Roam2: Contour stellt Nachfolger der beliebten Actioncam vor

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Freesoul, 17. Oktober 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Auch von Contour gibt es eine neue Kamera: Die Roam2 ist der Nachfolger der bekannten Roam (siehe auch unseren Kamera-Vergleichstest ) und bietet im Vergleich zum Vorgänger nun die lang erwarteten 60fps bei 720p - es sind nun also auch bei der Roam schicke Slowmo-Aufnahmen möglich. Außerdem ist laut Contour die Bildqualität optimiert worden.

    [​IMG]
    # Contour Roam2

    Features der Roam2:
    • Einrastender Aufnahmeschalter zur Direktaufnahme - kein stromverbrauchender Standby-Modus
    • Lebendige Farben: Jetzt neben schwarz auch in rot und blau erhältlich
    • 60 fps bei 720p
    • Wasserdicht auch ohne Gehäuse bis 1m
    • Vielseitigigkeit: Die Kamera ist mit jeder Halterung von Contour kompatibel. Das Objektiv ist 270° drehbar
    • Laser-Ausrichtung: Mit dem integrierten Laser lässt sich der optimale Winkel bestimmen
    • Der fest verbaute Akku reicht für eine Aufnahmezeit von bis zu 3,5 Stunden
    • Mit Tripod-Mount
    [​IMG]
    #   Knackige Farben: Die neue Contour Roam2

    Lieferumfang:
    • ContourROAM2
    • Mini-USB-Kabel
    • Seitenbefestigung
    • Drehhalterung für ebene Flächen
    • Kamera-/Befestigungsgurt
    Preis: 229 €, verfügbar ab dem 24.10. 2012.

    Mehr Informationen gibt es auf der Contour-Website .





    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. bender83

    bender83

    Dabei seit
    09/2007
    Sieht interessant aus. Wollte erst eine Go Pro HD2 holen. Aber von der Contour vom Kumpel war ich eher enttäuscht. Sie ist sicher nicht schlecht, aber bei mir wird's trotzdem die neue Go Pro HD Hero 3 Black. Die neuen Go Pros wurden gerade auch vorgestellt. Mal schauen wann die in Europa erhältlich sind...
    Absolut Hammer. Sogar in 4K Auflösung, wenn auch nur bei 15/12 fps. Aber 1080p/60fps und 720p/120fps. Hammer!
    http://gopro.com/hd-hero3-cameras
  4. s1c

    s1c

    Dabei seit
    02/2005
    @bender83: Aber wieso du enttäuscht warst, und somit es relevant für einen gescheiten Kommentar unter diesen Artikel, möchtest du uns nicht verraten? Nein?

    Ich jeden Falls finde vom Formfaktor die Contour um welten besser. Werde mir beide aber noch einmal ganz genau ansehen...
  5. bender83

    bender83

    Dabei seit
    09/2007
    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher welche Contour es war, aber die hatte Probleme mit dem Weissabgleich. Vielleicht sind da die aktuellen Versionen besser, aber selbst die Go Pro HD Hero 1 hatte keine Probleme damit. Im Vergleich auf der gleichen Strecke, war die Go Pro meiner Meinung einfach besser.
  6. MaW:)

    MaW:) Suche stabiles Wetter...

    Dabei seit
    10/2007
    Was ist mit der grünen Gehäuseversion aus dem Video??
  7. longhitter

    longhitter

    Dabei seit
    12/2011
    LUsitge Sache mit den Farben. Klar ist es krass was da GoPro jetzt gebracht hat, aber wenn man so auf der FB Seite von GoPro Deutschland liest, revidiert sich etwas meine Hoffnung auf die Black Edition von GoPro. Das Topmodell soll erst Ende des Jahres oder erst Anfang nächsten Jahres kommen. Wenn das wie bei der WiFi App läuft ist die Black Edition erst im April vorhanden ;-)
    Ich denke beide Hersteller machen gerade einen guten Job und versuchen gute Kameras zu günsitge Preisen zu bringen. Aber klar, technisch ist GoPro jetzt den Schritt vorne (zumindest wenn dei Black kommt) aber Style bleibt einfach bei Contour
  8. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    www.mtb-news.de ist da eine gute Informationsquelle, hab ich gehört :)
    ganz ehrlich - wenn die Kamera eine bessere Bildqualität bietet, ist mir der Style verhältnismäßig egal ;)
  9. longhitter

    longhitter

    Dabei seit
    12/2011
    Gebe ich dir 100% recht in beiden Punkten. Aber du weißt ja wie die Menschen ticken. Dem einen ist das wichtig dem anderen das.
  10. Burnhard

