[Video] Bikeparts made in Germany - zu Besuch bei Acros

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Moonracer

    Moonracer

    Dabei seit
    09/2004
    @ kmp
    ich würd mal sagen das ist ein Lenker für die MAMBA-Gabel, von den Daten her kommt das hin.


    @ rest
    ansosten guter Bericht.....
    werde wohl noch ein paar weitere Produkte dieser Marke kaufen.............müssen
    Steuersatz dreht , Naben drehen , Gabel geht auf und ab
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Piktogramm

    Piktogramm

    Dabei seit
    05/2008
    *auskram*

    Hat Einer nen Schimmer was die RennRad Naben kosten bzw. wo es die zu kaufen gibt? Finde überall nur die MTB-Naben und die brauch ich erst wenn meine XTRs durch sind (wird wohl dauern^^)
     
  4. Moonboot42

    Moonboot42

    Dabei seit
    04/2007
    Kosten wohl um die 450€ im set bei 90g und 202g. Bestellen kann man sie sicher bei shops wie BPO, wenn auch nicht direkt gelistet.
     
  5. Vidar

    Vidar

    Dabei seit
    10/2008
    @ kmp
    die schmiedeteile kommen aus asien
    sattelstützrohr,lenker u.ä.

    das die "bude" so gut aussieht habe ich mir schon vorher gedacht, bin ab und zu in der nähe in ein paar masch bau firmen unterwegs, und da gibts werkshallen, in denen man wirklich nirgendwo und zu keiner zeit schmutz findet

    ich kenne aber auch fabriken, in anderen gegenden, bei denen man es mit der sauberkeit nicht so sehr streng nimmt, aber in denen man mal nen bericht für "Mc kinsey TV" drehen könnte

    da man aber als Qualitäts-Industrie-Ausrüster (HWG)
    wohl weiß, dass man für gute Qualität gute Preise verlangen kann, und man unter potentiellen Kunden, auf Grund des engen Kreises an Anbieter in diesem Bereich, bekannt ist,
    wirkt sich das meines erachtens wohl eher negativ auf acros´ Absatz aus, denn auf dem Privatmarkt gelten andere Regeln (denn ich kenne bisher noch keine Formular für privatpersonen zur Abschreibung von z.B. neuen Nabensätzen)
     
  6. Black Evil

    Black Evil In Memory of Torsten G.

    Dabei seit
    07/2004
    Mal sone Frage : Wie können die eigendlich so einen gewaltigen Maschinenpark finanzieren. Leute - das sind Millionen die da stehen !
    Ich meine, Rohloff lässt alle Teile fremdfertigen. Aus gutem Grund.
    Wie haben die es bloß geschafft, einen deratig hochwertigen Betrieb in Deutschland auf die Beine zu stellen ?
     
  7. Piktogramm

    Piktogramm

    Dabei seit
    05/2008
    Der Acros Schuppen ist eigentlich die Heimat von "HWG Wälzlager Germany" die scheinen dort "nur" ihre eigenen Lager in Fahrradnaben zu verpacken um die Wertschöpfung zu erhöhen. Das Hauptgeschäft und der Hauptgrund für den Maschinenpark werden jedoch diese Wälzlager sein.
    Hat mich auch verwundert, dass die da so einen feinen Maschinenpark rumstehen haben aber wer suchet der findet ;)

    www.h-w-g.com
     
  8. Vidar

    Vidar

    Dabei seit
    10/2008
    warum soll man es nicht schaffen einen solch hochwertigen betreib in deutschland auf die beine zu stellen?
    du wirst wohl nirgendwo auf diesem stern besser ausgerüstete (im durchschnitt) betriebe als in deutschland, ins besondere im ländle, finden
    ich kenne da so einige
     
  9. Black Evil

    Black Evil In Memory of Torsten G.

    Dabei seit
    07/2004
    ...wenn du das sagts, dann ist dir nicht klar, welches Kapital hinter einem derart ausgerüstetem Betrieb steckt. Und wie wir jetzt ja vom Piktogramm erfahren haben, hatte ich einen guten Riecher. Anders KANN es in Deutschland nämlich auch nicht sein, wenn wir jetzt mal von der Bike-Branche reden.
    Denn die Kohle die ich investiere, muß ich ja auch wieder reinholen. So oder so. Mit der Begründung "Fahrradteile", oder ohne entsprechende Sicherheiten hätte denen keine Bank soviel Kohle zur Verfügung gestellt.
    Vermutlich gehört dem Vater die Lagerfabrik und Sohnemann baut auf dem Fundament seine eigene Firma auf. Sensationell - ich bin jedenfalls neidisch !
     
  10. Piktogramm

    Piktogramm

    Dabei seit
    05/2008
    Vidar, sich solche Maschinen in die Werkshalle zu stellen nur um Fahrradnaben her zu stellen wäre ein 1a Beispiel für 0 Sachverstand in betriebswirtschaftlicher und technischer Hinsicht. Da reicht ne Nummer kleiner vollends aus um ne Nabe zu fräsen ohne bedeutende Einbußen in der Qualität der Werkstücke hinnehmen zu müssen. Auch Keramiklehren zum kalibrieren von Rundheitsmessmaschinen braucht man eher nicht wenn man nur Naben dreht. Da reicht die Genauigkeit ner Maschine die aller Jubeljahre vom Eichamt geeicht wird aus (ok ist ne Vermutung, sollte aber reichen. Die Zulässigen für Rundheiten bei Lagersitzen und Lagern an sich sind doch einige Tolleranzklassen auseinander...). Wohingegen bei der Herstellung von Wälzlagern sowas mehr als gerechtfertigt ist.

