SJ Federweg 100 - 120 - 140

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. oli_muenchen

    oli_muenchen 24 - 36 - 48

    Dabei seit
    07/2004
    Hallo Ihr,

    zu mir auf dem Weg ist ein SlimJim und ich weiß gerade nicht, ob ich mich da vertan habe.

    Ich sehe überall Bilder mit dem SJ und dem QH mit 140er Gabeln und fast keinem mit 120er Gabeln. Ich kenne eine einziges (grünes) mit einer schwarzen Rock Shox - hier aus dem IBC.

    Ich käme günstig an eine 140er Manitou Tower Pro, aber ich brauch das vermutlich nicht.

    Deshalb die Frage an Euch: Wer fährt/fuhr eines der Bikes schon mal testweise mit 120er oder sogar 100er Gabeln und: wart Ihr zufriden damit? Passt das mit einer 120er auch oder ist das albern, weil das Bike nach einer 140er "schreit"...

    Und: Über Bilder mit (testweisem Einbau) einer 100er und/oder 120er Gabel würde ich mich freuen.

    Danke

    Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. JunkieHoernchen

    JunkieHoernchen Sonntagsbiker

    Dabei seit
    09/2003
    Hallo,

    Ich fahre den SlimJim mit einer 120mm Suntour Epicon. Bild kannst Du in meiner Galerie finden.

    Für mich reicht das aus. Ich hatte allerdings noch keine andere Gabel in dem Rad verbaut. Deshalb kann ich den Unterschied nicht beurteilen. Aber mir macht das Rad so auf jeden Fall richtig Laune!

    Greets
     
  4. burger1970

    burger1970

    Dabei seit
    02/2012
    Ich fahre das grüne mit der RS.
    Ich habe leider auch keinen Vergleich mit einer 140 Gabel.Auf jeden Fall bin ich sehr zufrieden-fahre allerdings wahrscheinlich ein wenig Tourenlastiger als einige Andere hier.
    Beim Stoneman z.B. - also bei ca 800 HM am Stück bergauf - war ich sogar froh über eine nicht zu hohe Front.Ich fahre auch das Hinterrad nicht in der vordersten Position!So wird das Vorderrad nicht zu früh nervös.Ich habe bei meiner Größe (1,93) mit Sag eine Sattelüberhöhung von ca. 6 cm.Die will ich auch so - allerdings könnte ich den Vorbau noch drehen um tiefer zu kommen!Spacer verwende ich keine!
    Bei den Downhillls reichen mir die 120mm-ich bin allerdings technisch auch nicht so stark wie zb. der krull hier im Forum.
    Meine Gabel hätte übrigens sogar die Option sie auf 140mm umzubauen.Keine Ahnung ob es das bei RS noch gibt?

    Bei dem einen Foto steht ein M mit 140mm Gabel als Vergleich
    Das Grüne ist ein XL - wie gesagt - mit 120mm

    lg aus Wien
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2013
  5. oli_muenchen

    oli_muenchen 24 - 36 - 48

    Dabei seit
    07/2004
    @ junkie und burger.

    danke erst mal!

    wie groß seid ihr eigentlich (wegen XL und L)?
     
  6. JunkieHoernchen

    JunkieHoernchen Sonntagsbiker

    Dabei seit
    09/2003
    Hallo Oli,

    ich selbst bin 1,80m groß und habe eine Schrittlänge von 87cm. Hatte erst mit einem M Rahmen geliebäugelt, aber auf anraten von Marc habe ich dann einen L gekauft. Für mein Fahrprofil passt das wirklich super! :daumen:

    Gibt ja auch die Sizing-Hilfe auf der 2souls Seite. Da passt das auch.

    Greets
     
  7. oli_muenchen

    oli_muenchen 24 - 36 - 48

    Dabei seit
    07/2004
    Und bei mir ist's wie immer: Ich bin 1.88 oder 1.89... - und habe eine Schrittlänge von 88.5. Damit falle ich wie so oft in beide Bereiche. Daher kam meine Frage.

