Trails in/um/bei Wernigerode

Dieses Thema im Forum "Sachsen-Anhalt" wurde erstellt von Hasifisch, 9. April 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
    super Bericht, super Tour, Super Leute ...super Tag!!

    Ich bedanke mich insbesondere bei allen geduldigen Wartern! Keine Ahnung was los war...fehlende Fitness und paar Kilo zuviel waren bekannt...so hinterherzuhängen hatte ich nicht erwartet :(

    P.S. ich hab überhaupt nich mitbekommen, dass die Waldpolizei nen Laberflash hatte ??!!??

    Auf meine Rippenprellung kann ichs auch nich schieben, die war auf dem Rad nich mehr existent..heute ist sie aus dem Urlaub zurück :D
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. TheRealLebowski

    TheRealLebowski

    Dabei seit
    04/2012
    Hallo zusammen,

    bisher war ich zusammen mit AlexR im Harz unterwegs - mal ne Brockentour, mal ein paar Trails... Und irgendwann sagte er mir: "Hey, im MTB-Forum verabreden sie sich grad zur Saisoneröffnung in Wernigerode." Aus dem Vorschlag wurde ein Plan, die Freundin wurde überredet, das Wetter ignoriert und gestern früh dann auf von Leipzig in den Harz.

    Und es war ne geniale Tour! Vielen Dank für alles, es hat verdammt viel Spaß gemacht! Eine Superstrecke und wunderbare Trails! Danke für die Idee, für die Planung, für die Umsetzung, für tolle Mitfahrer und top Laune trotz Schittwetter!

    Hab mich gleich mal hier im Forum angemeldet, um die nächste Tour nicht zu verpassen.

    Viele Grüße,

    Martin (der mit dem weißen Radon + Freundin)

    Achja: Respekt an den Crossbiker! Nur die Harten usw. :cool::daumen:
  4. Jonas-7596

    Jonas-7596

    Dabei seit
    07/2008
    Kann mich da auch nur anschließen, super geile Tour - wie immer wenn es mit Hasifisch auf die Trails geht. War eine sehr interessante Erfahrung, mal mit so vielen - genauso bekloppten - Leuten zu fahren, auch wenn ich von manchen nicht mehr mitbekommen habe, als den Blick auf ein Hinterrad am Horizont ;). Besonderen Respekt an den Crossradfahrer - der Award für die dicksten Eier ist dir sicher :D .

    Hasifisch, ich glaub deine Kamera ist kaputt, auf dem Gruppenbild sehen die Bikes so sauber aus, hab von meinem gestern 2 Kehrschaufeln voll Dreck abgekloppt, aber sauber ist es noch lange nicht :lol: .

    So, um den Bericht zu vervollständigen, hier der Teil vom Pfarrstieg:

    Nachdem unsere Truppe sich getrennt hat, machte sich der kleine Teil daran, den vermeintlichen Weg zum Ahrensklint zu fahren. Vermeintlich - nach kurzer Fahrt keimte die Vermutung, Hasifisch hätte uns auf einen falschen Weg geschickt, jedoch erinnerten wir uns an die vergangene Saison und an einen "Trail" (Falls du dich erinnerst, die Aktion, wo wir den Trail gesucht haben und durch ein Moor tragen durften, weil von einem Weg keine Spur war? ). Also rein da, das erste Stück war fahrbar, danach ging es quer durch den Morast. Schieben und tragen war angesagt. Zwischendurch fahrbare Wegstücke, ein großes Schneefeld - ich bin reingefahren und stecken geblieben, das Rad stand wie einbetoniert - und schlussendlich kamen wir dann nach einer interessanten Erfahrung am oberen Teil des Pfarrstiegs an.
    Regen und Schnee haben die Steine glitschig gemacht und dementsprechend ist dieser Trail eine Herausforderung, von der jedoch keiner zurückgeschreckt ist. So ging es mehr oder weniger fluffig die ersten zwei Abschnitte herunter - bis zur Kreuzung mit einer Forstautobahn. Respekt an den Crossradfahrer, der diesen Trail zum großteil gefahren ist - ganz großes Kino.
    Mehr oder weniger mitgenommen von dem Trail, aber mit einem Grinsen im Gesicht teilten wir die Gruppe noch einmal. Drei Leute fuhren den schwierigen, unteren Teil des Pfarrstiegs, der Rest machte sich auf den direkten Weg zur Spinne. Der untere Teil war noch glitschiger, als der Obere und in Kombination mit der Verblocktheit durchaus als Anspruchsvoll zu bezeichnen. Trotzdem sind alle wohlbehalten und in gehobener Stimmung unten angekommen. Dann über den Asphalt-Chickenway hoch zum Schierker Bahnhof und von dort über den kräftezehrenden Steintrail, dessen Namen ich vergessen habe zur Spinne, wo dann der Rest unserer Gruppe nach und nach eintraf.
  5. Luk00r

