Shimano Pro 2013: Atherton Pro Series Prototyp-Parts auf dem Sea Otter Classic Festival

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Maxi, 20. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Maxi

    Maxi Redakteur / Editor

    Dabei seit
    04/2002
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Das Sea Otter Classics Festival ist bekannt für die Fülle an Neuheiten, die im Rahmen des größten nordamerikanischen MTB-Festivals gezeigt werden. Seit dem heutigen Donnerstag ist der Festival-Betrieb in vollem Gange und die Stars der Szene geben sich die Klinke in die Hand. Im Shimano Zelt erblickten wir heute das neue Arbeitsgerät von Gee Atherton, der momentan aufgrund einer Verletzung pausieren muss.

    An Gee Athertons GT, auf dem er seit Anfang des Jahres neuerdings unterwegs ist, erblickten wir die neuen Parts der 2013er Shimano Pro Atherton Star Series Gruppe. Erst diese Woche präsentierte Shimano mit der überarbeiteten Saint- und der neuen Zee-Gruppe viel Neues für den Gravity-Bereich. Die komplett erneuerte Pro Atherton Star Series Gruppe setzt dem Ganzen dabei quasi das "I"-Tüpfelchen auf.

    [​IMG]
    Gee Atherton - GT Fury Carbon mit den 2013er Shimano Pro Atherton Star Series Produkten
    Shimano Pro Atherton Star - der Lenker:
    Der Lenker, welcher am neuen Atherton-Bike verbaut war, wurde mit satten 800 mm Länge gemessen. Damit wird er 80 mm breiter als sein Vorgänger. Shimano begründet dies damit, dass es eindeutig leichter sei, einen Lenker auf die gewünschte Länge zu kürzen als durch Extensions zu verbreitern. Seitlich der Klemmfläche findet man am neuen Lenker eine Skala, die in Kombination mit dem Pro Atherton Vorbau ermöglicht, den Lenker auch nach Demontage wieder an dieselbe Position zu bringen wie vor der Demontage.

    Bis auf das neue Design, die Breite sowie die Skala konnten wir Shimano keine weiteren Infos entlocken. Welches Gewicht der Alu-Lenker letzten Endes auf die Waage bringen wird, bleibt abzuwarten.

    [​IMG]
    Shimano P ro Handlebar - Gee Atherton Gt

    [​IMG]
    Shimano Pro Lenker und Vorbau - Gee Atherton GT Fury Carbon
    Shimano Pro Atherton Star - der Direct-Mount-Vorbau:
    In Sachen Vorbau gibt es keine weltbewegenden Neuerungen. Ein sinnvolles Feature hat der neue Vorbau jedoch bekommen. Über Spacer-Platten, die zwischen Vorbau und Gabelbrücke montiert werden, lässt sich die Höhe des Direct-Mount-Vorbaus kinderleicht anpassen. Auch er ist wie oben schon geschrieben, mit einer Skala sowie einem neuen Design versehen.

    [​IMG]
    Shimano Pro Vorbau - Gee Atherton GT
    Shimano Pro Atherton Star - Sattel und Stützen Kombi:
    In Hinblick auf die Sattel/Stützen-Kombi gibt es bis auf das Design keine offensichtlichen Veränderungen. Ob die Gruppe im Allgemeinen leichter wird wollte man uns hier vor Ort beim Sea Otter noch nicht verraten.

    [​IMG]
    Shimano Pro - Sattel und Sattelstütze den neuen Atherton Pro Series

    Neben den neuen Pro Atherton Star Komponenten präsentierte das Atherton-Bike auch eine Prototyp-Version eines neuen Continental Mud King Reifens. Zu erkennen ist dieser Prototyp-Reifen an einer kurzen Nummer, welche den Conti-Konstrukteuren die genau Mischung und Karkasse zu erkennen gibt. Es ist unschwer zu erkennen dass es sich im Prinzip um einen beschnittenen Matschreifen handelt.

