Sea Otter Classic 2012: Neuer 35mm-Lenkerstandard von Easton

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Freesoul, 19. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. bernd e

    bernd e Quertreiber

    Dabei seit
    08/2001
    Alles halb so wild mit den 35mm. So lange die Lenker noch dünner sind als breit, ist alles in Ordnung.
    Sind wir mal froh wenn nicht noch ein neuer Achs-, Gabelschaft-, Innenlager-, Scheibenbremsaufnahmestandard oder was auch immer standardisert werden kann, vorgestellt wird.
    Ich dachte immer Standards sind einheitlich und keine Einzelgurken, man war in naiv.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Datenwurm

    Datenwurm matschig und nass

    Dabei seit
    01/2006
    breiter und leichter--->dünnere Wandstärke; Sturz = kaputt
  4. garbel

    garbel Edelschrauber!

    Dabei seit
    08/2004
    Solange nur neue Standarten eingeführt werden, gehts ja noch.
  5. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Cool, jetzt kann man dann endlich auch den Vorbau weglassen. Einfach ein Loch durchgebohrt und auf die Gabel gesteckt:D:D

    G.:)
  6. christophersch

    christophersch geflashed!

    Dabei seit
    02/2009
    hahah. sehr gut!

    Ich würd auch sagen: seid doch froh! Der Lenker ist eindeutig besser als sein Vorgänger. Also warum soll man an einem "schlechteren" Standard festhalten, nur weil der Lieblingsvorbau in Pink dann nicht mehr passt?
    Ich mein, dass ist einfach Fortschritt. Da muss man logischer Weise gewisse Grundänderungen machen.

    Und wenn ihr es überhaupt nicht nachvollziehen könnt, guckt euch die Autoindustrie an und urteilt danach. Jeder Hersteller wird seine Produkte aneinander anpassen um sie bestmöglich abzustimmen und das letzte bisschen Leistung rauskitzeln.
  7. Chrisomie21

    Chrisomie21 MitGlied

    Dabei seit
    08/2008
    toll. der lenker ist leichter, dafür sind die vorbauten um das doppelte gewicht schwerer als der lenker leichter ist.
  8. mcgable

    mcgable shān dì chē qí shǒu

    Dabei seit
    10/2008
    boa, ist der häßlich :(
  9. dual-mdc

    dual-mdc

    Dabei seit
    01/2005
    im MX gehts doch auch, mit dünnen lenker...
    da brauch ich keine 35mm am rad... sinnlos!
  10. feliks

    feliks der feliks

    Dabei seit
    04/2008
    also eigentlich steh ich ja auf easton und die havoc-serie, breiter als 750mm is ja auch ne gute sache
    aber 35mm?? so ein quark!!
  11. InoX

    InoX Big Forest Racingteam

    Dabei seit
    09/2009
    Ist auch nicht ganz neu, gibts schon bei Rennrädern von Deda
  12. Burnhard

    Burnhard

    Dabei seit
    08/2007
    Tja isses dann auch irgendwann so wie in der Autoindustrie, dass ich wegen jedem kleinen Defekt in die Werkstatt fahren muss?
  13. Luke-VTT

    Luke-VTT NORthern COrrespondence

    Dabei seit
    08/2008
    Bleibt die Frage, ob der 750 x 31,8 im Programm bleibt? Dann ist es mir völlig egal. Sollen sie meinetwegen einen 40 x 1000mm auf den Markt bringen...
  14. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Das ist der Plan.
  15. Alpine Maschine

    Alpine Maschine Fuck this Shit

    Dabei seit
    08/2004
    Vermutlich muss dann in der Bike-Werkstatt vorher der Fehlerspeicher ausgelesen werden ...
  16. christophersch

    christophersch geflashed!

    Dabei seit
    02/2009
    tzz. Es handelt sich immer noch um einen Lenker. Die Elektronik findet hoffendlich nicht Einzug im Bike.

