Rat zu Street/Dirt Scheibenbremsen gesucht

Dieses Thema im Forum "Bremsen" wurde erstellt von steff0073, 14. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. steff0073

    steff0073

    Dabei seit
    03/2006
    Servus,

    ihr müsst mir helfen, ich muss eine Entscheidung treffen, und zwar welche Street/Dirt Scheibenbremse ich kaufen soll? ;)
    ich fahr vorwiegend skateparks und etwas dirt.
    Hab 7 jahre hayes hfx-9 gefahren, hat jetzt aber leider den dienst aufgegeben. einzige anforderungen: hohe bremskraft und dosierbar beim bremsen.

    hab was gehört von avid elixir, formula one, quad brakes...welche bremse könnt ihr mir empfehlen?

    lg
    stefan
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hauptstadtbiker

    Hauptstadtbiker

    Dabei seit
    05/2011
    Empfehlen kann ich bestens die Formula RX.

    Ich hab sie selber und bin sehr positiv überrascht.
    Davor hatte ich (in Reihenfolge): Tektro Auriga Comp, '12er Elexir 5, '12er CodeR. Alle mit 160'er Scheiben.

    Auriga war für'n Po, Elexir 5 gut dosierbar aber "nicht den Bums dahinter", Code war zu schwer, zu viel Power => schlecht dosierbar und hat letztendlich meinen Rahmen kaputt gerussen und die RX kombiniert die Avid-Modelle sehr gut!
  4. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Da bräuchte ich gar nicht lange überlegen,und die neue Deore oder SLX ans Rad schrauben.
    Nicht umsonst werden die neuen Shimano Bremsen von allen hochgelobt.
    Ich fahre die XT Trail,und die ist allerfeinst zu dosieren,bei sehr hoher Bremskraft.
  5. Pilatus

    Pilatus Maountenbaick

    Dabei seit
    05/2003
    klein und günstig muss sie sein.
    die Deore oder SLX.
  6. steff0073

    steff0073

    Dabei seit
    03/2006
    wow, das überrascht mich, shimano war zumindest vor 7 jahren noch nicht so top ;)
    und was hält ihr von einer elixir 5 oder 7?
  7. Hauptstadtbiker

    Hauptstadtbiker

    Dabei seit
    05/2011
    Meine Meinung hast du zu der Elixir 5.
  8. Docker

    Docker Dreckschleuder

    Dabei seit
    08/2008
    Du bist der Erste, den ich sagen höre, daß die Elixir gut dosierbar wäre!

    Ich hab mit den Avid Bremsen eher "digitale" Erfahrung.
    Also entweder zu, oder gar nicht. Bremspower hat sie aber genug.
    Außerdem wird so ein Dirt Bike beim Stylen auch mal auf den Kopf gestellt,
    und die Avid sind ja bekannt dafür, daß sie dabei gerne mal Luft ziehen!

    Die neuen Shimanos mit der Servo Technik sind sehr gut dosierbar, haben richtig Zug und sind extrem pflegeleicht.
    Momentan hab ich die XT 785 verbaut, aber die günstigere SLX 666 bremst genauso gut.


    Gruß Doc
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2012
  9. steff0073

    steff0073

    Dabei seit
    03/2006
    man is das schwierig ;)
    was ist eig. der unterschied zw. der elixir 5 und 7?