Trails in Tirol / Mieminger Plateau / Seefeld und Umgebung?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. elmono

    elmono Guest

    Ich bin im Oktober eine Woche in der Gegend von Mieming, Tirol. Das Bike kommt selbstverständlich mit, und daher würde ich mich über ein paar Streckentipps sehr freuen.

    Bevorzugt mittelmässig anspruchsvolle Singletrails und alles ohne Asphalt. :)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. sydoc

    sydoc

    Dabei seit
    07/2001
    Hi,

    versuch, den Moser Band 5 zu bekommen. Der deckt Dein Gebiet gut ab...

    Viel Spass

    Harald
     
  4. elmono

    elmono Guest

    Was genau ist der Moser? Sorry fürs Unwissen, aber wenn es ein Buch ist, vielleicht ein Amazon Link?

    Danke!
     
  5. Pfadfinderin

    Pfadfinderin

    Dabei seit
    02/2002
    Der Moser ist ein Bike Guide in zig-Bänden, u.a. für Lechtaler Alpen und Mieminger Kette. Aktuell werden die leider nicht mehr aufgelegt, Du kannst nur schauen, ob Du ein Restexemplar oder einen gebrauchten bekommst. Probiert´s doch auch mal auf den Homepages der Ort, bei manchen gibt es dort auch MTB-Seiten.
     
  6. Carsten

    Carsten Moderator Forum-Team

    Dabei seit
    11/2000
    ist gibt einen trail Guide von Will Hofer...da sind jede Menge Vertrider Touren drin. Link unter Singletrail-Skala.de
     
  7. Wer bin ich ???

    Wer bin ich ???

    Dabei seit
    10/2003
    Hallo "elmono" ,
    als alter " Mieming-Fan " empfehle ich dir die Tour von Mieming zur Alplhütte .
    Habe sie erst vor zwei Wochen gefahren .
    Schöne Schotter-Auffahrt über das Straßberghaus , danach ziemlich steil bis Alplhütte .
    Von dort hast du die Wahl zw. Singletrail-Abfahrt :daumen: :D :love:
    od. auf selben Weg wieder runter nach Mieming .
    Desweiteren gibt es in der näheren Umgebung noch ein paar Hütten / Almen auf die man raufbiken kann , z.B. Marienberg Alm , Simmering Alm , Lehnberghaus ....

    Hast du schon eine Unterkunft ? Könnte dir sonst das Hotel Traube empfehlen : super Essen , sehr freundlich ( vor allem der Chef + Kellner ) , Zimmer von einfach bis exklusiv , Hallenbad m. Whirlpool u. Sauna ,......

    Hoffe du hast schönes Wetter und tolle Touren .

    Gruß , Frank
     
  8. elmono

    elmono Guest

    Hi Frank,

    danke für die guten Tipps, nach der Alplhütte gucke ich dann mal auf den Karten. Singletrail Abfahrt bis Mieming hört sich gut an.
    Lehnberghaus kenne ich noch aus dem Winter, bin aber nur zu Fuß hoch, um mit dem Schlitten wieder runter zu fahren. Mit dem Bike sind da sicher zu viele Wanderer.

    Unterkunft hab ich schon: Meine Eltern wohnen da. :D
    Bis jetzt war ich allerdings nur im Winter da, auf dem Weg ins Kaunertal und bin halt schonmal Schlitten gefahren.
    Bike Tipps können mir meine Eltern halt nicht so gut geben, die wandern nur, bzw. mein Vater fährt noch Rennrad.

    Viele Grüße,
    Jan
     
  9. Pfadfinderin

    Pfadfinderin

    Dabei seit
    02/2002
    Kannst auch von Nassereith zur Haiming Alm (ist aber sicher niemand mehr oben), dann auf der Rückseite Trail runter, wieder hoch zur Simmering Alm, wieder runter und Schotter bis zur Straße (Nassereither Sattel?), über Schotter / Trail zurück nach Nassereith. Du kannst die Runde sicher gut auf der Karte nachvollziehen, ist ganz einfach zu finden.
     
  10. Marlstein

    Marlstein

    Dabei seit
    08/2006
    Hi, komme zufällig aus der Gegend und kenne jeden Weg wie meine Hosentasche. Auf die Haimingeralm ist nicht ganz so gut - Scheiß Weg. Du solltest über Obsteig zum Grünberglift fahren. Dann gehts auf einer Forststraße rauf auf die Mieminger Alm - kurz vor der Alm geradeaus auf den Hänersteig abwärts - cooler Trail mittelschwer. Dann kommst du zurück auf die Forststraße weiter bis zur Weggabelung - dann hat man die Wahl zurück nach Mieming oder Richtig geil nach rechts Richtung Haiminger Alm - auf der Forststraße hoch bis zum Singeltrail Weisse Mure (heftiger Trail und sehr anspruchsvoll) Alles in allem gehts dann ca. 1000 Hm runter und zuerst ca. 400 hm. Hat mich schon einmal abgeworfen (AUA)

    Sonst Alplhütte ist OK. Ich empfehle dir zum Radsport Krug in Mieming zu gehen. Dort gehen alle Biker und speziell die Rennfreaks der Region ein und aus. Dort bekommst du alle guten Infos und solltest du mal einen Schaden haben - er ist der Beste.