    Luk00r

    Dabei seit
    05/2004
    Wer mag könnte ja im Gruppenbild http://fotos.mtb-news.de/p/1091845 mit Bereich markieren (ganz oben rechts im Bild klicken) seine Person markieren. Wäre schön den Gesichtern Namen zuordnen zu können.
  6. AlexR

    AlexR ----------------------

    Dabei seit
    10/2001
    Toller Bericht. Auf den Bildern sieht es fast so aus als hätten wir gutes Wetter gehabt ;)
  7. kmfresser

    kmfresser

    Dabei seit
    10/2008
    ich hab murks gemacht und kanns nicht löschen. :cool:
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2012
  8. kmfresser

    kmfresser

    Dabei seit
    10/2008
  9. fm7775

    fm7775 Geländeradfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    Hasifisch[/quote]

  10. AlexR

    AlexR ----------------------

    Dabei seit
    10/2001
    @kmfresser Schöne Bilder die das Wetter super rüber bringen ;)
  11. TheRealLebowski

    TheRealLebowski

    Dabei seit
    04/2012
    Wer eher liest, fährt schlauer Zug. :D Wir sind davon ausgegangen, dass unser Zug 16.43 fährt. Hätten wir bei Ankunft in Wernigerode mal auf den Plan geguckt, dann wäre uns sicher auch der 15.38-Zug aufgefallen. Sei es drum. Deinen HEX Richtung Magdeburg hätten wir aber sowieso nicht nehmen könne, da sich der Sachsenticketinhaber unserer Gruppe noch mit AlexR aufm Armeleuteberg befand ;) Aber: Das Glück kommt zu dem, der wartet. Oder so :lol:
  12. TigersClaw

    TigersClaw

    Dabei seit
    05/2007
    Schöner Bericht Hasifisch. Da freu ich mich glatt noch ne Runde mehr auf den langen Harzbesuch im Mai ;-)
  13. downhillsau

    downhillsau der Arschi

    Dabei seit
    03/2004
    Ich fand die Tour auch genial, auch wenn sich das Wetter diesmal nicht von seiner besten Seite gezeigt hat. Aber genau deswegen war es noch interessanter und bleibt uns sicher ewig in schöner Erinnerung;)
    Großes danke an Hasifisch, auch für den tollen Bericht:daumen:.
    Irgendwie fand ich´s ja schade, euch bei Kukki zu verlassen. Aber die Bestrafung kam ja promt..ich bin nicht mit auf dem Gruppenfoto:heul:

    Hätte ich gewusst, welche Anstrengungen noch auf mich warten, wär ich auch nur noch runter gefahren. Aber so gings wieder auf direkten Weg hinauf und über den Skihang zum Einstieg Beerenstieg. Ich weiß auch nicht, dieser trail begeistert mich jedesmal, auch wenn er sicher nass nicht einfach zu fahren ist. Weiter gings im zügigen Tempo vorbei an den Ottofelsen und über den trail bis zum Gasthaus "Steinerne Renne". Hier war es wie fast immer sehr glitschig, so dass das letzte Stück vor der Brücke noch auf der to do list steht.
    Weiter gings zum trail an der "kleinen Renne", der gut fahrbar war. Umsetzen an der letzten Kehre war auch kein Problem, aber der Absatz zur letzten Treppe...hmmh:confused:. Unten am Bahnhof Steinerne Renne angekommen war es wohl der innere Schweinhund, der voller Adrenalin sagte "..ich kann zwar nicht mehr, aber ein trail von der Plessenburg geht noch":D
    Also wieder hochgekurbelt und mehrfach über die getroffene Entscheidung bzw. Sinn oder Unsinn von Enduro fahren nachgedacht. Egal, oben mit letzten Kräften angekommen kam wieder das Grinsen und die power, denn schließlich gings jetzt noch eine sehr geile DH-Strecke hinunter:love:. Dort wusste ich, was ich mir angetan habe...heute übrigens auch noch;)... 8 trails berg ab war einfach der Hammer
  14. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Sah interessant aus...:D

    Das Hinterherhängen hat definitiv niemand als schlimm empfunden, da mach dir bitte keine Gedanken. Mir tut es leid, das wir dich am Feuerstein vergessen haben...sorry!
    Ja, die Waldhilfspolizei war fast ein Stimmungsvernichter...:mad:

    Deiner Freundin hat es aber auch Spaß gemacht, oder? Nächste Tour kommt bestimmt, ich würde sagen, es wird relativ sicher einen Saisonabschluss und ganz sicher einen Saisonstart 2013 geben!
    Der Crossbiker war User kmfresser.

    Als Fotograf weiß man, wie man tricksen kann...:D
    Werde die nächsten Tage auch recht viel Zeit in Dreckbeseitigung und Pflege stecken müssen...

    Habe die beiden Gruppenbilder mal soweit ich die Namen wusste editiert.
  15. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Was hast du für eine Kondition?:eek:
    Hast du deine Kilometer mitlaufen lassen? Müssen an die 60(!) gewesen sein! Respekt!
    Kleine Renne müssen wir mal zusammen machen, ich zeige dir den Ausgang unten und du mir das Umsetzen an der Kehre!
  16. TheRealLebowski

    TheRealLebowski

    Dabei seit
    04/2012
    Klar hat es das! Obwohl sie sich am Anfang Gedanken gemacht hat, ob sie mithalten kann. Hatse aber super gemacht! :daumen::love:

    Und ein Versprechen hat sie mir/uns gerade gegeben: Bei der nächsten Tour backt sie die Kekse vorher selbst. :D
  17. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Ich sag ja: Frauen sind toll!:daumen:
  18. downhillsau

    downhillsau der Arschi

    Dabei seit
    03/2004
    Ich hatte bis Ilsenburg 50 km aufm Tacho. Nach WR habe ich mich mitm Auto mitnehmen lassen;). Übrigens lag ich auch abends total platt mit dem Thermometer (ist ein Fisch) meiner Tochter in der Badewanne:lol:.

    Ja gern. Mal gucken, wann es nächstes Wochenende bei mir passt. Vielleicht finden sich ja wieder ein paar Leute.
  19. Jonas-7596

    Jonas-7596

    Dabei seit
    07/2008
    War da nicht was von wegen Weltuntergang? Ne Tour im Jenseits möchte ich jetzt noch nicht planen. Ich geh mal davon aus, dass die Hölle ( in der wir zwangsläufig landen werden, wo wir doch die ganzen Wege kaputtgemacht haben) für uns Mountainbiker die Form einer riesigen ebenen Asphaltfläche hat, auf der nur mir pinkeloxierten Brakeless-Fixies gefahren werden darf :lol: .Ich glaube da würde ich metaphysische Experimente zur Erkundung eines möglichen Jenseits hinter dem Jenseits einem Saisonstart vorziehen :D

    Ich freu mich auch schon auf meine Dämpferreparatur. Das letzte Mal war mehr Öl in meiner Bude verteilt, als im Dämpfer :rolleyes:
  20. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Ich habe die Lösung...ich fahr ab jetzt nur noch querfeldein, das schont die Wanderwege!
  21. jammerlappen

    jammerlappen human Ford killah

    Dabei seit
    04/2007
    Ehrlich gesagt bin ich ja froh, nich dabei gewesen zu sein - bin halt eher so der Jan Ullrich Typ wettertechnisch.
    Aber ich sag mal: "Hallo Falko, wann kommste mal wieder in den Deister? Es ist angerichtet! ;)"

