The Cleg mit Postmountaufnahme?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Omegar

    Omegar

    Dabei seit
    01/2007
    Hallo Arne,
    Ich habe jetzt meine wunderschöne Cleg Postmount verbaut, habe allerdings Probleme sie schleifrei zu bekommen. Zum Einfahren war das Wetter leider noch nicht gut genug (habe momentan nur Vorn ne Bremse dran). Gibt sich das schleifen, wenn die Bremse eingefahren ist? Parallel und mittig ist die scheibe auf jeden Fall, da ich sie mittig zu der Kontaktstelle der beiden Schalen der Bremszange ausgerichtet habe.
    Es tritt außerdem immer ein wenig Dot aus dem kleinen Loch oben auf der Bremspumpe. Muss das so sein?
    Dann hätte ich nochmal ne Frage zu den Goodrigeleitungen. Du meintest doch, dass wenn ich die Fittinge habe ich einzig die Leitung als Meterware bestellen muss und meine Fittinge einschrauben kann. In dem Handbuch meiner BRemse steht allerdings, dass die Verbindung der Leitung an der Bremszange gepresst ist. Wie funktioniert das dann?

    Mir ist auf eurer Seite aufgefallen das die Bremszangen für IS2000 die Verschraubung auf der Vorderseite des Sattels haben, wohingegen die der Postmountzangen hinten sind. Ist das noch immer so, oder habt ihr die Optik der IS-Zangen auf die Postmountzangen angepasst. Ich würde gerne eine Gleichmäßige Optik vorn wie hinten haben. Wieviel schwerer würde eine Postmountzange mit Adapter für 180mm Scheiben hinten im Gegensatz zur IS2000-Ausführung mit 180mm sein?

    Viele Fragen....

    Danke schonmal.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Tr!ckstuff-Jam

    Tr!ckstuff-Jam Arne[ät]trickstuff.de

    Dabei seit
    02/2007
    Guten Morgen Omegar,

    ja das Schleifen legt sich nach dem einfahren. Neue Beläge sind nie 100% plan zu der Scheibe. Jeder Anbau einer Bremse ist minimal schief, das kommt einfach von den verschiedenen Teilen - Nabe, Gabel und Bremse. Beim einfahren schleift sich der Belag entsprechend auf diese minimalen unterschiede ein. Auch die Bremse selbst braucht einige heftige Bremsungen bis alles so läuft wie es soll.

    Und wie, Wetter zu schlecht zum einfahren? Es gibt kein schlechtes Wetter zum Biken ;)

    Die Flüssigkeit die oben aus dem Ausgleichsbehälter austritt ist KEINE Flüssigkeit aus dem Bremssystem! Zwischen der Membrane und dem Deckel ist ein kleiner Hohlraum, diesen braucht das System um Volumenunterschiede des DOT auszugleichen. Wenn sich die Membrane nach oben drückt kommt aus dem loch Flüssigkeit die zuvor dort reingekommen ist, das kann Wasser (vom Putzen z.B.) oder Schweiß (je nachdem wie du schwitzt) oder auch DOT (von der Montage/entlüften) sein.
    Das macht aber gar nichts und zeigt nur an das alles wunderbar funktioniert.

    Der PM Sattel ist eine komplette Neukonstruktion gewesen und daher auch komplett anders aufgebaut. Leider musste dies durch den vorgegeben PM Standard so sein. Bei der IS-Version sind je 2 Schauben auf der vorder- und auf der rückseite, bei der PM nur 2 auf der rückseite.

    Gewicht wird sich sehr ähnlich sein, ich werde die 2 Teile gleich mal im vergleich wiegen und melde mich dann nochmal.

    Die verpressten Leitungen waren die alten, schon lange nicht mehr verbauten. Die GD Leitungen sind alle verschraubt.

    so hoffe ich habe alle fragen beantwortet, sonst gib einfach bescheid!


    Grüße
    Arne
     
  4. Omegar

    Omegar

    Dabei seit
    01/2007
    Ja wunderbar. Dann werde ich mal versuchen nur mit einer Vorderradbremse zu fahren... ist ja gut für Nosemanuals...
     