    Burnhard

    Dabei seit
    08/2007
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=n82UtakVmKU"]Rambo und sein blaues licht - YouTube[/nomedia]
  11. hoschik

    hoschik

    Dabei seit
    08/2004
    man sollte auch die neue Sony HDR-AS15 in die die engere Wahl miteinschließen, Bildqualität ist mindestens auf Hero2 Niveau, bei low light und Farbechtheit schlägt sie diese sogar, hab da bisher leider nur Originalaufnahmen vom Snowboarden gesehen, was mich bei der Sony interessieren würde wie schnell sie auf Lichtwechsel reagiert, da war die GoPro immer recht gut, vor allem die Hero2.
  12. TeeWorks

    TeeWorks Chaot mit Stil

    Dabei seit
    05/2005
    Na ob der Zeitpunkt zur Vorstellung wohl überlegt war, wo gleichzeitig die HD3 rauskommt?

    ....ich mag die Contour aufgrund ihres durchdachteren Grundkonzeptes wesentlich mehr als die GoPro - aber bei dem Featurefeuerwerk das die gerade mit der HD3 abziehen inkl. 60fps 1080p und beeindruckendem Promovideo und und und...

    Hätte mir auch unbedingt nen Bildstabilisator in der +2 gewünscht :(
  13. Nasi

    Nasi

    Dabei seit
    06/2001
    Hmmm,

    langsam wird die Entscheidung schwer. Meine Favoriten:

    Contour +2: Überwachung und Steuerung mit Handy, GPS aber nicht gerade Billig
    Contour Roam 2: Preis Leistung ist attraktiv, Wasserfest ohne extra Gehäuse. Nachteil, Akku ist fest verbaut.
    Sony HDR-AS15 : Überwachung und Steuerung mit Handy, Anti Wackel, Preis zwischen den beiden Contour.

    Jetzt müsste nur jemand die 3 Modelle gegeneinander in einem nachvollziebaren Vergleich gegeneinder testen.

    GoPro ist für mich keine Option, klar Bild ist klasse, aber ich mag die Form nicht, ist mir zu groß und klobig.

    Nasi
  14. lnt

    lnt build & bike

    Dabei seit
    06/2010
    finds auch komisch, dass grad jetz die neue roam der öffentlichkeit präsentiert wird (videos gabs ja schon seit ner weile), wo die neue gopro schon nachrückt.

    von den promo-videos her gewinnt die neue gopro mal wieder mit einem k.o.-sieg. und zwar sowas von ;)
  15. Carcass

    Carcass Pfützling

    Dabei seit
    04/2011
    Die Gopro hat echt geile Bildquali mich Stört nur die Montage am Helm. Ist halt sehr groß da ist die Contour besser anzubringen.
  16. Poldidrache

    Poldidrache Kuchernradler

    Dabei seit
    07/2007
    ....man sollte die verarbeitungsqualität nicht vergessen. ich habe eine vholdr, der vorgänger, bei dem war der obige schieber defekt. nach einem jahr gab es keine ersatzteile mehr. das waren die ersten 360 €. die zweiten 340€ sind meine contour gps. die funktioniert nach d. letzten update gar nicht mehr. mal schauen, was der service von contour dazu sagt,...bekanntes problem.

    fazit: die teile sehen vielleicht 100x cooler als eine GoPro aus - tolle sache, die einstellungen per iphone vorzunehmen - meiner teuren erfahrung nach, hat es einen grund, warum viele semi-professionelle nutzer die GoPro nehmen!!!
  17. dawitt

    dawitt

    Dabei seit
    10/2011
    hat sich schon jemand die contour Roam2 zugelegt und kann ein paar Erfahrungen posten?
  18. Sepp290579

    Sepp290579

    Dabei seit
    08/2008
    Ich krame mal einfach diesen etwas älteren Thread raus...

    Will mir vor dem nächsten Urlaub auch unbedingt noch ne Cam zulegen und tendiere aufgrund Preis/Leistung ebenfalls zur Contour Roam 2.
    Ich habe echt viel gelesen, und glaube nicht, dass sich eine teurere Cam lohnen würde.

    Ist jemand im Besitz der Roam 2 und kann vielleicht kurz berichten? Würde mich freuen.
  19. dawitt

    dawitt

    Dabei seit
    10/2011
    hatte neulich hier mal kurz was zugeschrieben
    http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=618575