Seen on trail: Torque FRX 2012

Dieses Thema im Forum "Canyon Bikes" wurde erstellt von `Smubob´, 5. Juni 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    500er feder?
    Welche größe ist das denn?
    Dachte bei "L" ist ne 400er drin.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. goolem

    goolem

    Dabei seit
    05/2004
    Ist ein L - Rahmen. Bei mir haben sie wirklich eine 500er verbaut. Aber das Teil fährt sich auf der Strasse wie'n Hardtail.
    Laut Federhärterechner die passende Feder für 130 kg. Da muss ich wohl noch ein bisschen zulegen:lol:
  4. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Rechne mal eher mit ner 300er!
    Spart auch wieder gewicht ;)
  5. julius09

    julius09

    Dabei seit
    10/2009
    Leute, wäre es sehr schlimm eine 2.75 statt der 3.0 er feder zu verwenden?
  6. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Ja, weil der dämpferhub dann höher ist.
    Die feder würde dann, wenn du den gesammten federweg nutzt, kompl komprimiert werden und auf "block" schlagen. Also 3" sollte sie schon haben.
  7. bells0

    bells0 Leeds, UK :-)

    Dabei seit
    01/2011
    So, you guys who have the top dog Flashzone........how are you finding it??

    So want to upgrade my 2011 Torque. Bought it thinking i wouldnt do much downhill but that has changed. Spent a lot turning into a mini downhill/freeride bike [Boxxer worldc ups, saint cranks, RC4 shock, offset bushings].

    Is the new Flashzone that good??
  8. christophersch

    christophersch geflashed!

    Dabei seit
    02/2009
    in some days im editing a video and a short test about the bike.
    firts impression: awesome! :D
  9. `Smubob´

    `Smubob´ Zitat statt Laktat!

    Dabei seit
    09/2005
    Ohje, hast du deine Tage? :rolleyes: Ein FRX ist von den Winkeln her nicht so extrem, dass das was du schreibst zutreffen würde. (ja, ich bin schon diverse Räder mit unterschiedlichsten Lenkwinkeln bergauf gefahren) So lange man die Sattelstütze komplett ausfahren kann, tritt sich das vielleicht etwas gemächlicher bergauf als ein normales Torque, aber zu sagen, dass es nicht zum bergauf pedalieren geeignet ist, was heißen würde, dass es fast unmöglich oder nur unter Höllenqualen möglich ist, ist schlicht und einfach Käse! Auch der Sitzwinkel (und der ist zum bergauf fahren 1000 mal wichtiger als der Lenkwinkel) ist am FRX nicht so flach, dass man darüber überhaupt reden müsste, der ist ja fast identisch mit dem beim normalen Torque! Natürlich ist es generell nicht in erster Linie dafür optimiert und ein normales Torque fährt sich bergauf sicher besser, aber je nachdem, was man mit dem Rad auf Tour bergab anstellen will und was man insgesamt alles mit dem Rad abdecken will, kann ein FRX durchaus auch als "Extremtourer" seinen Sinn machen. Sonst hätte das FRX ja vermutlich nicht die Aufnahme für den Umwerfer-Adapter und die Durchführung für eine Varoi-Post Remoteleitung. Eine 3-fach Kurbel ist mMn allerdings an jedem Torque oder FRX Schwachsinn, weil man die Übersetzungsbandbreite gar nicht braucht. Und wenn man dann mit Asphalt-Km argumentiert, hat man eh ein Problem - das hat aber wiederum nichts mit dem Rad ansich zu tun... ;)
  10. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    sag mal....wo hast du das in meinem post gelesen?
    Oder steht das zwischen den zeilen :D
    Mal ehrlich, was denkst du denn, hat er mit einer 3fach kurbel vor?
    Die laderampe vom Rewe hoch fahren?
    Wohl eher nicht.
    Wenn jemand schreibt, er will eine 3fach kurbel montieren, ist schwer davon auszugehen, dass er richtige steigungen nehmen will und dafür taugt es einfach nicht. Deswegen war mein tipp zum normalen torque zu greifen.
    Ist dafür besser geeignet.
    Wenn ich mich recht entsinne stehe ich da mit meiner meinung auch nicht alleine.
    Und außerdem geht bei einem rad mit flachem lenkwinkel viel schneller das vorderrad hoch beim bergauf pedallieren als bei einem mit steilerem lenkwinkel. Ein großer nachteil für bergaufpassagen die länger sind.
  11. bells0

    bells0 Leeds, UK :-)