    Aber nochmal die Frage: hatte jemand schon mal den Vergleich? Oder sogar mal eine 100er Gabel drin?

    Oli
     
  8. "Grenzgänger"

    "Grenzgänger" Genussbiker

    Dabei seit
    01/2009
    Hallo Oli,
    schau dir doch mal die Rock Shox Revelation RCT3 140mm Dual Position Air Federgabel 2013 schwarz - 29 Zoll an. Touren mit 110mm, grobe Trails mit 140mm, da bleibt man flexibel.
    Auf der HP von 2Soulscycles steht ja auch 100, 120 und 140 angegeben, je nach Einsatzzweck.
     
  9. burger1970

    burger1970

    Dabei seit
    02/2012
    hallo

    ich bin 1,93 m und schrittlänge - glaube ich - knapp über 90 cm
    ich bin froh über das XL- bei dir denke ich geht beides - L wahrscheinlich besser weil kompakter
    ein freund aus wien fährt bei sehr ähnlichen daten wie ich ein L-allerdings ist er jünger und deutlich freeride-orientierter!!!

    lg
     
  10. oli_muenchen

    oli_muenchen 24 - 36 - 48

    Dabei seit
    07/2004
    jungs, danke euch erst mal. habe zum testen eine sehr günstige marzocchi bomber gefunden - mit 120mm. damit hat sich das thema erst mal erledigt. die gabel ist zwar kein leichtgewicht, aber der rahmen ja auch nicht :)
     
  11. assault

    assault

    Dabei seit
    10/2006
    Ich bin 1.98 und fahre ein L (!) Slim Jim mit 120mm FOX (und 120mm Thomson vorbau), habe es auch gefahren mit einem 100mm DT Swiss gabel und dan gehts wie ein CC machine :) sicher nicht slecht aber die 120mm gefahlt mich besser.
    Entschuldigung fur mein Deutch
    Bilder mit 100mm:

    [​IMG]
     
  12. crimargia

    crimargia

    Dabei seit
    02/2007
    @assault: ich freue mich sehr, hier von Dir zu lesen! Dein Deutsch ist prima, herzlich willkommen im Herstellerforum!!! :)

    Gruß, marc
     
  13. evil-bjoern

    evil-bjoern Man Machine

    Dabei seit
    07/2005
    Hallo,

    da ich mir hier über den Bikemarkt einen gebrauchten SJ-Rahmen gekauft habe, quäle ich mich bei der Gabel zur Zeit mit der gleichen Frage: 120 mm oder 140 mm. Ein 'Race-Hardtail' habe ich bereits, deswegen soll das SJ schon zum Spielen und Spass haben eingesetzt werden. Allerdings will ich auch den Weg zur Arbeit damit bezwingen (etwa 10 km einfach) und könnte mir vorstellen, dass mir 140 mm zu träge/langsam sind. Hat jemand vielleicht Erfahrungen sowohl mit 120 mm, als auch mit 140 mm gemacht?

    Würde mich über Feedback freuen. Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Grüsse aus Mainz

    Björn
     
  14. krull

    krull

    Dabei seit
    03/2004
    Du könntest dir ja eine Gabel nehmen die man umspacern kann. Ansonsten würde ich für 140mm plädieren :cool:
     
  15. chickenway-user

    chickenway-user iBELIEVEinJESUS

    Dabei seit
    11/2001
    Also ich find die 140mm jetzt auch nicht sonderlich träge...
     
  16. evil-bjoern

    evil-bjoern Man Machine

    Dabei seit
    07/2005
    Vielen Dank für das Feedback! Das ist eine gute Idee. Ist das schwierig so eine Federgabel 'umzuspacern' bzw. bei welchen Gabeln geht das überhaupt? Geht z.B. eine RS Revelation?
     
