TWOFACE - Fragen, Antworten und Diskussionen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. ___Al_Carbon___

    ___Al_Carbon___ ist ständig gerädert...

    Dabei seit
    10/2012
    Im Zweifelsfall 8-10 Nm. Reicht dicke und die Schrauben überleben das in jedem Fall.
    Die untere kannst du ggf. auch mit 12 Nm anziehen.

    Wichtig: bei der oberen Schraube mit dem 4er Imbus nur gegenhalten und am 5er drehen. Andersherum kann es dir passieren, dass du den Schraubenkopf der 4er ruinierst.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Xyz79

    Xyz79 Alu ist knackbar

    Dabei seit
    11/2013
    Oder für die obere Aufnahme direkt bessere holen. Die originalen sind Mist. Die sind so schnell rund.
     
  4. corratec1234

    corratec1234

    Dabei seit
    03/2005
    @Xyz79@Xyz79 was hast du denn für andere Schrauben genommen? Hast du da mal nen Link?
     
  5. Xyz79

    Xyz79 Alu ist knackbar

    Dabei seit
    11/2013
    Titan linsenkopfschrauben. Waren m6x12 glaube ich. Soll aber noch mal jemand bestätigen. Hatte die auf eBay gekauft.
     
  6. WvN

    WvN

    Dabei seit
    07/2014
    Ich habe meine Frage auch mal direkt an Propain gestellt und gesagt bekommen, dass nur der Monarch freigegeben ist. Jetzt bin ich ein bisschen verwirrt.
     
  7. Xyz79

    Xyz79 Alu ist knackbar

    Dabei seit
    11/2013
    Warum verwirrt?
    Das Twoface gab es nur mit dem Monarch ab Werk. Deshalb wird wohl auch nur der Monarch freigegeben sein.
    Mcleod passt aber auch. Man muß nur nen mm vom Einstellhebel abschleifen.
     
  8. WvN

    WvN

    Dabei seit
    07/2014
    Aha, jetzt kommt Licht ins Dunkel, vielen Dank. Schleift es sonst, oder warum muss man diese "Modifikation" durchführen? Hat da zufällig mal jemand ein Bild von? Ist es denn nur an der einen Stelle eng?
     
  9. ___Al_Carbon___

    ___Al_Carbon___ ist ständig gerädert...

    Dabei seit
    10/2012
    Wie wäre es denn mal die Suchfunktion in diesem Thread zu bemühen? ;)
    Oder du schaust in mein Album. Wurde hier alles schon seitenweise von mehreren Mitgliedern beschrieben.

    Und das Propain nur den Monarch offiziell frei gibt, liegt daran dass sie eben nur den getestet haben und er ohne Modifikation passt. Bei vielen anderen Dämpfern sind dann halt kleine Anpassungen nötig.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. Xyz79

    Xyz79 Alu ist knackbar

    Dabei seit
    11/2013
    Der Hebel stößt minimal an der unteren Wippe an. Steht hier aber alles schon.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. WvN

    WvN

    Dabei seit
    07/2014
    Haha, soweit habe ich wieder nicht gedacht. ;) Danke für den Hinweis auf deine Bilder, jetzt hab ich es endgültig verstanden. Besten Dank
     
  12. Xyz79

    Xyz79 Alu ist knackbar

    Dabei seit
    11/2013
    Habt ihr mal euer Twoface gewogen? Komme bei mir auf 14,5 kg ohne Leichtbau. Hatte eigentlich mit mehr gerechnet
     
  13. travelgerd

    travelgerd

    Dabei seit
    08/2014
    Meins in L kommt mit Leichtbauteilen auf 13.25kg. Aber mit DPA vorne!
    Mit weiterem Geld in die Hand nehmen könnte ich etwa auf 12,9 - 12,95kg kommen.
    Mehr ist aber nicht mehr drin.
     
  14. JayF

    JayF

    Dabei seit
    04/2013
    Das ist dann doch ein gutes Kilo weniger als meins. Was hast du denn alles umgebaut?

    Gruß
     
  15. Xyz79

    Xyz79 Alu ist knackbar

    Dabei seit
    11/2013
    Meins ist auch in L mit dpa.
    Da ich bei allem anderen auch nie aufs Gewicht geschaut habe hätte ich eher mit mehr gerechnet. Baron und mk 2.4 treiben das Gewicht natürlich auch eher hoch. Mich stört das Gewicht ja nicht wirklich. Find es nur mal interessant zu wissen was die anderen so haben.
     
  16. travelgerd

    travelgerd

    Dabei seit
    08/2014
    So mal schnell überschlagsmäßig:

    Rahmen Alu Größe L
    Pike 150mm DPA Serie,
    Laufradsatz vorne Notubes ZTR MK3 mit Tune Nabe King und CX-Ray Speichen, FAT Albert Front 2.35
    Lenker 780mm, 35mm Durchmesser, 20mm Rise Easton Haven Carbon, 35mm Vorbau für 35mm Lenkerdurchmesser
    Trigger, Kurbel, Schaltwerk SRAM X01 1x11 mit 34er SRAM KB, Cassette 1180 11-42
    Sattel Serie Fitzek, Reverb 150mm, Pedale Reverse Black one,
    Laufradsatz hinten Notubes ZTR MK3 ,mit Tune Nabe Kong und CX-Ray Speichen, Schwalbe Rock Razor 2.35
    Dämpfer Standard Debon Air mit 3 Spacern,
    Trickstuff Dächle 210 und 180mm Scheiben, MT5 Bremse, normale Stahlschrauben am ganzen Rad - keine Titan.
    beide Räder tubeless mit je 80ml

    Sollte so ziemlich alles gewesen sein.