TREK Remedy: zu gleichen Teilen Cross-Country und Downhill

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Thomas, 1. Dezember 2007.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Lumpenköter

    Lumpenköter fährt Felsenrad

    Dabei seit
    08/2003
    sehr ärgerlich... ist der so viel fetter als ein CCDB Air? Der Double Barrel passt in beiden Richtungen (ebenfalls 2009er Rahmen) und ein Fox DHX Air und RS Vivid Air wurde hier m.w. auch schon verbaut - auch nicht gerade schlank.
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. speedos

    speedos

    Dabei seit
    12/2008
    Hi, ich habe den Monarch + im 2009er Remedy mit Tune M/M. Bin von der Performance mehr als angetan. Der mittlere Federweg fühlt sich jetzt irgendwie definierter an. Durchschlagschutz bei 30% SAG mehr als ausreichend. Wenn dieser nicht mehr ausreicht bei höheren Drops einfach den Hebel der Druckstufe von ganz offen auf die mittlere Position und gut ist :daumen:
    Gewichtsmässig bringe ich im vollem Ornat gute 85kg auf die Waage.
    Was mir auch gut gefällt, dass der Hinterbau jetzt selbst mit komplett offener Druckstufe wesentlich weniger wippt im Uphill.
  4. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008

    Wenn du ihn online bestellt hast und keine Kratzer dran sind, sag nciht dass du ihn verbaut hast und gib ihn zurück ;-) Dafür dann Swinger Expert einbauen :daumen: Funktioniert Sahne, auf tour wie auch aufm Winterberger DH. Außerdem nur 412 Gramm bei mir!
  5. Ron_Domsson

    Ron_Domsson

    Dabei seit
    05/2008
    @bansaiman: Leider habe ich den gebraucht gekauft, ich hoffe nun, ich kriege den ohne grösseren Verlust wieder verkauft.
    @speedos: hast du die high volume oder die normale Version ders Monarch+ verbaut?
  6. coldberg

    coldberg

    Dabei seit
    05/2009
    Hey Leute ,
    ich besitze Trek Remedy 7 aus 2009 alles funktioniert prima und nun heute am putzen so was entdeckt hier Bild;
    wie könnte das passieren???? Und ist schlimm?

    Anhänge:

  7. speedos

    speedos

    Dabei seit
    12/2008
    Hab die High Volume Variante, war mir da am Anfang auch unsicher. Aber verkleinern der Luftkammer ist ja machbar, umgekehrt leider nicht :rolleyes:
    Bleibt aber so, da mir das Anprechverhalten des Dämpfers mehr als gefällt. Könnte vielleicht ein Ticken plüschiger sein, aber dann würde der Dämpfer wahrscheinlich wieder durch den Federweg rauschen...
  8. speedos

    speedos

    Dabei seit
    12/2008
    Kommt drauf an, wie tief die Kratzer sind... Kann man anhand der Bilder nicht wirklich beurteilen. An meinem alten Hardtail sehen die Spuren der Chainsucks aber wesentlich heftiger aus :rolleyes:
    Würde auf jeden Fall mal die Position des Umwerfers und die Einstellung des Schaltwerks überprüfen und/oder mal über eine Kettenführung nachdenken.
  9. coldberg

    coldberg

    Dabei seit
    05/2009
    Welche soll ich Kettenführung einbauen ,alte Remedy hat kein ISCG ?
    Also grösste Kettenblatt muss raus oder?
  10. speedos

    speedos

    Dabei seit
    12/2008
    Ich hab auf 2-Fach umgebaut und die Stinger verbaut. Klemmung über die Lagerschale vom Tretlager, funktioniert einwandfrei. Andere Möglichkeit ist die Bionicon, kannst dann auch 3-Fach weiterfahren. Mein Bruder hat die Bionicon, allerdings bei 2-Fach. Er ist zufrieden mit der Bionicon-Kettenführung.
  11. coldberg

    coldberg

    Dabei seit
    05/2009
  12. bansaiman

    bansaiman

    Dabei seit
    11/2008
    Um das auf dem Foto zu verhindern, kannst du auch einfach ne Aluplatte mit der Dicke eines Spacers aussägen (rund oder welche Form, die dir am besten zu passen scheint) und sie anstatt des Sapcers am Tretlager montieren. Dann verhinderst du schonmal, dass die Kette überhaupt diesen Weg nehmen kann.
    Dann entweder Die Bionicon Führung bzw. NAchbau und oder ein Schaltwerk mit der zusätzlich "Kettenberuhigung", falls du gerade eh vorhaben solltest eines zu kaufen (den richtigen Namen diese Funktion weiß ich gerade leider nicht ^^).
  13. coldberg

    coldberg

    Dabei seit
    05/2009
    Hi, danke für info , nur wundert mich überhaupt wie ist das möglich , ist der Abstand zwischen grosse Kettenblatt und Kettenstrebe zu klein ???
    Also grosse Kettenblatt raus ,Bashguard rein und Kettenführung zb. Bionicon V02 und fertig .:)
  14. coldberg

    coldberg

    Dabei seit
    05/2009


    Hi,
    soll ich Kettenblatt 22,32 lassen oder lieber 36 einbauen?
    Muss ich danach noch was einstellen oder geht einfach?
    Habe ausgesucht Bashguard von Race Face hier:http://www.bike-components.de/produ...blattschutzring---Bashguard-Light-4-Arm-.html und Kettenführung Bionicon http://www.bike-components.de/products/info/p31215_c-guide-v-02-Kettenfuehrung-.html oder besser NC-17 http://www.bike-components.de/products/info/p20581_Stinger-Kettenfuehrung-1-Arm-.html
    für das Tretlager.:daumen:
  15. Brixton