    Dabei seit
    01/2011
    Look forward to seeing that mate!:daumen:
  12. smithi80

    smithi80

    Dabei seit
    02/2010
    also 3 fach ist auf jeden fall unnötig, war allerdings erstaunt wie super sich das ding bergauf strampeln lässt kein vergleicht mit dem yt tues auch bei flacherem Lenkwinkel währen andere schlappen drauf würde der unterschied zum Alpinist garnicht groß
  13. mr.brown

    mr.brown

    Dabei seit
    06/2004
    Versteh ich auch nicht, die scheinen eher das zu verbauen was sie grad da haben!? Laut heutigem Gespräch mit der Hotline wird bei meinem speedzone in M standardmäßig eine 400er Feder drin sein...wird sich bei 76 kg dann wohl wie ein 100mm fully fahren...:confused:
  14. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Wäre ja super, wenn man wenigstens als selbstabholer ne feder wählen könnte oder zumindest direkt dort kaufen.
    Na ja. Habe zum glück ne 350er von nem freund die ich fahren kann und die halbwegs ok ist für mein gewicht.
    Besorge mir dann ne weichere ti feder.
  15. mr.brown

    mr.brown

    Dabei seit
    06/2004
    Genau so hatte ich mir das auch vorgestellt und u.a. konkret danach gefragt! Ergebnis: Nur die Änderung allein (damit ist dann die Montage gemeint) kostet 59,- EUR irgendwas...die Feder kommt dann noch extra. Eine passende aussuchen und die - sowieso nicht passende und damit überflüssige - Feder die drin ist einfach da lassen geht nicht, auch wenn sie keinen Meter gefahren wurde.
    Vom Service eher so naja...:rolleyes:
  16. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Ja. Ist halt ein versender.
    Muss man leider mit leben.
  17. mr.brown

    mr.brown

    Dabei seit
    06/2004
    Bei welchem Gewicht fährst du die 350er? Und schätzt du dann ungefähr welche du brauchst oder hast du's über so'n Tool im Web berechnet? Den Programmen trau ich irgendwie nich so richtig, zumal ich auch ne Ti-Feder einbauen will...da kommt die Feststellung dass das Teil doch zu hart/zu weich ist wenn man's dann eingebaut hat schnell etwas teuer...
  18. nukular2008

    nukular2008 ...das Wort heißt nukular

    Dabei seit
    09/2011
    Noch besser wäre es wenn man direkt bei der Bestellung wählen kann was man für ne Feder will, ob die jetzt ne 300er oder ne 400er verbauen macht für Canyon doch keinen Unterschied.

    Wie ist das eigentlich mit diesem Optitune für die Gabel was man dazubuchen kann? Als Standard steht da ja 68-81kg, ich hab's mal mit 79-95kg dazugebucht (wiege fahrfertig wohl so um die 95kg).
    Muss ich jetzt fürchten, dass das dann trotzdem wieder zu hart ist?

    Ich hoffe die haben bald mal ein Rockzone in L da, damit ich mal ne Probefahrt machen kann, dann wird sich die Federsache hoffentlich auch klären.
  19. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Bei rock shox kann man mit meine 90 kg locker die mittlere feder in der boxxer fahren.
    Hatte ich am alten rad auch. War perfekt.
    Ich denke, ich werde bei meinem gewicht ne 300er nehmen. Mit der 350er am testrad war der SAG noch nicht perfekt.
  20. mr.brown

    mr.brown

    Dabei seit
    06/2004
    ok danke für die info...dann kann ich bei 76 kg ohne alles ja fast schon ne 250er fahren.
  21. Mr.Nox

    Mr.Nox gemueseapfel

    Dabei seit
    03/2005
    Huhu,
    die Sufu sagt mir hier, dass das torque frx x-12 mit 142mm hat. Früher war ich mir sicher, das x-12 142mmx12mm ist. Mittlwerweile gibt es ja auch 157mmx12mm und wird von syntace auch als x-12 bezeichnet oder verwechsel ich da was. Mein Scratch hat auch 142mm einbaubreite und hab mir extra tune laufräder gekauft. Deswegen hoffe ich mal, das das Torque das "kleine" x-12 hat, damit ich die übernehmen kann. ich hoffe mal, mir kann das jemand bestätigen.
    LG
  22. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    Normal 135mm + 7mm macht das standard x12 von canyon.
    157mm ist ne 150er nabe + 7mm adapter.
  23. esprit70

    esprit70

    Dabei seit
    10/2007
    gibt es eigentlich schon das Dropzone im realen hier ;-) zu sehen
  24. christophersch

    christophersch geflashed!

    Dabei seit
    02/2009
    ich hab schon eins gesehen. Aber jetzt finde ich es nicht wieder. War in irgendeinem anderen Thread...
  25. esprit70

    esprit70

    Dabei seit
    10/2007
    Ich habe das was auf der Seele.

    Und zwar ist das Neue FRX wirklich ein Neues Rad oder doch eine weiter Entwicklung des Modell Jahres 2011 (mir geht es im die realen Fahreigenschaften so wie wir "Enduser" es spüren und nicht jemand der dafür schreib oder testet ;-)

    Ich frage, ob es sich lohnt nun das 2012 Modell zu kaufen oder im Grunde das 2011 sich genau so gut fährt !!!
  26. dia-mandt

    dia-mandt

    Dabei seit
    03/2010
    also wenn du dir mal das 2011er frx und das 2012er frx ansiehst wirst du feststellen, dass die beiden räder schon sehr unterschiedlich sind.
    das neue ist mehr auf dh ausgelegt, wurde optimiert und vorallem sieht es ganz anders aus.
    würde es nicht so da stehen, wie es des nun tut, dann hätte ich niemals ein frx bestellt.
    aber so liebe ich das design und konzept einfach :)