TREK Remedy: zu gleichen Teilen Cross-Country und Downhill

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Thomas, 1. Dezember 2007.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MasterAss

    MasterAss Knochen

    Dabei seit
    09/2005
    Naja, das Remedy hat 160mm FW, das Nerve AM 140mm. Wenn dann lohnt sich eher der Vergleich Torque ES und Remedy.

    Dann rate ich dir ganz emotionslos zum Torque. Besser gehts kaum für´s Geld!
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. noco

    noco

    Dabei seit
    08/2006
    Sehr treffend!:D

    Da biken für mich auch viel mit Emotionen zu tun hat, rate ICH dir zu den neuen Treks!:daumen:

    Gruss
    Bernd
  4. funkergizer

    funkergizer

    Dabei seit
    03/2006
    Thx an beide!
    Für mich auch viel Emotion beim biken!
    Der Vorteil der Treks: geileres Design
    Vorteil der Canyons: geilere Funktionalität

    Daher hab ich mich für die Funktionalität entschieden, die bringt mir persönlich beim biken mehr Emotion, das Design eher beim Anschauen und beim biken schau ich mir mein Rad selten an :lol:
  5. noco

    noco

    Dabei seit
    08/2006
    Um dir die Entscheidung nochmal zu erschweren, rate ich dir jetzt mal ganz nüchtern :D :
    Unbedingt beide mal probefahren, wenn du dann immer noch das Canyon vorziehst ist es ok!

    Bernd
  6. L0cke

    L0cke Mr. Kangaroo

    Dabei seit
    06/2007
    kleine frage von mir:), das trek remedy gibt oder wird es als rahmenkit geben?
  7. Jens-Schorsch

    Jens-Schorsch

    Dabei seit
    06/2006
    Laut Aussage vom Händler: "Wahrscheinlich"...
    Konkretere Infos dazu interessieren mich auch. Und vieleicht kennt ja jemand nen Shop wo man's in Deutschland schon kriegt.? Bin so heiss auf das Teil :D:D:D

    Grüße
    Jens
  8. ktm 14

    ktm 14

    Dabei seit
    06/2006
    Gibts schon Pics von den Remedys für 2009?
  9. martinf

    martinf

    Dabei seit
    06/2003
    Ja.

    Hier

    und

    Hier
  10. jemand

    jemand

    Dabei seit
    06/2002
    super, danke
  11. clemson

    clemson 1 World 2 Wheels

    Dabei seit
    08/2001
  12. jemand

    jemand

    Dabei seit
    06/2002
    danke
    das 8er schaut ja mal genial aus. Mal gespannt wann die Teile lieferbar sind
  13. marta

    marta Guest

    Hier ein paar Eurobikepics vom Remedy 9...-im Prospekt hats allerdings ne weiße Talas Gabel drinn!! Lassen wir uns überraschen wie es ausgeliefert wird...
  14. Jens-Schorsch

    Jens-Schorsch

    Dabei seit
    06/2006
    mit der schwarzen Gabel gefällt es mir eindeutig besser. Sieht richtig gut aus. Bin gespannt wie groß der Preisunterschied zw. 8er und 9er wird. Weiss da schon jemand was?
  15. marta

    marta Guest

    Remedy 9: € 3999,-
    Remedy 8: € 3499,-
    Remedy 7: € 2599,-

    ...-somit keine Änderung!
  16. Taunide

    Taunide Schwarz,weiß wie Schnee

    Dabei seit
    09/2001
    Wird es das Remedy als Rahmenkit geben und wie hoch wird der Preis sein?
  17. rocketeer

    rocketeer

    Dabei seit
    08/2008

    Die Farbe des 9er kann ich nicht so richtig erkennen. Ist das poliert und dann klarlack mit Teilen in weiß oder silber lackiert?

    Was ist denn eurer Meinung besser die Fox oder die lyrik? Gab's mit der Lyrik nicht immer Absenkungsprobleme? muss man bei fox immer noch an den holm greifen um den Federweg zu verstellen?
  18. marta

    marta Guest

    @ Taunide: lt. Trek Preisliste gibts kein Frameset-nur Komplett Remedys!