    Brixton

    Dabei seit
    09/2010
    Ich brauch das 36er schon...
  16. coldberg

    coldberg

    Dabei seit
    05/2009
    Hi,
    also Kettenblätter :22,36 +Bashguard.
    Nur welche Kettenführung funktioniert besser Nc-17 stringer ( ganze Tretlager , Kurbel uzw. muss alles ausgebaut werden ! )oder einfach Bionicon C guide V.02 -habe aber viel negativ gelesen.
    Wenn ich stringer einbaue muss ich noch umwerfer einstellen oder brauche nix mehr machen?
  17. speedos

    speedos

    Dabei seit
    12/2008
    Moin,

    habe auch auf 36er umgestrickt. Paßt selbst hier im Flachland auf dem Weg zum Trail ganz gut. Bergauf ist die Übersetzungsbandbreite logischerweise etwas eingeschränkt gegenüber 3-Fach. Aber mir paßt das so. Bergab hab ich das 44er Blatt noch nie vermisst...
    Umwerfer musst du logischerweise in der höhe ausrichten und den oberen Anschlagpunkt des Umwerfers justieren. Aber kein Hexenwerk.
    Der Montageaufwand für die Stinger ist größer, richtig, aber schadet eh nicht, bei Zeiten die Hollowtechlager zu kontrollieren und gegenfalls auszutauschen :rolleyes:
  18. Nietlisbach

    Nietlisbach Fotograf

    Dabei seit
    10/2011
    Ich hatte die Bionicon C-Guide montiert bin aber vor 3 Wochen auf eine 2x fach Truvativ Kettenführung umgestiegen. Die C-Guide ist zwar nicht schlecht aber es ist halt auch keine vollwertige Kettenführung.
  19. coldberg

    coldberg

    Dabei seit
    05/2009
    Hi,
    eine frage nochmal wenn ich einbaue 22, 36 Kb , Bashguard muss auch 36 gross sein oder muss ich nehmen 40 ?:confused:
  20. IkilledKenny

    IkilledKenny

    Dabei seit
    09/2009
    Wenn dein größtes Kettenblatt n 36er is sollte der Bashguard logischerweise für max 36 sein alles andre wär quatsch.
  21. outfaced

    outfaced

    Dabei seit
    10/2007
    2008-er gehts ... http://forums.mtbr.com/all-mountain/my-2008-remedy-7-now-12x135-thru-axle-roco-air-746676.html

    Welche Rahmengröße hast Du? Welches Jahr?
    Hab auch ernsthaft an einem solchen Dämpfer gedacht. :rolleyes:
  22. Ron_Domsson

    Ron_Domsson

    Dabei seit
    05/2008
    @outfaced ich habe nen 2009er Rahmen in 17.5'', der Dämpfer ist von 2012. Möglicherweise liegts auch am 2012er Roco ???
  23. outfaced

    outfaced

    Dabei seit
    10/2007
    Ebenfalls 2009er Rahmen in 17.5'':
    Bei DHXair passt der Ausgleichsbehälter oben auch nicht, da Wippe mit Luftventil kollidiert.
    Aber Ausgleichsbehälter unten geht locker ... und hat noch viel Platz.

    Wundere mich deswegen, daß es bei Roco nicht passt. Schade ...
  24. Rischar

    Rischar Bier

    Dabei seit
    11/2006
    Dass ein Roco nicht passt, wundert mich auch. Ich meine, ein Vivid Air passt ja auch. Und der ist fett! :)
  25. COLKURTZ

    COLKURTZ

    Dabei seit
    03/2011
    Ihr gestattet, ich versuche mal hier mein Glück:

    Hätte Interesse an einem Tausch, 2012er Fox DRCV 150 mit weißen Standrohren (R8) gegen eine mit schwarzen Standrohren (z.B. von einem R9 oder R9.8) im einwandfreien/neuwertigen Zustand. Ich verkaufe auch.

    Danke!
  26. Kinesis000

    Kinesis000

    Dabei seit
    10/2012
    Hallo,

    da ich hier schon die ein oder andere Art des Unterrohrschutzes gesehen habe ...
    An meinem Remy 8 2011 hab ich mir ne Carbon Rockguard geklemmt- passt ohne Montagematerial (also mit passt meine ich passt haargenau) und schaut geil aus.

    Hier mal der link in die Bucht- ist ein Tp aus UK der auch auf alle mails antwortet und superschneller Versand. Der Preis von 40€ ist OK da Trek für das hässliche Plastikteil vom Slash auch schon 39€ will und das bei weitem nicht so gut ist.

    http://www.ebay.de/itm/MTB-Carbon-F...sure_cycling_bikeparts_SR&hash=item20cc3cc509

    Bekommt man auch für viele andere Rahmen



    Mein Remy bekommt jetzt auch ne 2013 Lyrik spendiert- eine RC2DH SoloAir die aber auf die 170/140mm DPA customized wird (ohne Aufpries)- hat da jemand schon Erfahrungen?
    Für alle die ne schwarze tapered Lyrik (DPA) haben wollen ist dies der Weg- ansonsten gibts nur weiss^^
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2012