Red Bull Berg Line: Alle Infos zum Slopestyle-Event bei den Dirtmasters Winterberg [+ Fotos vom Bau]

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Freesoul, 7. Mai 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Noch größer, noch fetter: Der Slopestyle-Contest "Red Bull Berg Line" beim iXS Dirtmasters Festival in Winterberg wird dieses Jahr noch eine Stufe höher klettern. Der dieses Jahr als "Gold"-Event laufende Contest lockt viele der weltbesten Fahrer ins Sauerland, um wichtige Punkte für die FMB World Tour einzufahren. Auch der Kurs wird aktuell komplett umgebaut, um den Anforderungen der Gold-Kategorie zu entsprechen. Anbei die Pressemitteilung von Red Bull und viele aktuelle Bilder des Mega-Kurses.

    [​IMG]
    Red Bull Berg Line - Track Visualisierung

    Jetzt geht es los: In Winterberg bereitet sich gut drei Wochen vor dem Showdown alles auf den MTB-Slopestyle-Event des Jahres vor. Mittlerweile sind die Caterpillars und großen Maschinen angerollt, um den perfekten Kurs für Red Bull Berg Line, den Mountainbike-Legende und Trackdesigner Darren Berrecloth designed hat, in die Realität umzusetzen. Mit kräftiger Unterstützung vom Bikepark wird momentan der Slopestyle in Winterberg komplett neu gebaut und hält für die Starter einige Überraschungen bereit.

    Gestartet wird am höchsten Punkt der Strecke. Nach dem Drop vom Startturm geht es in einen massiven Curved Wallride, danach direkt in zwei fette Sprünge mit eindrucksvollen Gaps und weiter über die Step-up-Step-down-Fruitbowl in die 180-Grad-Steilkurve, um noch einmal richtig Speed zu holen und die letzten Trickreserven zu mobilisieren für Step Down, Boner Log (siehe Beispiel unten) und Quarter Pipe im Zielbereich. Die besten Voraussetzungen für eine perfekte „Berg-Line“ also.

    [​IMG]
    Brandon Semenuk springt vom Boner Log. Foto: Ian Hylands | Red Bull Content Pool

    Dieses Setup will sich keiner der Fahrer entgehen lassen, so dass bereits 25 von 26 geladenen Fahrern ihr Kommen zum Red Bull Berg Line, dem zweiten FMB-World-Tour Gold-Event, bestätigt haben. Unter anderen befinden sich Top-Fahrer wie FMB World Tour Champion Brandon Semenuk (CAN), Yannick Granieri (FRA) und Andreu Lacondeguy (ESP), in Winterberg bekannte Gesichter wie Martin Söderström (SWE) und Sam Pilgrim (UK) und der deutsche Fahrer Amir Kabbani (GER) bereits auf der Starterliste. Um allen Top-Ridern die Teilnahme bei Red Bull Berg Line zu ermöglichen, werden die Fahrer, die kurz zuvor beim FISE in Montpellier an den Start gehen, von Red Bull und FISE im Nightliner direkt nach Winterberg geshuttelt, so dass sie fit und ausgeschlafen die Line rocken und ihre besten Tricks aus der Tasche zaubern können.
    Zusätzlich zu den 26 Startplätzen gibt es vier Wildcards zu gewinnen. Eine hat sich Linus Sjöholm (SWE) bereits beim Vienna Air King gesichert, eine weitere gibt es beim Ranchstyle in Colorado (USA) und die zwei letzten Chancen beim SKS Slopestyle am Freitag im Rahmen der Dirt Masters.

    Unter den Augen von FMBA-Headjudge Axel Jürgens (ARG) und seinen Kollegen Markus Hampl (GER), Oliver Fuhrmann (GER) und Nicolas Bertier (FRA) müssen die Rider ihr Bestes geben, um die Berg Line zu bezwingen.

    Das Event wird live auf www.redbull.com/en/bike und bigair.tv/live übertragen.

    Video im Forum nicht darstellbar - direkt im Newsbereich ansehen

    Die aktuelle Starterliste:

    [​IMG]
    Starterliste Red Bull Berg Line

    [​IMG]
    Wird dieses Jahr alles ein Stück größer: Der Slopestyle in Winterberg.

