Racethread 2012

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Eispickel

    Eispickel Solarbiker

    Dabei seit
    08/2007
    Ich vermute die Abfahrt wird einfacher gemacht worden sein nachdem sich letztes Jahr dort jemand in der zweiten Runde etwas übermütig um nen Baum gewickelt hat.... würde mich jedensfalls wundern und überraschen wenn es ne Verbesserung zum letzten Jahr geben sollte.

    ED: siehste, sag ich doch, ich muss schneller werden und das nicht nur beim schreiben :D
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. VeloWoman

    VeloWoman Bikejöring = Hund + Bike

    Dabei seit
    08/2011
    @Schnecke Alle Daumen und Pfoten von mir..äh..uns sind für Dich gedrückt!!!! Ganz viel Spass und so. Rock den Trail :D
     
  4. Anto

    Anto nordisch by nature Forum-Team

    Dabei seit
    09/2007
    Also gehts nicht um die schmale Abfahrt durch die Bäume, von der Schnegge und Eispickel es vermuten?! Mit 70 Sachen konnte man da nicht durch :D

     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2012
  5. cubation

    cubation Minibiker

    Dabei seit
    09/2004
    ... ahh den Papa habe ich vergessen... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2012
  6. itw

    itw

    Dabei seit
    10/2011
    Bin raus. Hab die Tage und Nächte vorher einfach zu viel um die Ohren.
    Wünsche allen viel Spass.
     
  7. mete

    mete crippled lucifer

    Dabei seit
    03/2010
    Ich denke mal, es wird das zerlöcherte Asphaltstück gemeint sein, da hatte sich letztes Jahr ja auch jemand recht übel abgelegt glaube ich. Da waren 70 jedenfalls locker drin, ich glaube 74 oder sowas stand letztes Jahr bei mir Spitze auf der Uhr...
     
  8. Scottracer

    Scottracer

    Dabei seit
    08/2002
    @mete.genau um dieses Stück dreht es sich. leider ist deshalb auch der schöne Trail kurz vor der abfahrt weg.
     
  9. mudmax73

    mudmax73

    Dabei seit
    12/2009
    Was soll die Diskusion ?!
    "Das Rennen wird am Berg gewonnen".
     
  10. cubation

    cubation Minibiker

    Dabei seit
    09/2004
    In der Ebene fährt ja auch keiner mit 70 Sachen :lol:
     
  11. Anto

    Anto nordisch by nature Forum-Team

    Dabei seit
    09/2007
    Sagt der, der sich nicht zum Bergsprint getraut hat?!
     
  12. bighitpdm

    bighitpdm

    Dabei seit
    01/2005
    viel spaß allen in bad harzburg
     
  13. mod31

    mod31

    Dabei seit
    08/2008
    Danke chris, den hatten wir!

    Hoffe alle sind gut heimgekommen!? ...ok, ein Forumsmitglieg is ja noch aufm Weg.... :daumen:

    @mete: Wie liefs bei dir? Konntest die Rechnung mit dem 1. Anstieg begleichen?:D Schade, dass du vor Ort keine Zeit mehr hattest zum Quatschen!

    @kitti: Selbe Frage an dich. Haben dich nachm Zieleinlauf leider nicht mehr gesichtet....

    @cubi: Was macht das Knie? Die 5 absolvierten Runden deinerseits, lassen auf Besserung schließen!:daumen:

    GLÜCKWUNSCH an Schnegge für den 2. Platz der Damen auf der Langdistanz!!:daumen:

    Ebenfalls nochmal GLÜCKWUNSCH an Peter und Markus für die super Zeit. Hätte gern noch versucht etwas weiter vorne mitzumischen, aber nach dem Durchschlag/Schlauchwechsel, in Runde 2, waren alle außer Reichweite:mad:
    Ansonsten sehr feine Strecke, doch spätestens in Runde 5 hab ich diesen Startanstieg auch verflucht...waren das insgesamt wirklich "nur " 2500hm, mir kam das mehr vor!:eek:

    Lobend zu erwähnen wäre noch diese etwas andere Zielverpflegung! Keine Ahnung was dieser Brei genau war, aber er war, garniert mit Kirschen, Apfelmuß, Rosinen, usw., richtig lecker:daumen:

    EDIT: Ich vergaß die Ergebnisse:
    http://www.sportident.com/timing/ergebnis/ergebnis.php?wkid=20120429593012&w=w
     
  14. cubation

    cubation Minibiker

    Dabei seit
    09/2004
    War ein tolles Kurzwochenende. Mein Dank gehört auch allen Beteiligten.

    95km waren aber auch ganz schön dolle, nur 3 hätten mir wiederrum nicht gereicht.