    @ Rocketeer: die Lackierung heißt blasted/polished Aluminium - auf meinen Fotos ist das helle silber anodisiert(rau zum Angreifen) und das dunkle silber poliert (glatt zum Angreifen)!!

    Ich persönlich glaube, daß sich beide Gabeln nichts schenken und super funktionieren! Ich tendiere mehr zur Fox Gabel...und deswegen hab ich mir mal das 9er bestellt-mal schauen wann es geliefert wird!!
  19. Jens-Schorsch

    Jens-Schorsch

    Dabei seit
    06/2006
    Hey, danke! Wo hast du denn die Preise her? Ich hatte noch keine Euro-Preise für die neuen Räder gefunden.

    Ich weiss immernoch nicht welches ich mir kaufe. 8er oder 9er??? Von der Optik her gefallen sie mir beide auf den Fotos. Aber ich fürchte ich muss beide mal in echt sehen. Tendenz geht richtung 9er. Sofern die Preisdifferenz bei "nur" 500€ bleibt. Mit der schwarzen Gabel finde ich das richtig gelungen.

    Ach, schwierig, schwierig...
  20. marta

    marta Guest

    War auf der Eurobike und habe die Preisliste vom Trekstand mitgenommen! Habe auch länger zwischen Remedy 8 und 9 überlegt und dann zugunsten der besseren Ausstattung das 9er bestellt...du bekommst für € 500,- mehr ein Sram XO Schaltwerk, XO Schalthebel, XTR Kurbel, XTR Umwerfer, Avid Elixir CR und leichtere Laufräder....!

    Achja...wie schon bereits mal oben weiter erwähnt-Gabelfarbe ist noch ungewiss....im Prospekt und auf der Homepage ist sie weiß und auf der Eurobike war sie schwarz!??
  21. Riffer

    Riffer

    Dabei seit
    01/2005
    Bei einem Besuch bei meinem Händler hab ich anderes gehört Remedy 7 kostet 2009 2990,-!
  22. Jens-Schorsch

    Jens-Schorsch

    Dabei seit
    06/2006
    ich hab heute auch nochmal beim Händler nachgefragt. Er meinte die Preise würde so wie letztes Jahr bleiben. Wollen wir's hoffen.
  23. harzbiker2

    harzbiker2

    Dabei seit
    09/2008
    habe gestern in der aktuellen FREERIDE den test vom Remedy 8 gelesen.... WOW kann ich da nur sagen.... als Einzigstes im test hat es überall 5 von 5 Punkten bekommen (bergauf, bergab, tour, trail, park).

    FAZIT: Das "Remedy" ist ein ganz großer Wurf! Sehr leicht, super Geometrie und tolle Fahreigenschaften, egal ob auf Tour oder im Bikepark... 10 von 10 Punkten!

    Hat jemand von euch das 2008er Modell? Wie sind eure Erfahrungen?
  24. decolocsta

    decolocsta cole pfeiffer

    Dabei seit
    06/2004
    meine Erfahrung ist, Biketests in Magazinen stinken bis tief runter in die Hölle.
  25. jemand

    jemand

    Dabei seit
    06/2002
    :lol::(:confused:
  26. Konstrukteur

    Konstrukteur Touren-Endurist

    Dabei seit
    02/2005
    servus zusammen,
    ist schon richtig, Bike tests, egal in welchem heft haben sicher eine subjektive komponente. Was das trek angeht: es ist schon sehr auffällig, dass es überall ziemlich gute kritiken erhält.
    ich habe ein 8 mod 2008 und kann den äußerst positiven Eindruck bestätigen. super geometrie und handling, tolle federung (nutzt den federweg praktisch 100% aus und fühlt sich super "plush" an) und wirklich leicht. Im direkten vergleich zu meinen anderen bikes, einem spezialized enduro sl und einem lapierre XLT 160 halte ich das trek wirklich für einen grossen wurf. Ich benutze alle bikes als "enduro-tourer", also eher weniger im bike park oder für meterhohe drops.