    Zeitplan:
    Freitag, 18. Mai 2012
    18.30 – 19.15 Uhr Best Trick Contest

    Samstag, 19. Mai 2012
    09.00 – 12.00 Uhr Training
    13.00 – 14.15 Uhr Qualifikation (1st Run)
    14.15 – 15.30 Uhr Qualifikation (2nd Run)
    17.00 – 19.00 Uhr Training (12 qualifizierte Fahrer)
    19.00 – 19.30 Uhr Finale (1st Run)
    19.30 – 20.00 Uhr Finale (2nd Run)
    20.10 – 20.30 Uhr Siegerehrung

    Bilder vom Bau des Contest-Geländes:

    [​IMG]
    # Bikepark Winterberg: Bau der Red Bull Berg Line

    [​IMG]
    # Bikepark Winterberg: Bau der Red Bull Berg Line

    [​IMG]
    # Bikepark Winterberg: Bau der Red Bull Berg Line

    [​IMG]
    # Bikepark Winterberg: Bau der Red Bull Berg Line

    [​IMG]
    # Bikepark Winterberg: Bau der Red Bull Berg Line

    [​IMG]
    # Bikepark Winterberg: Bau der Red Bull Berg Line

    [​IMG]
    # Bikepark Winterberg: Bau der Red Bull Berg Line

    Mehr Infos:

    www.redbull.de/redbullbergline
    www.dirtmasters-festival.de/

    Bilder: Bikepark Winterberg , Ian Hylands/Red Bull Content Pool, Johannes Herden

    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. BIKETIFF

    BIKETIFF Hochstarter

    Dabei seit
    03/2005
    alter schwede... da geht was ab. bleibt da noch was für normalsterbliche stehen?
  4. Der böse Wolf

    Der böse Wolf

    Dabei seit
    03/2004
    Das sieht nicht sehr dauerhaft aus. Aber für's Festival wird's sicher der Hammer :)
  5. neto

    neto Laufenlasser

    Dabei seit
    01/2008
    stand gestern mit offenem mund vor den teilen, in der realität wirkt das ganze nochmal ganz anders :eek:
  6. numb87

    numb87 FastForward MTB

    Dabei seit
    05/2005
    ich freu mich drauf! :daumen: dann hab ich ja noch genug zeit um mich nach meinem seeding gemütlich an den slopestyle begeben :)
  7. J.B:

    J.B:

    Dabei seit
    05/2008
    Es sieht alles ziemlich geil aus aber viel zu groß für "normale" Biker. Schade, dass sie die komplette rechte Seite abgerissen haben.
    Bleibt das so oder wird das wieder rückgebaut? Bei dem Aufwand müsste es ja fast stehen bleiben.
  8. metalfreak

    metalfreak BK-Productions

    Dabei seit
    12/2007
    Hmm bei der Größe wirds bestimmt wieder rückgebaut, aber ich freue mich mächtig aufs Filmen und Knipsen... Werde mich bis zu den Dirtmasters wohl noch klonen lassen um möglichst viel einzufangen :D
  9. Fh4n

    Fh4n XC!

    Dabei seit
    09/2004
    Endlich mal wieder ein richtiger Slopestyle und kein Übungsparcours mehr vgl. Übungsparcours an der Bikestation.
    Der Slopestyle wurde ja die letzten Jahre eher kleiner und "familientauglicher".
  10. der_vierte

    der_vierte Koprolalist

    Dabei seit
    03/2010
    ziemlich kranker scheiss...
    und ich muss arbeiten, klasse!
  11. Marc B

    Marc B aka Ridefirst_Marc

    Dabei seit
    07/2001
    Yes, zu gut :daumen: Bisher war der Kurs auch immer etwas klein für das Level der absoluten Elite! Andreu wird das freuen!