    Vielleicht können wir ja mal eine Tour machen. Vorausgesetzt du bist gut :)
     
  11. Günna X

    Günna X

    Dabei seit
    05/2005
    du kannst auch um die Mieminger Kette fahren. Dürfte so 2 bis 3Tage dauern.

    von der simmering alm gibts nen Alpsteig nach obsteig runter. kenne ich leider nur vom winter, deshalb weiß ich nicht genau wie fahrbar der is - sah aber vielversprechend aus.
     
  12. Carsten

    Carsten Moderator Forum-Team

    Dabei seit
    11/2000
    zu Fuß, mit dem Bike bin ich in knapp 9 Stunden drum gefahren: www.nobrakes.de unter touren
     
  13. Günna X

    Günna X

    Dabei seit
    05/2005
    bin die runde selber noch nicht gefahren, hab sie nur mal im winterurlaub auf nem prospekt gesehen.
    Andererseits kann man 9h auch gut auf 2 Etappen aufteilen. er hat ja nicht gesagt, wieviel er so pro tag fährt(hm,km,std)
     
  14. Pfadfinderin

    Pfadfinderin

    Dabei seit
    02/2002
    Wieso ist der Weg ein Scheiß-Weg? :confused: Das ist doch allerbeste Forstautobahn! Ich mein in der Kompass-Karte den 115er aus dem Gurgltal, ist auch als MTB-Weg gekennzeichnet.
    Und meinst Du im 2. Teil echt die Haimingalm und nicht die Simmeringalm? Leider ist bei mir kein Trail "weiße Mure" in der Kompaßkarte. Hast Du zufällig eine Nummer? Würde mich schon interessieren. :)
     
  15. Marlstein

    Marlstein

    Dabei seit
    08/2006
    einen guten Trail findest du auch auf Runde um die Locherboden Kirche, man muss aber den Einstieg wissen
     
  16. Marlstein

    Marlstein

    Dabei seit
    08/2006
    Die simmering alm ist gleich die Mötzer Alm für uns Eingeborenen. Der Weg müsst die Nummer 2 haben. Geht herunter über einen Steinrutsch. Viel Geröll auf dem Weg ist aber absolut fahrbar. Zur Zeit ist der Zustand recht gut, da keine großen Unwetter mehr waren.

    Der Fahrweg von Strad (Nassereith) auf die Alm ist Ok, aber von Mieming ein Umweg, weil man über den Obsteiger Grünberg fahren kann.

    Lg
    Armin
    http://www.marlstein.com
     
  17. elmono

    elmono Guest

    Danke nochmal für die ganzen Tipps, beim Radsport Krug werde ich auch nochmal nachfragen, hätte ich auch selbst drauf kommen können, da ich da immer abbiege wenn ich zur Wohnung reinfahr. :)
     
  18. 3cinos

    3cinos

    Dabei seit
    06/2006
    Hallo Pfadfinderin und Kenner um Mieming,
    auf der Kompass-Karte führt von der Haiminger Alm ein gestrichelter Weg Nr. 9, 10 zur Forstraße Knote 1317 (Auffahrt Simmeringalm). Ist der fahrbar bzw. der darürberliegende gepunktete zum Harnersteig?
    Im Voraus besten Dank.
    LG
     
  19. Pfadfinderin

    Pfadfinderin

    Dabei seit
    02/2002
    Ich kenne nur den gestrichelten, der hat ja auch blaue Punkte für MTB-Weg in der Karte. Er ist ziemlich schmal und ausgesetzt, hatte 1 Stelle mit paar Stufen, ich konnte aber alles fahren und mir hat er auch Spaß gemacht. Ich fand das einen tollen Flowtrail. Leider habe ich keine Bilder davon!
     
  20. Marlstein

    Marlstein

    Dabei seit
    08/2006
    Kann man alles fahren, aber nur von der Simmering alm abwärts
     
  21. Pfadfinderin

    Pfadfinderin

    Dabei seit
    02/2002
    @ Marlstein:
    Wir reden hier immer von der Haiming-Alm, Du aber von der Simmering Alm. Die ist doch aber ganz woanders? Nämlich bei der Auffahrt von Mieming aus z.B. Das hat mich schon beim vorigen Beitrag verwirrt!
     
  22. Marlstein

    Marlstein

    Dabei seit
    08/2006
    Sorry, wo du recht hast hast du recht. der Unter bis zur Kreuzung Forststraße ist fahrbar. Der obere nicht. Wenn du aber von der Haiminger Alm runterkommst gibts irgendwann einen Weg der rechts abgeht. Das ist dann die berühmte Weiße Mure.

    Sorry noch mal
     
  23. Pfadfinderin

    Pfadfinderin

    Dabei seit
    02/2002
    Kein Problem, man kann ja über alles reden! :)