    Mir fehlte leider etwas der Ausblick auf der Strecke war alles recht zu gewachsen. Beim Harzburger Fenster wollte ich dann doch nicht mehr anhalten, nach der Zwangspause mit Schlauch einziehen. Hab mir auch am Wasserloch n Durchschlag geholt. Ich muss das mit dem Tubeless wohl noch weiter ausführlich erproben. An der Stelle war mit einem mal die Luft komplett aus dem Reifen entwichen.

    Was meinen die Beteiligten zu dem Schneefangzaun, hätte der uns im Zweifelsfall gehalten?


    @marco Das Knie hat die ganzen 5 Runden relativ gut überstanden, hatte auch eine Bandage drüber. Ob es daran lag weiß ich allerdings nicht. Nur bei dem kurzen Ausflug in´s Kiesbett kurz vor Schluß, gab es ne kleine Schürfwunde und einen ordentlich Schlag, aber das zeigte keine großen Nachwirkungen. Ich hab auch nur noch Nachts oder wenn der Körper auf Ruhestellung steht ein wenig Schmerzen. Ich hoffe das geht auch noch irgendwann weg.

    Also jetzt heißt es nur noch wieder ein wenig Kondition aufbauen. Mein Renner ist Fit also wenn du die nächsten Wochen mal Vormittags ne ruhige Runde drehen willst...

    In zwei Wochen wenn alles klappt Wehlaberg und dann freu ich mich auf den EBM. Viel mehr werd ich wohl nicht fahren über Sommer. Die GST frisst ja auch einiges an freier Zeit.

    :winken:
    Thomas
     
  15. Anto

    Anto nordisch by nature Forum-Team

    Dabei seit
    09/2007
    Letztes Jahr bin ich dort vom Rad gestolpert und der Fangzaun hat mich gehalten. Allerdings wäre ich ohne das Netz an der Stelle auch weitaus vorsichtiger gefahren.
     
  16. cubation

    cubation Minibiker

    Dabei seit
    09/2004

    Vom Rad gestolpert ? :-% Also ich war da immer so fix ich wäre wenn dann bestimmt auch über den Zaun geflogen. War allgemein ein sehr schöner Trail nach unten.

    :winken:
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2012
  17. Kitti

    Kitti

    Dabei seit
    02/2008
    An alle finisher aus dem Forum, besonders an Renn Schnecke herzliche Glückwünsche..
    Konnte leider nicht mehr warten um Euch persönlich zu gratulieren. Mir haben die 3 Runden gereicht. Ansonsten super Event, tolle Organisation mit lecker Brei. Ansonsten sehen wir uns beim Wehlaberg wieder.
     
  18. mete

    mete crippled lucifer

    Dabei seit
    03/2010
    Joar, so semi halt. Besser als letztes Mal, aber noch nicht wirklich gut. Ich glaube, heute habe ich ne Sehnenscheidenentzündung, ob der ganzen Angstbremser, die vor einem herumschlingerten. Das ist leider der Nachteil an den Singletrailstücken. :(

    Glückwunsch zum guten Abschneiden des restlichen B/BRB Teilnehmer :).
     
  19. mod31

    mod31

    Dabei seit
    08/2008
    Schön, dass du so gut durchgekommen bist! 95km etwas viel? Streich es als Vorbereitung für die GST an, dann passt das:daumen:

    Ausflug ins Kiesbett. Wie? Wo? Erzähl!

    Zum Schneefangzaun. Die Frage ob der halten würde hab ich mir auch gestellt. Denke bei dem Tempo wäre man im ungünstigen Fall drübergeflogen...wie weit es dahinter runter ging, hab ich allerdings nicht geschaut...

    Die Singletrailstücke sind sehr schick, das stimmt. Gerne mehr davon, auch wenn ich zuweilen dachte, bei dem Geholper fliegt mir gleich das Rad um die Ohren:D! Aber wenn es Leute gibt, die da noch bei weitem langsamer runterfahren als ich ist, das schon ärgerlich und kostet schonmal den ein oder anderen Nerv:rolleyes:

    @kitti (und den rest): bis zum WBM:winken:
     
  20. cubation

    cubation Minibiker

    Dabei seit
    09/2004
    Bei der GST wäre es nur die hälfte des geplanten Tagespensum, allerdings sollte da dann die Intensität deutlich weniger Intensität.

    Ich bin ja nu in der letzten Runde ziemlich langsam den Trail hinunter. Das war weniger entspannt als das Rad einfach laufen zu lassen. Bei mir dahinten war da ohne hin nicht mehr so viel Verkehr, aber wenn ich wen vor mir hatte, bin ich vorher noch vorbei gerauscht.