    Ride on,
    Marc
  12. Ossecken

    Ossecken Trail Builder

    Dabei seit
    12/2005
    krasser shit...da wird die cam ausrüstung schonmal gut zusammen gepackt :)...das wird fett
  13. C1RCA

    C1RCA

    Dabei seit
    04/2012
    Real schaut das ganze noch ne nummer härter aus. das wird ein ganz ein tolles fest....
  14. lnt

    lnt build & bike

    Dabei seit
    06/2010
    der bergline-slopestyle scheint ja komplett von bigair.tv live übertragen zu werden. gibts zu einer live-übertragung vom fise schon info? dazu konnte ich noch nix finden.
  15. WilliWildsau

    WilliWildsau Team OMBA

    Dabei seit
    02/2004
    Winterberg erklimmt die nächste Stufe:cool: Wird der absolute Hammer werden und es wird wohl Normalität werden, dass Lines hochgezogen und dann wieder abgebaut werden, bis auf wenige Ausnahmen. In Whistler ist das ja normal, dass das Slopestylegeländezur Wintersaison platiert wird und im nächsten Frühjahr enstehen dann halt wieder neue Sachen:daumen: Ich hoffe aber noch, dass Felix Rosendahl eine der Wildcards erklimmt, da er in den letzten Jahren beständig gut mitgefahren ist und er eh nach diesen Dimensionen schon seit längerem sucht;) Hier ist noch für alle, die Spaß an alten Aufnahmen haben ein Video vom ersten Slopestyle-Wettkampf damals in Winterberg. Man achte auf die überschaubare Anzahl an Zuschauern und es war damals auch sehr kalt:D

    Gruß aus dem Pott!
  16. yoobee

    yoobee SeniorFreeRider.

    Dabei seit
    08/2009
    Wäre cool, wenn sie auch 'ne ordentliche Tribüne hinzimmern, sonst wird das Gedränge wohl krass...
  17. LordLinchpin

    LordLinchpin ibc fotoalbum spamcrew

    Dabei seit
    10/2006
    finde es auch gut dass es jetzt mal "richtigen" slopestyle gibt und nicht "n paar dirts und ne funbox". war damals schon sehr amüsant in österreich wie hilflos manche fahrer vor dem slopstyle standen, nich wahr ossecken?
  18. pommes5

    pommes5 bratwurstsalat

    Dabei seit
    05/2008
    Schade dass ich keine Zeit habe hinzufahren. Bei der Starterliste wird das sicher ein Wahnsinns-Event.
  19. _coco_

    _coco_ Fransen Hansen

    Dabei seit
    01/2008
    Und was tun sie gegen den Wind? Haha
  20. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Geil der "Wall Walk" bei 1:40:lol:...
    Ich checke mal meine Termine und wenn die Autogas-Kiste bis dahin läuft, fahre ich mal hin...
  21. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    Neues Bild aufgetaucht:

    [​IMG]
    © Patrick Schweika
  22. iomaju

    iomaju

    Dabei seit
    09/2007
    mal ne Frage: Wie war das in der Vergangenheit? Konnte man da einigermaßen selbst fahren (die nicht gesperrten Strecken) oder ist es da mega voll beim Lift?
  23. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    vergiss es ;)
    es sind allein hunderte Fahrer für die DH-Rennen angemeldet, die nahezu durchgehend fahren.

    Am Donnerstag ist von 7 bis abends Rookies Cup, Freitag ab Mittags iXS Cup-Training, Samstag iXS Cup-Training und Seeding Runs bis abends, Sonntag Training und Rennen bis nachmittags/abends.

    Denke es wird proppenvoll werden am Lift, maximal der Conti Track könnte befahrbar sein wenn nicht grad Enduro stattfindet...
  24. metalfreak

    metalfreak BK-Productions

    Dabei seit
    12/2007
    Der Sessellift ist ja eh nur für Fahrer mit Startnummern offen. Übungsparcour und Conti sind offen für 10€/Tag. Traffic am Lift is halt so ne Sache, da auch die Teilnehmer der Events als ma den Schlepper nutzen...
  25. iomaju

    iomaju

    Dabei seit
    09/2007
    Ok, fahren in Harz ;)
    Danke :daumen:
  26. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    Ich würd mir zum Fahren ein anderes WE aussuchen, aber dennoch nach Winterberg kommen. Für Gravity-Freunde ein sehr cooles Festival!