RST M7-T federt nicht, Vorspannung nicht einstellbar

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. BICYCLUS-Rider

    BICYCLUS-Rider

    Dabei seit
    01/2013
    Hallo,

    ich hab seit ein paar Tagen an meinem neuen Rad die RST M7-T. Sie scheint aber leider defekt zu sein, sie ist steinhart. Auch der Ring zum Einstellen der Vorspannung lässt sich nicht drehen!

    Kann ich das irgendwie überprüfen? Muss man da noch was einstellen?

    Danke und Grüße!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. RST_Europe_Team

    RST_Europe_Team Service Team

    Dabei seit
    09/2009
    Hallo BICYCLUS-Rider,

    das klingt auf jeden Fall nach einem größeren Defekt. Wenn sich schon die Vorspannungsverstellung nicht drehen lässt, liegt sicher ein größerer Schaden vor.
    Grundsätzlich federt bei der Gabel per Stahlfeder und wird durch ein großes Gleitlager geführt.

    Wie ist jetzt am besten vorzugehen?
    Das Rad zum Händler der die Gabel zum Überprüfen ausbaut und an den Deutschlandvertireb, die Firma Paul Lange & Co. sendet.
    Dann wird diese eingehend geprüft und falls "nicht zu retten" im Rahmen der Garantie / Gewährleistung getauscht.

    Gruß vom RST_Europe_Team.