[Pressemitteilung] Propain Rage 5 - neues Top-Modell vorgestellt

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Tobias

    Tobias Supermoderator Forum-Team

    Dabei seit
    08/2001
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Tolle Federelemente und guter Frame mit Shimano Sorglos Teilen.
    Aber wenn ich 4k auf den Tisch lege,möchte ich doch andere Anbauteile als von Sixpack o.Propain?
    Was nicht heissen soll,das Sixpack Sachen schlecht sind.Fahre selbe die Nailer Steckachse.
    Aber für 4k dürften die Parts etwas individueller sein.
     
  4. Jim.de

    Jim.de

    Dabei seit
    05/2010
    Für 4k dürften die Parts individueller sein? Du hast nene CCDB am Heck und ne Dorado an der Front. Dazu noch ne komplette Saint Austattung. Ich denke der Preis geht voll in Ordnung, da bieten andere Hersteller viel billigere Anbauteile an für solch einen Preis.
     
  5. Nico Laus

    Nico Laus Trolly Designs

    Dabei seit
    01/2007
    Wieder so ein Rad das alle toll finden, aber keiner kauft. :confused:
     
  6. jr.tobi87

    jr.tobi87 Flat out or die trying

    Dabei seit
    06/2003
    Schon irgendwie krass, über YT gibt es hunderte Kommentare und hier bei einem ähnlich guten Bike bzw. Angebot gerade mal 5.

    Ich würde das Propain auf jeden Fall dem YT vorziehen, da gibt es sicherlich auch keine 6 Monate Lieferzeit trotz 3000€ Vorschuss.

    @fignon: Soviel Sixpack/Propain Teile sind doch gar nicht verbaut und Sattel/Stütze ist z.B. eh wurscht.
     
  7. arise

    arise

    Dabei seit
    02/2012
    ja die pro pain schauen klasse aus und preis leistung paßt auch...beim nächsten bike kauf auf der liste...
     
  8. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Kostet halt leider 1/3 mehr und YT ist für mich eig fast nen Örtlicher Händler ;-) Optisch gefällt es mir auch sehr gut.
     
  9. themountain

    themountain themountain

    Dabei seit
    04/2005
    +2
    Dorado Gabel halte ich persönlich eher für Schnickschnack...aber wer´s braucht??:rolleyes:
     
  10. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Schon mal eine gefahren?
    Wohl eher nicht,wenn ich Deine Bikes Liste angucke.
     
  11. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006

    Ist halt die Frage,wo jeder seine Prioritäten setzt.Ich würde z.B.keinen Mavic System LRS fahren wollen.Da gibts preiswerteres,und besseres,und das gesparte Geld könnte man in andere Parts investieren.
    Für mich käme z.b. eh nur ein Frame Set in Frage.
     
  12. jr.tobi87

    jr.tobi87 Flat out or die trying

    Dabei seit
    06/2003
    Ich dachte bis vor kurzem auch, dass CCDB / Bos "schnickschnack" sind. Die Performance spricht aber für sich:daumen:


    Was soll an der Dorado "schnickschnack" sein? Luftdruck, High+Low-Speed Druckstufe, Zugstufe
    --> alles Standard, da hat eine Boxxer WC mehr Einstellparameter.

    Die Dorado ist zwar exklusiver (da nicht so weit verbreitet) soll aber in Sachen Verarbeitung und Funktionen mit das Beste auf dem Markt sein.

    Preis liegt auch kaum mehr über einer neuen Boxxer WC.
     
  13. Nico Laus

    Nico Laus Trolly Designs

    Dabei seit
    01/2007
    Das Problem ist doch eher, dass der Kaufpreis die falsche Käuferschicht anspricht. Diejenigen die 4k und mehr ausgeben, wollen Customaufbauten oder Marken mit tollem Image fahren.
    Die 3k€ des YT LTD sind für die meisten Normkäufer schon hart an der Grenze. Würde Propain ein LTD-Paket im Bereich von 2,5-2,8k schüren UND hätte mal einen positiven Test in einer der Bike-Magazine, würden sich die Räder wie geschnitten Brot verkaufen.
     
  14. themountain

    themountain themountain

    Dabei seit
    04/2005
    1. Ja...hat mir nicht zugesagt und ich halte nichts von USD Gabeln am Rad.
    2. Was kannst du denn anhand meiner Bikes über mich erfahren?? Hast du ´ne Kristallkugel zuhause?
     
  15. Paran0id

    Paran0id :::wird verfolgt:::

    Dabei seit
    06/2010
    Es handelt sich dabei doch wohl eher um ein Prestigeprojekt um hohe Absatzzahlen geht es dabei doch gar nicht, eher darum fast jede Käuferschicht abzudecken.

    Abgesehen davon reichen 4k für ein Customaufbau von ner Marke mit tollem Image mit der gleichen Austattungsklasse niemals. Da kannst nochn paar Tausender drauflegen kosten Rahmen jener Marken ja schon um die 2.5k.

    Zudem fand ich den Test z.B. in der Freeride nicht negativ, sondern positiv. Kein reines Racebike aber sehr gut für den Park. Man kann nicht immer nur nach der Zahl gehen die hinten steht.

    Ich find das Ding geil. Wer sichs kauft und ne Dorado abzugeben hat PM ;-)