Shapeshifter (Technikthread)

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. filiale

    filiale

    Dabei seit
    06/2005
    Du kannst eine gute Dämpferpumpe am Ventil einstellen sodaß sich der Abstand zum Ventilstift ändert.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Velo-X

    Velo-X

    Dabei seit
    04/2014
    Das braucht er ja in dem Fall nicht, da er den Shapeshifter über einen Adapter befüllt, der eine seperate Schraube zum Öffnen und Schließen des Ventils hat.
     
  4. DeSaarlaender

    DeSaarlaender

    Dabei seit
    11/2016
    Danke für eure Antworten. Ich habe in der Tat nur die mitgelieferte Dämpferpumpe,allerdings glaube ich auch nicht, dass es an dieser liegt, sondern eher an dem Spezialventil das mitgeliefert wurde :/ Das Problem ist auch, dass ich nichts zum Vergleich habe. Bleibt bei euch der Druck beim Aufpumpen des Shapeshifters denn konstant, oder verliert ihr auch während des Pumpens Luft?
     
  5. mohlo

    mohlo Fitze Fitze Fatze

    Dabei seit
    05/2008
    Du brauchst das Winkelstück mit dem Absperrventil: Pumpe mit Winkelstück und geöffnetem Ventil anschrauben und auf den gewünschten Druck aufpumpen. Dann das Ventil am Winkelstück absperren. Anschließend das Winkelstück vom Shapeshifter abschrauben. Die Luft die dann entweicht, befindet sich ausschließlich in dem Schlauch der Dämpferpumpe.

    Aber schau mal in der beigepackten Tasche nach, da sollte sich das Winkelstück inkl. Anleitung befinden:

    [​IMG]
     
  6. Catweazle81

    Catweazle81 Never go full Enduro, bro!

    Dabei seit
    05/2014
    Lasse Dir von Canyon eine neue Pumpe mit Luftventil zukommen. Wenn Du das Luftventil ordnungsgemäß an die Pumpe montiert hast, die Pumpe richtig an das Ventil des Shapeshifter schraubst und dennoch beim Pumpen Luft entweicht, ist da was defekt. Nach dem Aufpumpen und Öffnen des Luftventils kann es von Vorteil sein, vor Demontage der Pumpe, den Druck im Schlauch abzulassen.
     
  7. ULLMOD

    ULLMOD

    Dabei seit
    11/2016
    This. Nach dem Befüllen öffnest du das schwarze Rädchen (dann schließt der SS), dabei etwas aufs Rädchen drücken, dann gehts leichter. Dann an der Pumpe den Knopf drücken, um den Druck aus dem Schlauch zu lassen (da siehst Du auch, ob der Adapter ordentlich arbeitet/ montiert ist). Dann kann man den Adapter leichter abschrauben, und der SS bleibt sauber befüllt.

    Bei mir entweicht auch leicht Druck beim Pumpen, aber ich denk das ist die Pumpe. Der SS hält den Druck. Es entweicht auch nur seeehr langsam und schränkt das Aufpumpen nicht wirklich ein...
     
  8. DeSaarlaender

    DeSaarlaender

    Dabei seit
    11/2016
    Also, vielen Dank für eure Antworten! Ich finde es super, dass so viele von euch so schnell auf meine Fragen geantwortet haben :)
    Ich habe es jetzt heute wieder probiert. Diesmal bin ich einmal von der anderen Seite des Rades herangegangen. Ich habe eigentlich alles so gemacht wie vorher auch, allerdings konnte ich dieses mal mit der rechten Hand das schwarze Spezialventil nach dem Aufpumpen losdrehen.(Der Tipp mit dem gleichzeitigen Drauf drücken beim abschrauben war übrigens super ULLMOD ;) ) Außerdem hat der Shapeshifter beim Aufpumpen diesmal nicht direkt soviel Luft verloren. Nachdem ich jetzt nach ein paar Versuchen ca. 17 bar im Shifter habe und nachdem ich meinen Dämpfer auf 310 psi aufgepumpt habe, funktioniert der Shifter immer noch nicht perfekt, aber so, dass man damit leben kann. Vielleicht braucht es jetzt einfach noch ein wenig Übung, damit alles so läuft wie es soll.
    Und noch einmal an euch: Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten ;)
     
  9. slmslvn

    slmslvn

    Dabei seit
    04/2010
    Meine ich das nur oder wat seitens von Canyon von maximal 15 bar im Ss die Rede?

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  10. fr3shi

    fr3shi

    Dabei seit
    02/2015
    laut Anleitung die paar Posts vorher abgebildet ist max 18bar. Würde aber auch nach Möglichkeit die 15bar nicht überschreiten. Wie hier ja schon öfters angesprochen helfen gute Gleitlager oft weiter die Funktion zu verbessern.
     
