Trails in/um/bei Wernigerode

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Nothing85

    Nothing85

    Dabei seit
    10/2006
    Ja gut jetzt vor Weihnachten und Silverster werden viele nicht können wegen Familie etc...aber der Winter fängt ja grade erst an ;)
    Ski fahren war ich das letzte mal vor 5 oder 6 Jahren in Österreich.
    Wo würdet ihr fahren? Wurmberg oder wo?
    Ich kann mir gut vorstellen das da immer die Hölle los ist..deshalb wär ich da nicht so scharf drauf.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Nein, das wäre ja nix besonderes...;)
    Wir spazieren von Drei Annen aus Richtung Berge und fahren dort den schönsten Hang im Harz hinunter - ohne Lift, ohne Touris, ohne Stress. Je nachdem, wie fit wir sind, so viele Fahrten machen wir im Powder...
    So das anfangs diesen Jahres aus:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. Nothing85

    Nothing85

    Dabei seit
    10/2006
    ich bin kein Ski Profi wie gesagt meine letzte Abfahrt ist schon etwas her und Tiefschnee bin ich auch noch nie wirklich gefahren. Und mit Skistiefel do hoch macht glaub nicht so viel Spaß :lol:
    Aber es gibt ja solche Kufen für´s Bike...
     
  5. KalleCamping

    KalleCamping

    Dabei seit
    11/2012
    Das würde mich ja jetzt schon mal näher interessieren wo ihr da fahrt ;)
     
  6. jaamaa

    jaamaa Geländeradsportler

    Dabei seit
    12/2008
    Haha...eine oder vielleicht zwei ;). Als ich dies Jahr mit dem Bike hoch bin, war ich bedient. Aber schön steil und kein Schlange stehen... ich wäre dann auf jeden Fall dabei
     
  7. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
    Du auch? Dann ebenfalls Gute Besserung und Danke ;)

    ->

    nun..wo könnte das sein?? :D

    hab gehört Herr K. lässt gerade neue Schilder in Auftrag geben :D
     
  8. kalihalde

    kalihalde

    Dabei seit
    07/2011
    Immer wieder ein Genuss Deine Bilder, Hasi:daumen:. Fetten Respekt. Bei einem solchen Ausflug möchte ich diesen Winter gerne dabei sein :).

    Hier mein kleiner historischer Beitrag zum Thema Wintersport im Harz.

    1.) der besagte, legendäre Hang in den frühen 80ern des letzen Jahrhunderts. Das ist kein Gemälde von Gerhard Richter, sondern ein "verwittertes" Dia :lol:.

    [​IMG]

    2.) Freies Fahren im Harz in den späten 90ern des letzten Jahrhunderts. Alte Schule :D

    [​IMG]
     
  9. fm7775

    fm7775 Geländeradfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    der Hang kommt mir auch bekannt vor
     
  10. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
  11. fm7775

    fm7775 Geländeradfahrer

    Dabei seit
    02/2011
  12. AlexR

    AlexR ----------------------

    Dabei seit
    10/2001
    Warum gibt es den nicht mehr? Der Hang ist echt schön mit dem Ausblick runter nach Wernigerode.
     
  13. KalleCamping

    KalleCamping

    Dabei seit
    11/2012
    Ah alles klar, dacht ich mir schon fast. Ich wär dann auch dabei ;)
     
  14. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Tja, gute Frage - ob das rein wirtschaftliche Gründe waren oder der NP auch dahinter steckte?
    Fakt ist, das die Osthanglage weit weniger schneesicher ist als die Westlage z.B. am Wurmberg. Wir haben damals oft gescherzt, das sogar der Schnee im Westen bleibt...
    Es gab eine uralte Schweinehakenanlage auf der linken Seite (von unten gesehen) vom Skiclub auf dem unteren Steilstück und später dann den Tschechelift rechts, der bis auf den Kamm hochging. Allerdings ein Tellerlift - möchte nicht wissen, bei wie vielen Snowboardern der für Schmerzen, Flecken und Verzweiflung gesorgt hat...:D
     
