Neuron 29" welche Rahmengröße?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. tyson81

    tyson81

    Dabei seit
    06/2012
    So wie es scheint fällt die Empfehlung von Canyon tatsächlich kleiner aus. Ich 1.79 SL 83cm hatte bisher 4 Canyons MTB in M erst jetzt fahre ich das Neuron in L und weiss das die Grösse perfekt passt. M ging natürlich auch aber das war schon sehr kompakt....Für mich in Zukunft nur noch L dann lieber mit der Vorbaulänge spielen.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. fabzy

    fabzy

    Dabei seit
    01/2017
    Hallo,

    ich habe jetzt auch die ersten längeren Touren (über 60km und 1000hm) mit dem Neuron AL 9.9 in L gefahren und bin sehr zufrieden. Meine Probleme mit eingeschlafenen Händen, Sitzproblemen und Rückenverspannung sind verschwunden. Ich war mir ja anfangs mir der Rahmengröße auch sehr unsicher, theoretisch wäre auch M gegangen oder sogar XL, je nach Geschmack. Mit L bin ich jetzt sehr zufrieden, eventuell probiere ich aber mal noch einen kürzeren Vorbau, damit ich etwas aufrechter sitze (zu kurz ist das Rad nämlich nicht).
     
  4. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    @dimor@dimor Ich würde ein 29" M nehmen, weil es verspielter ist als L, und ev. einen längeren Vorbau montieren nachdem Du es ein paar Mal gefahren bist.
     
  5. Twenty9er

    Twenty9er MTB braucht kein Carbon

    Dabei seit
    02/2012
    Canyon empfiehlt mir auch ein eine Größe kleiner, obwohl die Sitzhöhe nie und nimmer ausreicht.
    Falls man es übetragen kann, beim Grand Canyon AL SLX bin ich froh, dass Bike eine Nr. größer gekauft zu haben...
     
  6. dimor

    dimor

    Dabei seit
    03/2017
    Danke für eure Meinung. Ich melde mich wieder, wenn ich mich entschieden habe.