    Zum Ausflug... bevor es in den Singlestrail mit dem Schneezaun geht, gabs noch eine rechts Links Kurve mit ziemlich viel Schotter, da ist mir dann in der rechts Kurve ( warum auch immer!? ) das VR abgehaun :(.

    Geschwindigkeit war ja nicht mehr so dolle, also ist nicht viel passiert. Barend hat was abbekommen ( war aber vorher schon fast silber ). Helm hat zwei kleine Risse bekommen. War also ein teurer Sonntag. Aber dafür mit viel Spaß.

    :winken:
    Thomas
     
  21. mete

    mete crippled lucifer

    Dabei seit
    03/2010
    Ist ja verständlich, dass nicht alle sich zutrauen, mit offener Bremse da herunterzufahren, aber wenn man sich schon über die Berge ziehen lässt und auf dem Plateau nur am Hinterrad lutscht, sollte man schon den Anstand haben, nicht 100m vor dem Trail vorbeizusprinten und dann 5 Minuten lang in der Abfahrt permanent auf der Bremse zu stehen :rolleyes:

    Nächstes Mal bei mir vielleicht auch 5 Runden, 3 war mir dieses Mal zu kurz, 5 wären aber dieses Mal zu viel gewesen..mal sehen :D.
     
  22. norwpet

    norwpet

    Dabei seit
    06/2011
    ich möchte meinen es waren 2700hm. die abfahrten fand ich sehr sehr schick. zig mal musste ich danch meine hände ausschütteln, dabei dachte schon meine bremshebel brechen. auch durfte ich erfahren, was alles ein fahrrad so alles verzeiht, wahnsinn!!!
    der fangzaun war etwas unterdemensioniert. man muss schon gut sein um über diesen nicht drüberzufliegen.

    ja schade marco das mit dem platten, hatte auf ne berliner aufholjagd auf die spitzengruppe gehofft. marcus war nicht zu bremsen, der killer am berg. rennschnegge genießt noch den warmen fön ausm südwesten. die heimfahrt muss toll sein.... ach ja.... schade dass danach schon aufbruchstimmung war, das srumherum und danach ist doch immer das schönste. bis zum wbm.
     
  23. hinze

    hinze

    Dabei seit
    08/2007
    Donnerwetter! Dann trägt sie wohl zu Recht ihren Namen, zumindest den vor dem Punkt ;)
    Herzlichen Glückwunsch an alle, die da mitgefahren sind!
     
  24. Scottracer

    Scottracer

    Dabei seit
    08/2002
    So nun auch mal von mir einen kleinen Eindruck.tolles Rennen ,tolle Leute,tolle Strecke und und und .Nachdem ich mich an Marco seiner Gruppe angeschlossen hatte wollte ich eigentlich erstmal abwarten was so passiert.Und dann ging alles ganz schnell.Marco hat Druck auf den Zwischenstück gemacht ,was mir eigentlich zu schnell war in der ersten Runde.Aber kurz vor der Zeitkontrolle habe ich mich dann mit Michael Schmitt auf die Verfolgung von Peter (norwpet) gemacht. Das gelang am Anfang der zweiten Runde die wir dann zu Dritt fuhren.Da ja meine Abfahrtsschwäche immer noch da ist,habe ich mir dann in der Dritten gedacht mal eine Attacke zustarten . Ich war überrascht, das es gelang. Nach zwei kurzen Zwischenstops, 1. um der Dichtflüssigkeit Ihrer Bestimmung des Dichtens eines Loches zu bewegen und kurze Zeit später der eines Kettenklemmers fuhren meine beiden Mitstreiter wieder ende der dritten Runde ran. Nun gab es ja noch die vierte Runde und fünfte Runde . Ich probierte es noch einmal .Es gelang mir diesmal besser und so fuhr ich das Rennen bis ins Ziel alleine. Es war wieder mal schön viele Berliner und bekannte Gesichter zutreffen .Gut das alle gesund aus dem Rennen gekommen sind und Ihren Spaß hatten . Bis zum WBM. War auch wieder mal schön gestern 100km Rad zufahren mit !! 10 hm. Letzte Woche waren es eigentlich immer pro km min 50hm .
     
  25. Kitti

    Kitti

    Dabei seit
    02/2008
    Ich hab noch Fotos von der Startaufstellung 95km.
    Mod31
    [​IMG]

    [​IMG]
    Renn Schnecke
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  26. steffle

    steffle

    Dabei seit
    05/2009
    man man, steht da beim Scottracer wirklich 04:39:09 für die 95km ??

    Wie kann man Ende April schon so fit sein, unfassbar :daumen:
    ..und dann über Abfahrtsschwächen klagen... :D