Ölaustritt Ausgleichsgefäß Magura Scheibenbremse

Dieses Thema im Forum "Bremsen" wurde erstellt von partymaus29, 18. November 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. partymaus29

    partymaus29

    Dabei seit
    09/2006
    Hallo zusammen,

    ich hab ne Frage. Meine Scheibenbremse funktionierte bisher ohne Probleme nachdem wir im Ausgleichsgefäß oben am Griff die Dichtung ausgetauscht haben.
    Heute wollt ich zur Tour starten und merke das die Vorderbremse net funktioniert. Gleichzeitig seh ich das oben Öl ausläuft. Was kann das Problem sein? Is da wieder die Dichtung defekt? Der Deckel ist gut geschlossen.
    Das Radl steht aufrecht in meiner Wohnung.

    Bevor ich das Radl zum Händler bring, würd ich mich über Tips von Euch freuen.

    Danke Sonja
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Al_Borland

    Al_Borland Wotzefack?!

    Dabei seit
    12/2006
    Hallo Sonja,
    Habt ihr in letzter Zeit mal entlüftet?
  4. partymaus29

    partymaus29

    Dabei seit
    09/2006
    Hallo,

    ich habe seit 2-3 Jahren an der Bremse gar nichts mehr gemacht. Ich bin am Samstag auch mit dem Radl unterwegs gewesen und da war nix.
  5. Al_Borland

    Al_Borland Wotzefack?!

    Dabei seit
    12/2006
    Dann ist der Ölaustritt nicht normal. Es hätte sein können, dass ihr etwas zu viel Öl eingefüllt habt und das jetzt über die Austrittsöffnung abgelassen wird.

    Wo genau läuft das Öl raus?