  5. Tr!ckstuff-Jam

    Tr!ckstuff-Jam Arne[ät]trickstuff.de

    Dabei seit
    02/2007
    Also hier die Gewichte:

    CLEG PM mit IS-PM+4 Adapter incl. PM-Schrauben: 164gramm
    CLEG DH IS:136gramm

    jeweils nur Bremssattel

    Grüße
    Arne
     
  6. Omegar

    Omegar

    Dabei seit
    01/2007
    Wird es eigendlich auchmal richtig schöne Adapter von is2000 auf Postmount geben die nicht so billig aussehen? cnc und schick eloxiert? Irgendwie behagt mir der Gedanke nicht eine wunderschöne Cleg PM am Hinterrad auf einen billig aussehenden Adapter zu setzen. Leider finde ich bei Hope zum Beispiel nur einen Adapter für eine 183mm Scheibe... Habt ihr da was in Planung?
    PS.: Die IS-Bremszange möcht ich aufgrund der verschiedenen Optik zur Vorderradbremse nicht nehmen.
     
  7. Mr. Tr!ckstuff

    Mr. Tr!ckstuff

    Dabei seit
    05/2006
    Ha, du triffst den Nagel auf den Kopf! Genau so sehen wir das hier bei TRICKSTUFF auch, und deshalb sind die Konstruktionen für super-edle, super-leichte, super-solide Bremsadapter aus 7075er Alu schon fertig. Die ersten Prototypen werden noch diese Woche gefräst, von uns getestet und dann in Serie gefertigt. Dass die teurer werden als diese ganzen lackierten Billig-Aluguss oder Strangpressprofil-Dinger, versteht jeder denkende und faire Mensch, aber dafür sind sie dann auch in allen Eloxalfarben lieferbar. Und sie werden auch eleganter als die aktuellen Hope-Adapter, die ja meines Erachtens immer noch ein bisschen nach robustem Landmaschinenbau aussehen.

    Viel Spaß bei der Vorfreude, Euer Klaus
     
  8. Omegar

    Omegar

    Dabei seit
    01/2007
    Ab wann wird es die denn geben? Und wie teuer werden sie sein?
    PS.: Landmaschinenbau kann auch schick sein... aber der gedanke an einen eloxierten...
     
  9. Mr. Tr!ckstuff

    Mr. Tr!ckstuff

    Dabei seit
    05/2006
    Gib uns noch 8 Wochen. Wie gesagt - wir müssen noch testen (Brems-Komponenten sollen bei uns reifen, nicht beim Kunden), dann muss das teure Material geordert werden, gefräst, eloxiert, laserbeschriftet. DANKE!
     
  10. Omegar

    Omegar

    Dabei seit
    01/2007
    gibt es denn schon bilder vom Prototypen, damit man sich schonmal eine Vorstellung machen kann?
     
  11. Mr. Tr!ckstuff

    Mr. Tr!ckstuff

    Dabei seit
    05/2006
    Nee, sorry - wir veröffentlichen Fotos erst dann, wenn das Produkt serienreif ist und wir auch wirklich liefern können. Sonst machen wir den Leuten den Mund wässrig und - falls das Produkt dann, aus welchen Gründen auch immer, anders aussieht oder gar nicht auf den Markt kommt - dann folgt die große Enttäuschung.

    Wir empfehlen, sich erst mal mit nem Primitiv-Adapter über die Wartezeit zu retten, bis wir so weit sind.

    Helau, Narri-Narro und Kette rechts! Klaus
     
  12. der bedarf an schicken adaptern besteht auf jeden fall :daumen:

    ich würde sofort alle meine bikes umbauen


    pm 160 -> pm 180 / pm 203
    hr is -> pm 160 / pm 180
    hi is -> is 180 (aber wie der schön aussehen soll :confused: )
     
  13. Mr. Tr!ckstuff

    Mr. Tr!ckstuff

    Dabei seit
    05/2006
    pm 160 -> pm 180 kommt!/ pm 203 kommt!
    hr is -> pm 160 kommt!/ pm 180 kommt!
    hi is -> is 180 kommt NICHT neu (gibt's aber in der bisherigen Form weiterhin, nicht so schön, funzt aber!
     