  11. DeSaarlaender

    DeSaarlaender

    Dabei seit
    11/2016
    Also bei mir stehen die 18 bar als max. Da das Bike neu ist lohnt es sich wahrscheinlich nicht schon gleich die Gleitlager zu wechseln. Mit meinen 95kg würde der Shapeshifter wahrscheinlich auch keinen Spaß mit mir haben, wenn nur 15 bar drinnen sind? Bin Gerade erst 100km unterwegs gewesen :) Heute auch wieder eine Runde gedreht und es macht einfach unheimlich viel Spaß mit dem Bike.
     
  12. ULLMOD

    ULLMOD

    Dabei seit
    11/2016
    hab am neuen rad auf huber gewechselt und dabei das (nicht von huber gelieferte) SS gleitlager (das also nur beim shape shiften arbeitet) ein bisschen angepasst, damit sich der Bolzen auch drehen kann. Seitdem geht das shape shiften viel besser, wobei ich von 14.5 bar auf 12 runtergegangen bin.

    kann ich jedem nur empfehlen...
     
  13. A-n-d-y

    A-n-d-y

    Dabei seit
    02/2010
    Die Gleitlager im Dämpfer sind absolut Grütze von den Maßen her, kein Vergleich zu Huberbuchsen ... Und genau da liegt wohl auch eine Mitschuld für das versagen der Shapeshifter, der Shapeshifter arbeitet gegen sehr schwergängig Gleitlager und Buchsen an ... Also ich kann dir versichern, Gleitlager lohnen sich ab der Lieferung des Rades!!!

    Wie Ullmo auch gesagt hat, fahre ich ebenfalls mit nur noch 12-13 Bar bei 90kg fahrfertig, was natürlich auch dem Shapeshifter bzw seinen Dichtungen gut tut...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2016
  14. slmslvn

    slmslvn

    Dabei seit
    04/2010
    Da kann ich nur zustimmen. Huberbuchsen und das anpassen des Gleitlagers helfen sehr und ist von vorne herein zu empfehlen
     
  15. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
  16. a18tlau

    a18tlau

    Dabei seit
    05/2015
    Blöde Frage welche Größe und viele Huberbuchsen braucht man.
    2016 Strive + Db Inline
     
  17. ULLMOD

    ULLMOD

    Dabei seit
    11/2016
    Es spricht ja Bände dass man den Bolzen aus dem Gleitlager auspressen muss :spinner:
     
  18. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Naja..."auspressen" is doch arg übertrieben. Eher ein ambitioniertes durchschieben;)
     
  19. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Stimmt:D

    Steht alles schon X-Mal hier und im Strive Thread drin.
     
  20. ULLMOD

    ULLMOD

    Dabei seit
    11/2016
    @schbiker@schbiker, hast Du den Bolzen ohne Presstool rausbekommen? Ich nicht, es mag aber auch hier Streuungen geben.
     
  21. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Beim ersten Mal ja aber auch nur weil mein Presstool noch bei Canyon im Regal lag mit dem Ding geht's schon besser.
    Meine Aussage bezog sich allerdings auf die aufzuwendende Kraft und die war bei mir sehr gering.
    Ich kann den Bolzen ganz locker mit 2 Fingern ausdrehen.
    Ein dreifach Hoch auf die Toleranzen:bier:
     
  22. Dewol45

    Dewol45

    Dabei seit
    02/2008
    Wollte heute meinen dritten Shapeshifter (2016) einbauen, nachdem ich einige Monate nur im DH-Modus gefahren bin. Der neue SS lässt sich überhaupt nicht aufpumpen! An der Pumpe/Absperrventil kann's nicht liegen, weil beim alten SS geht's. Hat jemand schon mal dieses Problem gehabt? Vielleicht ist das Ventil des SS defekt?
     
  23. Mecka-Joe

    Mecka-Joe

    Dabei seit
    09/2003
    Den Ventilstift ein paarmal reindrücken mit einem Stift oder Schraubenzieher.
     
  24. Dewol45

    Dewol45

    Dabei seit
    02/2008
    Danke, Joe. Hilft leider nicht, werde ihn einschicken müssen
     
  25. zichl

    zichl

    Dabei seit
    01/2013
    Tausch doch lieber den Ventileinsatz aus. Kostet nur ein paar Cent.
     
  26. monsterlurchi

    monsterlurchi

    Dabei seit
    05/2008
    Kann mir jemand sagen, wo ich die Scheibe her bekomme? In der Canyon Explosionszeichnung vom Rocker ist die nicht aufgeführt. Meine liegt in der Garage, leider finde ich Sie nicht mehr.