Scott VoltageFR Fahrer anwesend???

Dieses Thema im Forum "Freeride" wurde erstellt von DaZarter85, 23. November 2009.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Peetstar

    Peetstar

    Dabei seit
    06/2009
    Kurze Antwort: ja ;)
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. fishbone121

    fishbone121

    Dabei seit
    04/2010
    ne. Voltage hat doch 135er Hinterbaubreite Serienmäßig.

    Was anders. Ich hab mal wieder was kaputt gemacht :D
    Undzwar bei meiner Maxlesteckachse hab ich auf der linken Seite die Schrauben, die die Achse klemmen, wohl zu fest angezogen, sodass sie sich jetzt nicht mehr richtig anziehn lassen. Ab einem bestimmten Moment, glaub wenn der Schraubenkopf anstößt, drehen die Schrauben durch. Als ich sie rausgeholt hab warn auch silberne dünne Fäden drumrum. Also hab ich das Gewinde von den Ausfallenden geschrottet oder? Kann ich damit noch morgen fahrn? Wenns auf Dauer nicht geht, brauch ich wohl neue Ausfallenden. Hat jemand zufällig grad eins über, vl. nur für die linke seite? Ansonsten würd ich mir gern die mit +10mm holn. Wo gibts die am billigsten?
  4. soulpics

    soulpics

    Dabei seit
    12/2010
    @MTB_Liebhaber: Definitiv 135mm!!! Hab grad nen neuen LRS verbaut:hüpf:
  5. MTB_Liebhaber

    MTB_Liebhaber Get Ready

    Dabei seit
    06/2010
    Was denn jetzt :(((( ich hab zuahuse ne sixpack nailer 2 12x150 hierliegen ich werde es morgen sehen aber ich hoffe die passt mehrere sagen 150 manche 135 ich bin verwirrt :D
  6. gobo

    gobo

    Dabei seit
    10/2007
  7. Peetstar

    Peetstar

    Dabei seit
    06/2009
    Leute^^ der Hinterbau hat ne 135mm Breite! aber die ACHSE zum befestigen ist 12x150mm! Also verbau deine Nailer und siehe da: es passt^^
  8. toddy2017

    toddy2017 bikeless :-(

    Dabei seit
    09/2009
    Richtig, 150er, habe auch die nailer drin..
  9. scottfreakx

    scottfreakx

    Dabei seit
    07/2009
    ich könnt dir meine mit +-0 (originale) gebraucht anbieten..wollte eigentlich eh auf die maxle wechseln weil mir des ewige geklemme auf die nerven geht...muss da jedes mal des schaltwerkt abschrauben weil ich sonst mim drehmo ned rankomm..-.-
  10. m03ppp

    m03ppp

    Dabei seit
    05/2010
    Hi,

    ich suche für einen freund ein scott voltage. Am liebsten aus NRW irgendwo.

    Vielen Dank.

    Gruß
  11. fishbone121

    fishbone121

    Dabei seit
    04/2010
    Ach stimmt ich hab ja gar keine maxle :D scottfreakx könntest du mir auch nur das für die linke Seite verkaufen? Wo gibt's denn jetzt die +10mm am billigsten?
  12. Peetstar

    Peetstar

    Dabei seit
    06/2009
    schau doch mal in den Bikemarkt!
  13. m03ppp

    m03ppp

    Dabei seit
    05/2010
    Die sind leider alle viel zu weit weg.
  14. Peetstar

    Peetstar

    Dabei seit
    06/2009
    was möchte der Gute denn ausgeben? und Entfernung sollte denke ich mal das kleinste Problem sein^^ Was hat er denn für Vorstellungen? welchen Jahrgang sucht er? wieviel will er ausgeben? schon mal bei Ebay-Kleinanzeigen geschaut?!
  15. scottfreakx

    scottfreakx

    Dabei seit
    07/2009
    sorry ne, was will ich mit nem einzelnen? denke 30€ inkl. versand innerhalb DE wäre iO und verschmerzbar für dich..
  16. fishbone121

    fishbone121

    Dabei seit
    04/2010
    hmmm, ich schwanke grade zwischen deinem Angebot scottfreakx, ner maxle achse und neuen dropouts mit +10mm.... Was sind die Vorteile von der maxle?
  17. MTB_Liebhaber

    MTB_Liebhaber Get Ready

    Dabei seit
    06/2010
    Wollte nur nochmal kurz sagen, dass die 12x 150mm gepasst hat
  18. fishbone121

    fishbone121

    Dabei seit
    04/2010
    hast du dann jetzt ne breitere steifere Hinterbaubreite? ?!
  19. scottfreakx

    scottfreakx

    Dabei seit
    07/2009
    nein, die achse an sich ist 150mm lang..die einbaubreite der nabe liegt bei 135mm und wird da auch immer bleiben

    vorteile einer maxle..einfacher, weniger gebastel mit den schrauben..n ticken leichter evtl..neue ausfaller liegen bei 50€ zumindest die maxle (bike-alm.de)
  20. fishbone121

    fishbone121

    Dabei seit
    04/2010
    ich glaub das mit den einbaubreite und achsenbreite werd ich nie raffen. ne achse ist doch nur so lang wie die einbaubreite des Hinterbaus? sonst steht die doch über? ...
    hat die maxle dann auch iwie son effekt wie n paar mm mehr für mehr laufruhe oder sowas?
  21. Chrisomie21

    Chrisomie21 MitGlied

    Dabei seit
    08/2008
    einbaubreite ist von einer nabenseite zur anderen nabenseite gemessen. die achse ist länger. die muss ja noch durch/in den rahmen
  22. fishbone121

    fishbone121

    Dabei seit
    04/2010
    ok, langsam versteh ichs. die bikes mit 150mm Hinterbaubreite brauchen dann also noch längere Achsen? Die 150mm geben die Nabenbreite an.
    Aber wieso passen dann ins voltage sowohl 135er und 150er Achsen?

    Ps: Sorry scottfreakx hab jetzt die +10mm dropouts bestellt. Falls die mir nich gefallen, nehm ich deine ;)
  23. Chrisomie21

    Chrisomie21 MitGlied

    Dabei seit
    08/2008
    du brauchst unterschiedliche ausfallenden für die verschiedenen nabenbreiten
  24. toddy2017

    toddy2017 bikeless :-(

    Dabei seit
    09/2009
    hier mal wieder eins in action vom vorletztem wochenende..

    [​IMG]
  25. Meister-Dieter

    Meister-Dieter

    Dabei seit
    05/2005
    :spinner:
  26. scottfreakx

    scottfreakx

    Dabei seit
    07/2009
    weis echt ned was an dem thema einbaubreite und ausfallenden so schwierig is..