Poison Bikes im Insolvenzantragsverfahren

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. 12die4

    12die4

    Dabei seit
    04/2010

    Ich bin auch kein BWLer, aber ich hab einen Banker in der WG. Und der meinte, dass es je nach Branche manchmal schon 30% Fremdkapital eine rote Schranke darstellt, die nicht überschritten werden sollte.
    80% Fremdkapital heißt, dass das Unternehmen auf 80% Verbindlichkeiten gegenüber Dritten (z.B. Investoren, Banken in Form von Krediten) gegründet ist. Wenn du beispielsweise 2 Mio Eigenkapital hast (und das fast ausschließlich in Sachwerten, kaum liquide Mittel), deine Eigner aber 8 Mio. Forderungen dir gegenüberhaben, wird die Luft normalerweise recht schnell eng.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005

    Aha, dass die "Dritten" ja die Banken sind macht die Sache schlüssig:D daran dachte ich natürlich nicht. Da ist 80% ja wirklich sehr viel, so hohe Zinsen muß man erst mal bedienen können.


    Da gebe ich Dir nur zum Teil recht;),
    ich kenne auch einige Fälle, in denen einfach ein oder mehrere Kunden als Zahler ausgefallen sind, und eine ansonsten gesunde Firma in die Insolvenz führten, da sie schon Vorleistungen erbrachten, diese aber nicht bezahlt bekamen.
    Kann auch mal eine Kettenreaktion sein.


    Aber zum Thema:D ich finde es echt schade um Poison, klar die HP fand ich nicht so den Brüller, aber das Konzept gefiel mir eigentlich ganz gut. Auch etwas unkonventionellere Lösungen wie z.B. Rohloff-Bikes haben sie dort ins Angebot integriert. Aber Insolvenz bedeutet ja nicht Pleite, vielleicht geht noch was.
     
  4. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Auch wenn das am Thema vorbeigeht, verstehe ich immer noch nicht, was in der Webseite in irgendeiner Weise schlecht sein soll.
     
  5. mekoko

    mekoko

    Dabei seit
    01/2009
    Poisenbikes schuldet mir derzeit aus 2 Rückgaben noch insgsmt. 430,-€
    Ich finde das gerade alles andere als lustig!
    :mad:
     
  6. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    dann schnellstens kontak aufnehmen zu dem hier:

    Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Jens Lieser, Josef-Görres-Platz 5, 56068 Koblenz, Tel.: 0261-304790, Fax: 0261-9114729, E-Mail: [email protected]

    wobei du sicher etwas weiter hinten sethen wirst, wenn du nciht schnell bist.
     
  7. MoP__

    MoP__ Flachdropper

    Dabei seit
    09/2008
    Und mir antwortet niemand auf meine Sponsoringanfrage, aber das ist ja nun nachvollziehbar...
     
  8. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    ich frag mich gerade, wieso mich das nicht wirklich wundert...

    ...aber die extreme Expansion in den letzten 18 Monaten in der Firma, der Versuch, sich zum Premiumhersteller aufzuschwingen, das Marketinggeschwurbel auf der Fratzenbuchseite, die Sponsoringaktivitäten (s.u.), der Conceptstore...

    Stärken waren mal grundsolide, eher schwere, aber preiswerte Räder. um gegen Canyon oder mittlerweile Radon anzustinken bedarf es mehr als den Einkauf des gröVPaz (VP - Verbandspräsi)

    zumindest spitzenmäßige Testergebnisse wären nötig gewesen, aber der letzte Poisontest war ja auch eher ein Flop (wenn ich persönlich auch immer große Sympathien für die Rohloff-Versionen von Poison hatte)

    schade um die Arbeitsplätze in der strukturschwachen Eifel!

    mehr Infos hier
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
  9. toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit
    12/2011
    Interessante Thesen hier, aber die Fremdkapitalquote ist kein ausschlaggebendes Indiz für eine Insolvenz. Du kannst auch mit 0,0 Verbindlichkeiten ggü. Dritten Insolvenz anmelden.
     
  10. HelmutK

    HelmutK

    Dabei seit
    09/2002
    Über Insolvenzgründe kann man als Aussenstehender immer spekulieren. Wenn man sich allerdings mal die Mühe macht, die Bilanzkennzahlen diverser vergleichbarer Unternehmen anzuschauen, die man den im Handelsregister veröffentlichten Jahresabschlüssen entnehmen kann, dann fällt auf, dass gerade bei den langjährig erfolgreichen Versendern häufig sehr hohe EK-Quoten zu verzeichnen sind, die den hohen Anteil des Umlaufvermögens (Warenvorräte) an den Aktiva kompensieren. Und dies macht in einer Branche, die überwiegend saisonales Geschäft macht und die Warenvorräte in den umsatzschwachen Monaten nahezu komplett vorfinanzieren muss sehr viel Sinn, denn ansonsten kann eine schlecht laufende Verkaufssaison das Unternehmen in erhebliche Schwierigkeiten bringen, sowohl in Bezug auf das EK als auch die Liquidität, die für die Vorfinanzierung der nächsten Saison benötigt wird.
     
  11. Mountaintrail

    Mountaintrail

    Dabei seit
    09/2003
    Nickenich liegt schon eher im Rheinland. Die Eifel, fängt erst etwas später an :D

    Bin mal gespannt, wen es bis zum Frühjahr, noch erwischt.
    Die saure Gurkenzeit, fängt für den Handel, ja erst an.

    Teikotec, hatte immer recht gute Ideen. Die Rohloff Bikes, preisgünstige Stahlrahmen, Gates Rahmen (Zahnriemen).......
    2010 mit die Ersten am deutschen Markt, mit günstigen und guten 29er Alu Rahmen.