    Aber stimmt schon. Man ist deutlich mehr abhängig von den einzelnen Firmen. Das ist die Kehrseite dieser "Weiterentwicklung".
  17. m2000

    m2000 Insulaner

    Dabei seit
    09/2002
    10% leichter als die 31.8mm-Version des Havoc DH – mit 220 Gramm ist die Carbonversion des Havoc DH der aktuell leichteste Downhilllenker auf dem Markt:confused:

    Freesoul sie sind raus:o

    Der liebe Schmo hat da ne andere Meinung, und ich auch. Schmolke hat wohl nicht den Längsten, aber mit Sicherheit den Leichtesten:D:D:D
  18. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Wo ist das Problem, wenn man einen so breiten Easton Lenker will, noch den passenden Vorbau dazu zu kaufen ?

    Hat mit "Ih, neuer Standard"-Gelaber nix zu tun, wenn Easton bei dieser Breite die Notwendigkeit eines größeren Durchmessers sieht !
    Ich finde den Schritt nur logisch !
    Ich brauche aber so einen Lenker und wohl 99% der anderen auch nicht, insofern braucht sich niemand hier aufregen.
  19. Schlammpaddler

    Schlammpaddler Spasspilot

    Dabei seit
    10/2001
    Standard bedeuted ja eigentlich die Vereinheitlichung von irgendetwas. Leider arbeitet die Bikeindustrie immer stärker in die andere Richtung und untergräbt das System mit jährlich neuen Standards. Siehe Steuersätze, Tretlager, Vorbauten, ... Habe ich was vergessen?
    Sicher sollte man sich dem Fortschritt nicht verschliessen, aber man könnte sich auch mal überlegen, ob 10% oder 15% besser zwingend einen neuen "Standard" fordert, der in 2 Jahren dann auch wieder überholt ist.
    Ich fahre gelegentlich ganz gerne mal mit meinem alten Hardtail: Starrgabel, Felgenbremsen, Vierkannttretlager, 2,1" Reifen, 25,4mm Lenkerdurchmesser, 600mm Lenkerbreite (ja, ganz schön breit, ich weiß) - macht total Spass, aber jetzt bin ich doch etwas verunsichert, ob ich es nicht doch an die Wand hängen soll.

    Das Einzige positive, das ich diesem 35mm Standard abgewinnen kann: Endlich mal eine Abkehr vom imperialen Maßsystem mit seinen komischen Maßen (25,4mm, 28,6mm, 31,8mm, ...) ;)
  20. Forstking

    Forstking fährt gern rad

    Dabei seit
    04/2009
    technischer Fortschritt ist immer gut, leichter und stabiler auch aber noch ein Standard mehr den man beim Bike zusammen stellen beachten muss nervt :D
  21. GoldenerGott

    GoldenerGott

    Dabei seit
    02/2003
    Warum nicht 35 mm? Vielleicht wird man damit keinen Lenker bauen, der 900 mm breit ist, weil dafür die Arme langsam zu kurz werden, aber wenn er 20 g leichter ist als ein 31,8'er, ist der Nutzen schließlich da. Wir wollen schließlich alle nicht nur stabil, sondern auch leicht. Am liebsten wäre uns doch ein Bike mit antriebsneutralen, extrem sensiblen 200 mm Federweg und < 9 kg Gewicht. Dieser Lenker-Standard führt in diese Richtung.
    P.S.: Breite Lenker sind geil, wenn Platz auf dem Trail ist. Manchmal wünsche ich mir aber einen etwas schmaleren kenker zurück. Warum gibt es noch keine verstellbaren Lenker, wo man die Griffe inklusive der Brems- und Schalthebel um ein paar Zentimeter verschieben kann ;)
  22. Yeti_Ritter

    Yeti_Ritter

    Dabei seit
    12/2011
    Da hat man doch mal wieder die Begriffe "Innovation" mit "Dimension" verwechselt.
  23. christophersch

    christophersch geflashed!

    Dabei seit
    02/2009
    Lenker mit "Verbreiterungsadapter" zum ranschrauben gibt es. Hat nicht Crankbrothers letztes Jahr so einen Lenker rausgebracht? Oder welche Firma war das?
  24. teatimetom

    teatimetom Helmkiller

    Dabei seit
    03/2004
  25. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
  26. US.

    US.

    Dabei seit
    04/2006
    ne, 2013 kommt dann endlich 33,4mm und befriedet Befürworter und Gegner des neuen Standards.
    Gewicht und Steifigkeit von 35mm, Robustheit und Ästhetik von 31,8mm!

    Gruß, Uwe