  15. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
    IG-Hohnelift...wer is dabei? ;)

    in meiner wirtschaftlichkeitsbetrachtung rentiert sich der lift auch wenn kein schnee liegt...stichwort fahrradschlepper :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2012
  16. Ritter Runkel

    Ritter Runkel old school

    Dabei seit
    11/2008
    Die Tellerlifte waren immer der Hit (gabs z.B. auch am Keilberg oder in Rochlitz im Riesengebirge), die ruckten immer schnell an, da konnte man sogar berghoch ein bissl hopsen. Ähm.... Snowboarder gabs in den 70er Jahren noch nicht (aber Monoski, falls die noch jemand kennt!), aber ungeschickte Skifahrer sind da auch gerne runtergefallen.
     
  17. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
  18. Ritter Runkel

    Ritter Runkel old school

    Dabei seit
    11/2008
    Die funktionierten sogar auf gefrorenem Schlamm und ähnlichen schneeverwanden Sachen, also kein Wunder, daß es die noch gibt.
     
  19. Nothing85

    Nothing85

    Dabei seit
    10/2006
    Ich überlege grad wie ich bzw mit was ich bei der dem Schneeausflug zu den Besagten Hang mitnehme...
    Hab mich jetzt mal durch so ein Snowbike Thread durch gelesen und festgestellt das so ein fertig einfach zu teuer ist und zum Selbstbau fehlen mir die Möglichkeiten.
    Dann bin ich auch Snowblades gestoßen so ja eigentlich eine schicke Sache allerdings weniger Tiefschnee geeignet.

    Mit was seid ihr denn so..?
    Hasi du hast ein Snowboard richtig? Das hab ich mal versucht zu fahren ging aber gewaltig nach hinten los. Ist nicht mein Sportgerät:lol:
     
  20. fm7775

    fm7775 Geländeradfahrer

    Dabei seit
    02/2011
    Ich könnte mein snowboard auch rausholen
     
  21. downhillsau

    downhillsau der Arschi

    Dabei seit
    03/2004
    Man muss halt bedenken, dass es Tiefschneefahren ist. Ich für meinen Teil nehme wieder das altbekannte Brett mit:D. War nen echt geiler Tag und das Gute ist, dass man bis zum Parkplatz Drei Annen runter fahren kann. Sorgt zwar in einigen Gesichtern für Verwunderung, aber das ist ja im Sommer nicht anders;).
     
  22. Nothing85

    Nothing85

    Dabei seit
    10/2006
    Ich hab kein Snowboard und kann es auch nicht fahren :heul:
     
  23. jaamaa

    jaamaa Geländeradsportler

    Dabei seit
    12/2008
    Soll ich dir einen Schlitten von meinen Kindern mitbringen? Wäre dann auch ein Race-Lenkschlitten... also wie DH :D
     
  24. micha.qlb

    micha.qlb

    Dabei seit
    06/2011
  25. Nothing85

    Nothing85

    Dabei seit
    10/2006
    Ich glaub mit einem Schlitten kommt man auch nicht richtig im Tiefschnee vorran.
    Und das was du da vorgeschlagen hast Micha, ist zwar schon interessant aber die Sache sind mir keine 1000€ Wert...bin ja nicht die bank von England.
     
  26. Ritter Runkel

    Ritter Runkel old school

    Dabei seit
    11/2008
    @Nothing85: Wenn es extrem verharscht ist, kannst Du ja Schlittschuhe nehmen[​IMG].

    Hätte noch dieses Gefährt im Angebot, als Kind haben mich immer die Tschechen-Ski-Räder(?) begeistert, habe das vor vielen Jahren mal gebaut, fährt aber eher mies, die Fußrasten setzen in der Kurve zu früh auf und der hintere Ski kantet nicht genug und rutscht gern weg:
     

    Anhänge: