SRAM XX1 - Die Story, Teil 1: Von der Idee zum Produkt

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. _Kuschi_

    _Kuschi_

    Dabei seit
    10/2002
    @jonnys: War für Mitte Oktober angekündigt, aber da tut sich noch nix.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. komamati-san

    komamati-san

    Dabei seit
    10/2003
    Drei Stunden Bearbeitung für die Kassette, bei nem Maschinenstundensatz von wahrscheinlich über 50?/h, + ein Schmiederohteil für auch nicht umsonst - das ist Maschinenbau vom Feinsten, und hat halt seinen Preis
     
  4. Estoniaclan

    Estoniaclan

    Dabei seit
    08/2002
    Maschinenbau vom feinsten auf jeden Fall. Die Ingenieure bei Sram verstehen ihr Handwerk, nur muss das auch zu einem vernünftigen Preis an den Kunden gebracht werden. Kann mir vorstellen, dass mit dem Zeug nicht wirklich Umsatz gemacht wird.
     
  5. dhflow

    dhflow ******

    Dabei seit
    11/2004
    Schön geschrieben und schöne Bilder. Vor allem die Herstellung der Kassette!
    Hier aber auch ein kleiner Kritikpunkt: Wieso denn "Werkzeugstahl im Mushroom-Shape" statt "pilzförmiges Stück Werkzeugstahl". Es hört sich nicht besser an und verständlicher wirds auf gar keinen Fall. Ich selbst kann halbwegs Englisch, aber das gilt wohl nicht für 100% der Leserschaft.
    Manch einer findet solche Nörgeleien vielleicht kleinlich - ich bei anderen vielleicht auch ;) - aber trotzdem!
    Dieses Pseudodenglisch manchmal ist für mich mit das schlimmste an MTB-News. Jaaa, daraus lässt sich jetzt natürlich auch ein Lob für den Rest herleiten :daumen:

    A propos: Was mich da noch interessiert hätte: Wie kommt den das Teil in den "shape"? Geschmiedet, Guss, gefräst?

    Zu den Preisen: Ich hoffe stark, dass schon bald eine günstigere 1x11 Gruppe kommt. Dann bin ich dabei!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2012
  6. Elipirelli

    Elipirelli

    Dabei seit
    04/2012
    Kann man die Kurbel mit Kettenblatt auch an einem 1x10 System montieren?
    (Die Kettenbreite hat sich ja nur nach außen verändert.)
    Dann könnte man evtl. die Kettenführung sparen. :D
     
  7. Al_Borland

    Al_Borland Wotzefack?!

    Dabei seit
    12/2006
    An die Rechner: Habt ihr bei dem Durchrechnen auch den neuen Laufradsatz (bzw. mindestens den neuen Freilauf) mit einbezogen?
    Auch finde ich die Abstufung der Kassette ziemlich übel. Geht bei nur einem Kettenblatt natürlich nicht anders, wenn man noch den Berg hoch kommen will. Aber mit der Abstufung dürfte es ziemlich nervig sein, den richtigen Gang zu finden.
     
  8. Betzel

    Betzel

    Dabei seit
    12/2010
    Gruppe ist schoen fuer 725 Euronen zu kaufen bei Onlineshops. Lieferzeit ist mitte December so wie es jetzt aussieht.

    Was ich nicht verstehe:
    Aus das Report:
    "Das Schaltwerk ist für eine weit geringere Kettenlänge als normale Schaltwerke ausgelegt und deshalb für jede Kettenblattgröße extra angepasst"

    Wie ist das gemeint? Ich habe ja eine Gruppe bestellt mochte aber ein 28T vorne haben. Muss ich dann das Schaltwerk aendern?
     
  9. marco2

    marco2

    Dabei seit
    01/2006
    Welche shops sind das denn? Das ist schon ein guter Preis.
     
  10. ingoingo

    ingoingo troubleshooter

    Dabei seit
    10/2005

    Genau, deswegen ja wählen. Natürlich geht die Blende dann weiter zusammen ;)
     
  11. p00nage

    p00nage

    Dabei seit
    05/2009
    Für 725? hab ich auch noch nichts entdeckt ... aber super Bericht
     
  12. Betzel

    Betzel

    Dabei seit
    12/2010
  13. themountain

    themountain themountain

    Dabei seit
    04/2005
  14. evil_rider

    evil_rider Vinyl-Schubser

    Dabei seit
    01/2002
    evtl. schaffen sies nun ja mal an die qualität vom leader anzuknüpfen... derzeit ist die verarbeitung ja extrem mau, deore ist besser verarbeitet als X0... -.-
     
  15. Xayok

    Xayok

    Dabei seit
    02/2008
    @Elipirelli: Nein, Kurbel kann man im Moment nicht mit 10fach kombinieren, da wie beschrieben, die Kette und das Kettenblatt ein spezielles Profil haben, das auch die Zähne an der Kassette aufweisen müssen, zudem ist die Schaltperformance entscheidend vom Schaltwerk beeinflusst, dieses funktioniert ebenfalls nur mit der 11fach Kassette.
    @Betzel, die Kettenlänge muss jeweils angepasst werden.
     
  16. Betzel

    Betzel

    Dabei seit
    12/2010
    Schau nochmal, ist inklusive das 32-Blatt. Die Option wird geboten um ein weiteres Blatt zu bestellen. Die Gruppe ist lediglich ohne Innenlager, weiters komplett. Ich bekomme auch die Gruppe mit 32-Blatt und ein 28-Blatt fuer in die Alpen. Sonst komme ich nicht hoch :lol:
     
  17. Al_Borland

    Al_Borland Wotzefack?!

    Dabei seit
    12/2006
    Ist sie m.W. nicht. Dir fehlt noch der passende Freilauf.
     
  18. Betzel

    Betzel

    Dabei seit
    12/2010
    Hast du recht :) So kommen noch 70euro dazu, ist aber gleich bei alle Shops.

    und danke Xayok.
     
  19. _Kuschi_

    _Kuschi_

    Dabei seit
    10/2002
    Freilauf ist ja je nach Laufrad immer anders, hier werden wohl die wenigsten ein Sram Laufrad haben.
     
  20. Betzel

    Betzel

    Dabei seit
    12/2010
    Ich nannte ja auch general z.B. der DT Freilauf. Vielleicht sind andere Marken teuerer oder billiger..

    DT soll ja diese Monat noch lieferen, Mavic weiss ich nicht und Hope in December.
     
  21. Groudon

    Groudon

    Dabei seit
    09/2008
    Ich find das schon cool, was geht. Aber 11 Gänge sind doch arg.

    Was ist mit denen, die 26" und 3fach fahren? Die werden bald zu echten Oldtimer-Besitzern oder was?!

    Für mich ist 2x10 ganz gut, auch wenn da die Übersetzung nicht so toll ist. Würde gerne dort eine 10-38er Kassette haben - für mich wäre das Perfekt mit 38/26 an der Kurbel.


    Und was den Umsatz angeht - ich denke sowohl Shimano mit ihrer XTR als auch SRAM mit ihrer XX/X.0 und XX1 werden wohl nicht den größten Bereich ihres Umsatzes abdecken.

    Ich denke, dass 2/3 des Umsatzes wohl von den günstigeren Gruppen (Deore/SLX/XT bzw. X.7/X.9) gemacht wird.

    Was den Preisverfall angeht - ich denke die XX1 Kassette wird nicht unter 250€ fallen. Die XX gibt es auch kaum für weniger als 230€ und die X.0 Kassette für weniger wie 160€. Bei beiden fielen die Preise also um ca. 30%.

    Was ich mich nur frage: die XG-1080 Kassette ist ja, NICHT wie die XG-1099, aus einzelnen Ritzeln zusammengesetzt, die miteinander verstanzt sind. Wieso kostet sie dann dennoch so unheimlich viel?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
  22. paradox

    paradox Trailfox

    Dabei seit
    03/2003
    ich finde 11 gänge hier im norden völlig ausreichend und für ein 29er hardtail eben perfekt.
    bis auf die cassette ist sie jetzt auch nicht übermäßig teuer...
    es ist eben ein highend produkt, es muss und sollen sich nicht alle leisten können.
    sicherlich würde eine 2x10 X.0. oder eine XT ausreichen aber der fortschritt geht nun mal mit großen schritten weiter, ...

    vor ein paar jahren waren es die federgabeln, jetzt ist das thema laufräder und schaltungen.
    ich fahre schon über 5 jahre nur noch 2-fach vorne, erst mit 9 jetzt mit zehn ritzeln.
    und bald am 29ht eben mit 11...

    fortschritt ist gut und braucht es, auch wenn die eine odere andere niete dabei ist...
     
  23. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    XX1 + Hammerschmidt wäre dann wohl die maximale Bandbreite :)

    Mal 3 - 2 - 1 Fach im vergleich. (normale Hammerschmidt entspricht ja sehr genau der 2*10).

    [​IMG][​IMG]
     
  24. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    Wird Ghost Shifting dadurch reduziert weil der Körper nur noch links/rechts aber nicht rauf/runter schwingt? Schade das sowas nicht mehr wenigstens 2 Kettenblättern geht. Genau sowas bräuchte ich nämlich.

    Ansonsten sind ja ein paar nette Details dabei aber ob man das wirklich braucht?

    Was ich auch noch nicht so recht verstehe, ist wie die Kassette verschraubt wird. Ist das so das man das 42er aufsteckt, dann den Rest drauflegt und das ganze dann von aussen mit einer Hülse verschraubt?
    Ich denke mal SRAM hat nur die Chance XD durchzusetzen wenn sie es auch bei den unteren Gruppen bringen. Und selbst dann, Shimano ist eine starke Konkurrenz.

    Und 4x länger haltbare Kette, naja. Die kostet dann vermutlich auch 3x mehr und wird einfach wo anders hergestellt.
     
  25. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    Innovativ ist also für dich 200€ für die gesammte Gruppe? Was hat das mit Innovation zu tun bitte? Ich finde das Konzept großartig, der Preis ist eine andere Geschichte.
     
  26. Al_Borland

    Al_Borland Wotzefack?!

    Dabei seit
    12/2006
    Gerade im Flachen (ist in der Niederlausitz größtenteils genauso) brauchst du doch ne einigermaßen feine Abstufung ohne große Sprünge, damit du beim Kurbeln in der Ebene "deinen" Gang findest. Mit Sprüngen von zwei und mehr Zähnen pro Ritzel bist du ständig Kompromisse am eingehen zwischen Kadenz und Kraft. Nix für mich. 2x10 vielleicht beim nächsten Bike. Bis dahin tut's noch 3x9.

    Sieht man auch schon an Merlins Diagramm. Die Sprünge sind bei 1x11 um einiges größer als bei allen anderen Kombis.