    Das größte Problem der Versender, ist die Preisanpassung, im Einzelhandel.
    Mittlerweile, ist der Preisvorteil der Versender, nur noch sehr gering.
    Man bekommt im stationärem Fachhandel, ähnlich ausgestattete Räder zum selber Preis, wie online.

    Canyon, hat es alz einziger geschafft, sich als wikliche Marke, zu etablieren.
    Da sehe ich, Radon aber noch lange nicht!
    Die Versuche der XXL Gruppe, finde ich eher lustig :lol: Dann lieber Puky :D:D

    Lassen wir uns überraschen!
     
  12. onkel

    onkel ------------------

    Dabei seit
    11/2001
    Ähem, so funktioniert die Insolvenz aber nicht. Das Prinzip wer zuerst kommt, mahlt zuerst gibt es da nicht. Er kann mal geschmeidig seine Forderung zur Tabelle anmelden.
     
  13. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Forum-Team

    Dabei seit
    10/2001
    Meinst du das ernst?

    Ich denke schon, dass sich Radon und Rose etabliert haben...
     
  14. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Was für Regeln folgst du bitte bei der Kommasetzung? Einfach mal hier und da, damit's nach was aussieht?
     
  15. Bener

    Bener ^wie mich 4mate sieht

    Dabei seit
    06/2004
    Das sind Atemanweisungen, damit einem beim Lesen nicht die Luft ausgeht...

    Btw: Schade um Poison, hatte da einiges in Planung für nächstes Jahr.. Naja, vielleicht wirds ja noch was, ansonsten muß ich mich nach Alternativen umschauen...

    Bener
     
  16. gigabike_de

    gigabike_de

    Dabei seit
    04/2004
    Genau, ist einfach schade!

    Werden wohl aber noch ein Paar folgen!
     
  17. Matze.

    Matze. Matze

    Dabei seit
    03/2005


    Das sehe ich auch so, gerade Radon bietet doch sehr viel, man sieht sie häufig (sogar bei uns:lol: ) und oft sind sie schnell ausverkauft.


    Neue Rechtschreibung, noch nie davon gehört? :D
     
  18. Splash

    Splash Siebengebirgler

    Dabei seit
    09/2003
    Zum Bike Festival war ich dieses Jahr in einem Hotel in Torbole und in dem Bike-Keller hatte ich mal durchgezählt und kam bei fast 50% der Bikes auf Radon - die sieht man also nicht nur im Bonner Raum recht häuftig. Ich denke schon dass Radon sich neben Canyon etabliert hat.
     
  19. freeridersurfer

    freeridersurfer

    Dabei seit
    03/2012
    ja klar--wenn die radonjung auch in dem hotel waren!!
     
  20. kleinbiker

    kleinbiker Magura-Feind

    Dabei seit
    10/2002
    Hallo,

    seht ihr da irgendeinen Zusammenhang zwischen "so billig" und Insolvenz.

    Hätten deren Preise 10% höher gelegen, hätten sie an jedem Verkauf mehr Geld verdient und dann auch mehr Eigenkapital bilden können.

    Aber: Dann hätten einige von euch da nix mehr gekauft, weil die ja nicht mehr "so billig" sind.:mad:

    Grüße
    kleinbiker
     
  21. shield

    shield fahr.los.

    Dabei seit
    02/2006
    so ein gelaber:
    wären sie auch nur 10% teurer gewesen, wären sie imme rnoch billiger wie andere komplettlaufräder gewesen....:rolleyes:
     
  22. Splash

    Splash Siebengebirgler

    Dabei seit
    09/2003
    Für viele aber weniger attraktiv, da man dann auch andere Discounter-Räder kaufen kann. Im Gegensatz zu Canyon (Lutz Scheffer) oder Radon (Bodo Probst) hatte Poison eben keinen namhaften Entwickler, sondern leidenschaftslose Rahmen mit guten Komponenten gemixed. Das kann eben jeder - andere Versenden haben sich da schon weiter entwickelt.

    Wie heisst es so schön: Wer nicht mir der Zeit geht, geht mit der Zeit ...

    In der Tat aber schade um die Arbeitsplätze, aber das hat das Laberrhabarber des Erzählautomaten auch nicht mehr raus reissen können :lol:
     
  23. fone

    fone mit jeder!

    Dabei seit
    09/2003
    erst votec, jetzt poison... darwin schlägt zu... :daumen:
     
  24. Edged

    Edged Ab dafür!

    Dabei seit
    09/2009
    Da schmeißt aber jemand Whiskas und Rinderfilet in einen Wolf.
    Beides kann man essen ... ... :kotz:
     
  25. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Nur dass es bei Votec schon zig mal passiert ist. Steppenwolf hast du vergessen.
     
  26. zoomer

    zoomer

    Dabei seit
    07/2010
    So viel ich mitbekommen habe ist der erste schöne, leichte 29er Alurahmen,
    zu einer Zeit als 29er noch rar waren, recht gut verkauft worden.
    Hätte mir ja fast selbst eins geholt.
    Vielleicht haben sie da gedacht jetzt starten sie durch.

    Hatte mir schon gedacht dass das wieder zurückgeht wenn 29er mal verfügbar
    sind. Der Rahmen wurde dann durch ein weniger schönes Modell ersetzt und
    der schwere Standard-Carbonrahmen war mit Komponenten auch grad kein
    Preis- Leistungs-Wunder mehr.

    Hätte aber gedacht dass sie mit günstigen Standardrahmen und dem Baukasten-
    system in Nieschen weiter punkten könnten.
    Z.B. mit einen schönen günstigen 29er Stahlrahmen samt Rohloff- und Singlespeed-
    option o.Ä.