    [​IMG]
    Continental Prototyp-Reifen
    GT Fury Carbon von Gee Atherton:
    [​IMG]
    Die Griffe mit dem Atherton-Logo

    [​IMG]
    0085 gee atherton gt fury

    [​IMG]
    0075 gee atherton gt 1 5grad flacher 

    ---------------------------------------------------------------------

    Bilder: Jens Staudt

    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. MightyMike

    MightyMike Lord of Zwirn

    Dabei seit
    05/2005
    This is Marketing, zwar sehen die Teile nett aus werden aber wegen dem Bezug auf Gee Atherton wieder was kosten und die Kids sie fahren, weil Gee sie fährt.. Simple und schlau
  4. LordLinchpin

    LordLinchpin ibc fotoalbum spamcrew

    Dabei seit
    10/2006
    wieso hat er noch die "alten" bremshebel? und warum stahlfeder?
  5. InoX

    InoX Big Forest Racingteam

    Dabei seit
    09/2009
  6. Bratwurstbrater

    Bratwurstbrater

    Dabei seit
    04/2005
    es ist ja auch noch die alte Bremse, ohne die Kühlrippen
  7. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Können die mal einen gescheiten Designer für die PRO-Graphics anstellen ? Das Zeug schut genauso mistig aus wie das alte.
  8. christophersch

    christophersch geflashed!

    Dabei seit
    02/2009
    minus 1.5 ° Grad Lenkwinkel?
    ...wenn das mal keine versteckte Kritik an den Standart-LW Maßen von GT ist...
  9. teatimetom

    teatimetom Helmkiller

    Dabei seit
    03/2004
    Der GT Fury wird seit ca. 5 Jahren unverändert gebaut.
    Bin leztes Jahr mal einen gefahren, der hat eben hohes Tretlager und 65° Lenkwinkel.
    Fand ich aber jetzt nicht unangenehm altmodisch.

    Die Guys vom GT Stand haben mir leztes Jahr erzählt, das im Team Tretlagerhöhe über Offset Buchsen (exzentrische) vermindert wird und vorne Anglesets gefahren werden.

    Passt doch alles solangs die Option gibt - nicht jeder kommt mit New-School Geometrien gut zurecht, besonders Anfänger weniger.
  10. LordLinchpin

    LordLinchpin ibc fotoalbum spamcrew

    Dabei seit
    10/2006
    ich würde sagen dass ne neue carbonform zu teuer ist, soooviele furys werden ja nu nich gebaut. und da mal eben alles umstellen um etwas flacher zu werden? dann lieber serienmäßig das angleset rein und zack biste auf 64°
  11. MrFreeride96

    MrFreeride96 MrFreeride96

    Dabei seit
    03/2011
    Hmm.. Die Decals der Atherton Pro Serie gefallen mir noch weniger als die alten, dieses hässliche weiß mit den neuen Atherton-gelb streifen, naja :/ Sieht lw aus wie XC-Parts. Aber wenigstens ist der Lenker jetzt mal breiter, 800mm! Nicht schlecht! Ach ja und der alte Atherton Lenker hatte übrigens nicht 80mm weniger, also 720mm, sondern war 745mm breit.
  12. Get_down

    Get_down M passt bei 165cm!

    Dabei seit
    07/2011
    Seit wann hat Shimano was mit Pro zutun?
    Und wie kann das Bike so frei stehn?
    Fragen über Fragen!
  13. MightyMike

    MightyMike Lord of Zwirn

    Dabei seit
    05/2005
    Photoshop Dude :daumen:
  14. Get_down

    Get_down M passt bei 165cm!

    Dabei seit
    07/2011
    Ich bring das ned auf die Reihe was weg zu retuschiern :lol:
  15. voodooisland

    voodooisland

    Dabei seit
    07/2005
    da steht einer der das bike zum foto kurz loslässt!!!!
    it's magic!!!!!!!!!
  16. fone

    fone ★★★★

    Dabei seit
    09/2003
    seit 2-3 stunden.

    hässlich ist das zeug, unfassbar. :eek:
  17. Get_down

    Get_down M passt bei 165cm!

    Dabei seit
    07/2011
    Nicht ernsthaft sein 2-3 Stunden?
  18. fone

    fone ★★★★

    Dabei seit
    09/2003
    nein, nicht ernsthaft.