Specialized Enduro 2013 vs. Enduro Evo 2013

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nigsblicker, 10. November 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Nigsblicker

    Nigsblicker

    Dabei seit
    09/2010
    Hallo,

    bisher bin ich mit meinem Specialized Epic 29 überall zügig und flott runtergekommen, weshalb ich bisher noch nicht das Bedürfnis nach einem Zweitrad hatte.

    Nach einer Woche Urlaub in Willingen, in der ich das Epic die Freeride Strecke runtergeprügelt habe und auch die Downhill Strecke nicht Tabu war, bin ich mir da jedoch nicht mehr so sicher, ob längerfristig für kernige Trails, Freeride und Downhillstrecken nicht doch noch ein anderes Bike in Sachen Federweg sinnvoll wäre. Auch um die Lebenserwartung des Epic zu verlängern. ;-)

    Als Specialized Fan hat es mir das Enduro angetan, jedoch Frage ich mich, ob es da nicht zuviel Überschneidung mit dem Epic gibt und vielleicht nicht doch das Enduro Evo passender wäre. Trotzdem sollte es auch im Uphill nutzbar sein, da hier bei uns in der Ortenau die Anzahl an Bikeparks mit Liften doch sehr gering ist.

    Was was würdet ihr tendieren? Der Aspekt Preis steht nicht unbedingt im Vordergrund. Würde gerne nächstes Jahr eventuell einen Freeride Alpencross mitfahren (http://www.hirsch-sprung.com/freeride-alpentour). Dafür sollte es natürlich auch passen.

    Wenn ihr der Meinung seid, dass Enduro oder Enduro Evo gar nicht geht und es was viel geileres gibt, dann her mit eurer Empfehlung.

    Ach ja, noch zur Ergänzung: 1,87 bei 95kg!

    Gruß
    Lars
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Elemental

    Elemental

    Dabei seit
    07/2012
    Wenn der Preis keine Rolle spielt, dann das Enduro Expert Evo :D
  4. nullstein

    nullstein

    Dabei seit
    08/2009
    Super Ratschlag:rolleyes:
    @Nigsblicker: Im 2013er Jahrgang unterscheiden sich das Enduro und Enduro Evo nicht nur in der Tatsache Luftdämpfer vs Stahlfederdämpfer.Das Enduro Evo 2013 ist der Nachfolger des erfolgreichen Freeriders SX Trail und unterscheidet sich deutlich in der Geo vom "normalen" Enduro.Sprich das Enduro Evo will ein reiner Freerider sein.Und das normale Enduro halt ein Enduro:)Geht es um reines Bikeparkgeballer würde ich das Evo wählen.Sind Parkbesuche eher die Ausnahme und der Hauptteil liegt bei abwärtsorientierten Touren mit ordentlichen Uphillanteil würde ich vermutlich das normale Enduro bevorzugen.Aber alles subjektives Gequatsche:DAber zum Laden um am besten beide Bikes mal in Ruhe testen.
  5. Freeridegambler

    Freeridegambler

    Dabei seit
    03/2009
    Auf der Homepage von Specialized findet man über das Enduro EXPERT EVO
    nur die Angabe mit welcher Federhärte der Dämpfer ausgeliefert wird.(sagt aber im Grunde nicht sehr viel über die Fahrer-Gewichtsempfehlung aus)

    wenn ich auf der Homepage von http://www.canecreek.com/ nachlese, werd ich persönlich auch nicht recht schlau, denn da würden die Bikes ab Hersteller für ein relativ hohes Fahrergewicht abgestimmt sein.

    Für welches Fahrergewicht ist die Größe S ab Hersteller?

    Welche Federhärte ist in der Gabel verbaut?

    Kann mir da jemand weiterhelfen???
  6. MTB-Hölli

    MTB-Hölli

    Dabei seit
    07/2008
    Aber zum Laden um am besten beide Bikes mal in Ruhe testen.[/quote]


    Haha, wo gibt´s denn welche???:cool:
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2012
  7. kandyman

    kandyman

    Dabei seit
    06/2003
    Mit dem Evo ist Bergauffahren nicht mehr sehr lustig.

    Schon das normale Enduro hat wenig Überschneidung mit dem Epic und ist für Touren mit Fokus auf bergab ballern ideal.
  8. Strike85

    Strike85

    Dabei seit
    08/2012