    (Wenn der Lagersitz in der Nabe etwas abweicht ist das halb so schlimm, jedoch sollten die Lager so genau wie möglich gefertigt werden.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2009
  11. Vidar

    Vidar

    Dabei seit
    10/2008
    erstens weiß ich sehr gut was ein solcher maschinenpark kostet, denn ein guter bekannter macht für einen der großen in der branche die kundengewinnung/-betreuung
    deshalb kenne ich auch viele dieser betriebe
    zweitens heißt es ja nicht, das man auf diesen maschienen nur naben fertigt, denn die biketeileproduktion macht von hwgs umsatz wohl ca. 2 prozent
    drittens ist es interresant, das viele behaupten ck seie besser, da die genauer fertigen als alle anderen, andererseits ist acros nicht gut, weil die ja doch so sehr genau sind
    ich bin verwirrt
    wo ist das problem wenn ich die technik, der lagerherstellung wegen, im haus habe, und dann einfach die maßstäbe auf alle produkte ausweite?!
    kosten tut es wohl keinen euro mehr, da die teile/maschinen eh schon da sind/waren
    das man bei acros eventuell kosten senke könnte bestreite ich nicht, aber ohne deren bücher gesehen zu haben, behaupte ich sowas nicht, denn das wäre wohl arg überheblich
     
  12. Black Evil

    Black Evil In Memory of Torsten G.

    Dabei seit
    07/2004
    ...lasst uns nicht abschweifen. Es ging doch darum, dass ich mich gewundert habe, dass die so einen kollosalen Maschinenpark haben. Wie wir erfahren haben, steckt ursprünglich ein Unternehmen für Wälzlager dahinter, was das Ganze hinreichend erklärt.

    Es wäre in Deutschland schlichtweg unmöglich einen derart umfangreichen Produktionsbetrieb nur mit der Produktion von Fahrradteilen aufzubauen. UNMÖGLICH !
    Denn wie gesagt - was investiert wird muß auch wieder reingeholt werden. Da bist du mit Fahrradteilen ewig bei. Daher lässt Rohloff ja auch die Ganze Speedhub fremdfertigen und montiert nur.
     
  13. Piktogramm

    Piktogramm

    Dabei seit
    05/2008
    Dann haben wir uns je missverstanden sehr geehrter Herr Vidar ;)
     
  14. Hunter-dirt

    Hunter-dirt rider & mechanic

    Dabei seit
    12/2005
    einfach nur geniale Parts mit der höchten Quali, Perfekt! Ich lobe es mir nicht weit davon entfernt zu wohnen ;)
     
  15. Vidar

    Vidar

    Dabei seit
    10/2008
    löblich wäre es, wenn du uns die teile ein wenig günstiger besorgen könntest^^
     
  16. NoBseHz

    NoBseHz Uphillexpert

    Dabei seit
    05/2007
    jep, ich wohn auch nahe Atomkrafterk Schweinfurt bzw. SRAM und Haibike :D Nutzen?...
     
  17. Vidar

    Vidar

    Dabei seit
    10/2008
    na dann musst du uns jetzt ganz klar mit brennstäben versorgen
    ps: bei mir gabs auch mal ein akw
     
  18. Schuasta

    Schuasta

    Dabei seit
    04/2009
    Es gibt nahezu nichts, was man mit einer alten Deckel, Weiler usw. vergleichen könnte. Da steckt wirklich Qualität drinn, welche sich dann bei richtigen Gebrauch auch in den Produkten wiederspiegelt.

    Zwischen der Standzeit einer FP-1 und einer Haidenhain xyz CNC-Fräse liegen Welten.

    BT: Dachte, dass er den Endmaßsatz gleich runterschmeist. Hat auch seinen Preis^^
     
  19. Vidar

    Vidar

    Dabei seit
    10/2008
    nix gegen haidenhain, die lassen sich gut programmieren
    aber die alten deckel sind schon wertarbeit da hasst du auf jeden fall recht
    da sagt die farbe garnichts aus
     
  20. FenixFunk

    FenixFunk

    Dabei seit
    04/2010
    Oje so viele Bestände - nicht gerade Lean Production;)
     
  21. MisterXT

    MisterXT Waldbewohner

    Dabei seit
    06/2004
    Hab grad den alten Bericht rausgekramt: gibt's das Video noch irgendwo zu sehen?
     
  22. Moonboot42

    Moonboot42

    Dabei seit
    04/2007
  23. geosnow

    geosnow

    Dabei seit
    08/2010
    geiler park.
     
  24. MisterXT

    MisterXT Waldbewohner

    Dabei seit
    06/2004
    Das verlinkte Video funktioniert bei mir nicht. Der "Play- Button" ist durchgestrichen.
     
  25. Thomas

    Thomas Administrator Forum-Team

    Dabei seit
    09/2000
  26. Freedirter

    Freedirter RealRacer

    Dabei seit
    03/2007
    Deutsche Qualität ist beste Qualität!