  17. MichiP

    MichiP Sportsfreund

    Dabei seit
    12/2005
    Nimm einfach eine Revelation 2 Step. Die kannst Du einfach von außen von 140 auf 110mm traveln oder halt andersherum je nach Lust und Laune oder Gelände.
     
  18. evil-bjoern

    evil-bjoern Man Machine

    Dabei seit
    07/2005
    Danke für die Tipps. Wie fährt sich die Revelation 2 Step im abgesenkten Modus - ist das dann noch ne richtige Federgabel oder kann man damit nur bergauf fahren?
     
  19. MichiP

    MichiP Sportsfreund

    Dabei seit
    12/2005
    Hi,

    ich muss mich jetzt erst einmal verbessern. Die neueren heißen jetzt Dual Position und nicht mehr 2 Step. Also meine Funktionierte auch Bergab ohne Einschränkung aber hier sollte man ja die vollen 140mm ausnutzen. Man muss ja nur einen "Hebel" umlegen und fertig.
     
  20. Schimmele

    Schimmele

    Dabei seit
    12/2012
    Hi!

    ich fahre die Revelation Two Steps. Kann man mit 110 oder 140 mm fahren. Die 110 mm brauche ich nicht wirklich, das Bke fährt sich mit 140 mm für mich perfekt :)
     
  21. evil-bjoern

    evil-bjoern Man Machine

    Dabei seit
    07/2005
    Danke für das Feedback! Mittlerer Weile bin ich zu dem Entschluss gekommen, es zunächst mal mit 140 mm zu probieren und halte nach günstigen Gabeln Ausschau!
     
  22. oli_muenchen

    oli_muenchen 24 - 36 - 48

    Dabei seit
    07/2004
    und ich wollte dir gerade zu einer 120er raten... das langt.... und macht spaß!

    [​IMG]
     
  23. evil-bjoern

    evil-bjoern Man Machine

    Dabei seit
    07/2005
    Ok, ;) wie würdest du deinen Einsatzbereich/Fahrstil beschreiben?
     
  24. oli_muenchen

    oli_muenchen 24 - 36 - 48

    Dabei seit
    07/2004
    ich fahre viel und gerne flott. ein bike muss bei mir alles können, schnelle forstwege, flowige und kniffelige trails bis S2 oder max S3 (selten).

    ganz wichtig ist mir, dass mir beim bergauffahren keine energie verloren geht und das gefühl hatte ich bislang bei all meinen fullies. mit dem slimjim definitv nicht.

    zu aufrecht darf die sitzposition nicht sein, da ich dann nicht mehr heizen kann und sorge hätte, dass mir mit rucksack (und das kann oft passieren) zu viel last hinten sitzt und das vorderrad hoch kommt. deswegen dann auch die 120er. ich nehme das bike an den gardasee zum bikefestival mit, fahre damit dann nach finale trailsurfen und werde im herbst noch eine transalp dranhängen.

    wäre es nicht so schwer, würde ich mit ihm vermutlich auch die bike four peaks (4 tage rennen...) im juni fahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2013
  25. evil-bjoern

    evil-bjoern Man Machine

    Dabei seit
    07/2005
    Hm, mit dem was du schreibst kann ich mich eigentlich ziemlich gut identifizieren. Es war ja auch von Anfang an mein bedenken, dass ich zu aufrecht sitze. Der Vortrieb ist mir auch recht wichtig, genauso die 'Bergaufperformance'. Ich werd noch mal drüber nachdenken! Vielen Dank auf jeden Fall für Dein Feedback!

    Gruss Björn
     
  26. VIII

    VIII

    Dabei seit
    08/2008
    Mein SlimJim mit der 120er Tower. Geht gut Bergauf wobei das "kleine" 26er Kettenblatt etwas zu viel des guten für mich ist.
    Bergab ist die Gabel 2 mal komplett eingetaucht wobei ich's aber auch wirklich provoziert habe. Alles in allem aber ein richtig geiles Teil :D:D[​IMG]

    Gruß Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2013