    @ Hasi: Hammerbericht und (wahrscheinlich auch) Hammertour!!! Super, was Du organisierst und ich hoffe, dass wir richtig bald zusammen fahren. (Darfst auch mit Falko in den Deister kommen) :daumen:
  22. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Das Wetter war nach meinem Empfinden gar nicht so schlimm - auf die Temperaturen konnte man sich kleidungstechnisch einstellen und Regen hatten wir auch wenig. Das war schon okay. Obwohl meine Beine an solchen Tagen auch immer fester sind als bei Sonne, ich hatte ganz schön zu kämpfen... :D
    Deister schau ich mir gern mal an, vielleicht kann ich mal einen Kumpel überreden!
  23. fm7775

    fm7775 Geländeradfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    Ich habe auch mal ein Video gemacht. GPS-Track bei Kompass 3D eingespielt, Track abgespielt und dann aufgenommen.

    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=tRwTwcOYnWg"]Saisoneröffnung 31.03.2012 - YouTube[/nomedia]

    P.S. Ich plane eine Neuanschaffung MTB. Bisher nur ein HT(Rockmachine Landslide) und Waldautobahnen gefahren. Das "schlimmste" was ich davor gefahren bin, war der vom Goetheweg auf den Kaiserweg runter zum Abbebstein und dann zum Skidenkmal und den Pionierweg rauf über die Ecker und dann runter zum Scharfenstein.

    Sowas hier: http://www.bikemap.net/route/1215970 (hier musste ich aber ein Stück hochschieben, km 14,15 sind nich fahrbar gewesen, also hoch. Ich denke runter bekommt man nur ein breites Grinsen ins Gesicht:) oder das

    http://www.bikemap.net/route/1220018

    Bisher ging es mir auch irgendwie nur um Höhenmeter, aber seid Samstag kribbelt es in den Fingern und Seiten wie Fahrrad.de, brüggelmann, roseversand oder bad bikes gehen auf und zu, dazu kommt noch eine weitere Frage, wie erklär ich meiner Frau das ich weiteres Bike kaufe werde. Erst sollte es ein Rennrad für 1.000 Euro werden, aber wenn ich jetzt sage, ne Schatz doch lieber ein AM für 2.000 oder besser 2.500.

    Ich glaube die Frage kann keiner beantworten. Brauche ich eine Enduro oder AM?

    So genug gelabbert, erstmal weiterarbeiten, sonst gibbet Ärger.
  24. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Hi Frank, Kompass 3D kannte ich noch nicht, witzige Sache!

    Die Frage ist extrem leicht zu beantworten: du brauchst ein leichtes AM mit 130 - 150mm Federweg. Ein Enduro ist definitiv eine Nummer zu fett, das hat weniger mit dem Federweg als vielmehr mit der Robustheit der Ausstattung und der Geometrie zu tun. Bei Rockmachine fällt das Blizzard z.B. in die AM-Kategorie.
    Für 2.000 EUR bekommst du mit Sicherheit was ganz Feines als Vorjahresmodell oder Vorführer etc.
  25. Jonas-7596

    Jonas-7596

    Dabei seit
    07/2008
    Das musst du mir mal erklären, wieso sollte eine etwas robustere Ausstattung von Nachteil sein? Mein Bomber dürfte ja fast schon als Freerider durchgehen und ich denke nicht, dass er sich auf den Trails unwohl fühlt ;)

    Aber prinzipiell hast du recht, ein AM sollte reichen, aber da etwas aufpassen, viele von den leichten AMs haben mittlerweile Geometrien, die fast schon an CC-Bikes erinnern. Ob man mit so was gerne Trails fährt, ist Geschmackssache, da hilft nur ausprobieren. Letztendlich liegst du mit einem Enduro mit antriebsneutralem (!) Hinterbau aber auch nicht verkehrt.

    Guck doch auch mal bei Chainreaction rein, die haben oft Auslaufmodelle deutlich unter Normalpreis im Angebot
  26. fm7775

    fm7775 Geländeradfahrer

    Dabei seit
    02/2011

    GT Force 2.0 ?