  14. zap33

    zap33

    Dabei seit
    07/2003
    will mir eventuell auch eine zulegen...

    Gibt es irgendwo Bilder von den verschiedenen Farben? Und wo kann ich die Bremse bestellen? nur bei euch im onlineshop oder auch beim Händler?
    In eurem Onlineshop seh ich nur die schwarze....

    MERCI
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2010
  15. Tr!ckstuff-Jam

    Tr!ckstuff-Jam Arne[ät]trickstuff.de

    Dabei seit
    02/2007
    Hi,
    hier mal ein paar Bilder.
    Es gibt natürlich noch mehr Farben! Du kannst aus schwarz, silber, rot, grün, blau, gold und orange auswählen und zwar ALLE Teile!
    Wenn dich eine bestimmte Kombination interessiert sag mir bescheid dann Fotografiere ich diese Kombi für dich!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  16. OHS-core

    OHS-core 2radpanzerfahrer

    Dabei seit
    06/2007
    Schlagt mich, aber ich habe diese wunderschönen Bremsen auch im Winter benutzt. Jeden Tag. Und sie haben mich nie im Stich gelassen. Fahrten auf salziger Strasse hab ich weitestgehend vermeiden können, wir ham so ne schöne Waldautobahn, die quasi von meiner Haustür bis zu meiner Arbeitsstelle geht.....

    Jetzt hab ich Radl-Frühjahrsputz gemacht, inclusive der Bremsen, sie scheinen alles wunderbar und schadfrei überstanden zu haben und bremsen nun, mit neuen Belägen, wieder wie am ersten Tag.

    Wobei - das haben sie eigentlich immer :)

    Ich werde aber demnächst neue Schrauben benötigen, Entlüftungsschrauben und auch die Schrauben der Lenkerschelle.

    Kann ich die bei euch nachbestellen, was würden die kosten?
     
  17. Tr!ckstuff-Jam

    Tr!ckstuff-Jam Arne[ät]trickstuff.de

    Dabei seit
    02/2007
    Freut uns das du Spaß mit der Bremse hast!

    Klar bekommst alle Schrauben einzeln bei uns!
    Schick mir am besten ne mail an arne@trickstuff.de
     
  18. MO_Thor

    MO_Thor ohne AFS-Schutz

    Dabei seit
    04/2004
    Schönen guten Mahlzeit!

    Ein Kumpel hat mich auf die reduzierten Cleg MK1-Modelle hingewiesen. Da ich seit geraumer Zeit einen neuen Satz Bremsen suche, käme mir das eigentlich gerade recht....nur hab ich folgendes Problem:
    Ich hab ne Wotan am Bike, die als Bremsaufnahme PM8'' hat. Passt dort überhaupt eine IS2000-Bremse ran?
    Wenn, dann wohl nur die Cleg FR mit irgendeinem Adapter, oder?

    Meine letzte IS2000-Bremse ist gute 6 Jahre her..... ;)
     
  19. Mr. Tr!ckstuff

    Mr. Tr!ckstuff

    Dabei seit
    05/2006
    Es gibt ja Adapter, die von PM-Gabel auf IS-Bremssattel adaptieren. Allerdings immer plus 20 mm. Die CLEG FR hat die sog. langen Arme, das heißt sie ging ohne Adapter auf ne 180er Scheibe, das ist schon mal 20 mm mehr als normal.
    Du müsstest also rechnen: 203 (=8 Zoll) plus 20 wegen der langen Arme plus 20 wegen des PM-IS-Adapters, und du landest bei 243 mm. Geht also nicht.

    Außer du baust ne Gabel mit 6-Zoll-PM-Aufnahme oder gleich mit IS-Aufnahmen ein.

    Gruß, Klaus
     
  20. Motivatus

    Motivatus

    Dabei seit
    03/2003
    Servus,

    Bin schon eine Weile am suchen, hat noch jemand einen MKI PM Sattel in schwarz? Die Neuen würden zwar auch passen ich will aber erstmal schauen ob ich nicht einen Alten auftreiben kann. Vielleicht hat ja mal jemand auf die neuen Sättel umgestellt und noch einen alten PM übrig?

    Danke

    Fritz