Welche länge vom Innenlager bei einem Yeti ARC?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Hallo zusammen,

    bin gerade dabei mein Yeti ARC in den Zustand zu bringen wie ich es ursprünglich gekauft habe!
    Hatte aber damals eine XT-737 Kurbel verbaut, mit einem BB-UN91 Innenlager Achslänge 115 mm!

    Habe mir jetzt eine XTR M900 Kurbel 46-36-26 zugelegt und frage mich jetzt ob ich das Innenlager nehmen kann, oder brauche ich jetzt ein XTR BB-UN90 mit der Länge 107 mm?

    Hätte da eins eventuell an der Hand!

    Danke vielmals für Eure Hilfe
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Fuer die nach innen gekroepften 'Low Profile' Kurbeln kenne ich in aller Regel 107 bzw. 110, je nachdem, musst Du schauen was zum Rahmen passt (bzw. 113mm bei 73er Gehaeuse).
    http://www.retro-mtb.de/retro-fahrradteile/kurbeln-innenlager/shimano-xtr-m-900-kurbel

    Edit: Die XT-737 ist auch schon Low Profile. Dann waere 115 eigentlich sowieso zu lang gewesen o_O
    http://www.retro-mtb.de/retro-fahrradteile/schaltgruppen/shimano-deore-xt-m737

    Du kannst aber auch erstmal testweise die neue Kurbel auf der vorhandenen 115er Welle montieren, dann kannst Du nachmessen, 'wieviel zu viel' das ist.
     
  4. Dean76

    Dean76 DE(FI)AN(T)76

    Dabei seit
    02/2013
    Eigentlich sollte das 737 die gleiche Welle wie die XTR benötigen.
    Dann sollte also dein 115er passen!
    Kommt ja auch drauf an, wieviel Platz an den Kettenstreben beibt.

    LG
    André
     
  5. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Sehr gut,

    Danke Euch für Eure schnellen Antworten!
    Dann probiere ich es erstmal mit dem alten Innenlager und schaue was passiert.
    Der Rahmen ist gerade beim Pulvern, und nebenbei schaue ich nach den passenden Teilen…

    Danke Euch

    Grüße Helge
     
  6. curve

    curve

    Dabei seit
    10/2001
    Ich dachte die alten XTR gabs nur in 108 und 113!?
    110 kann eher nicht sein, es waren doch immer 5 mm Sprünge, damit die Kettenlinie immer 2,5 mm springt damit es stimmt.
    Oder?
     
  7. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Mein BB-UN91 Innenlager hat ne Achslänge von 115 mm!
    Habe es eben gemessen.
     
  8. curve

    curve

    Dabei seit
    10/2001
  9. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Hmmmmmmmmmmmm!
    Verbaut war das Innenlager.

    Innenlager.
     
  10. curve

    curve

    Dabei seit
    10/2001
    :confused:
    Welches Baujahr ist das ARC?
     
  11. Raze

    Raze Chacun à son goût

    Dabei seit
    02/2005
    Das habe ich mich auch gefragt. Ist es ein TROY LEE designtes von 1996 oder sogar jünger?
     
  12. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Das mag fuer diese Variante zutreffen, es gibt aber auf dem Standard 'JIS Vierkant Patronenlager' viele verschiedene Versionen ...

    Wenn Du heute ein Ersatzteil in NEU braeuchtest, musst Du das BB-UN 55 nehmen und da fuehrt Bike-Components insgesamt vierzehn Versionen von 107 bis 127.5mm fuer BSC 68, BSC 73 und ITA :D

    https://www.bike-components.de/de/Shimano/Innenlager-BB-UN55-Vierkant-p30317/
     
  13. miles2014

    miles2014

    Dabei seit
    06/2014
    Gibt auch noch so einige andere Hersteller von Vierkant-Lagern, da musste kein schweres Shimano nehmen.
     
  14. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Also,

    ich weiß eben nicht mehr wann ich es gekauft habe?
    Wüsste aber schon gerne aus welchem Jahr es ist!
    Das ARC hat die Seriennummer A 1259.

    Wegen dem Vierkant-Lager warte ich jetzt dann bis es soweit ist und ich den Rahmen wiederbekomme.

    Danke Euch aber herzlich für Eure Hilfe
     
  15. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
  16. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ich nehm die Shimanos jetzt nicht direkt ungern, denn zum einen sind sie preisguenstig, zum anderen lang haltbar.
    Das sie so furchtbar schwer sind, ist mir gar nicht aufgefallen :lol:
    Ist natuerlich auch eine Frage der Prioritaeten ;)
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  17. Milfseeker

    Milfseeker Team Triebtreter Forum-Team

    Dabei seit
    01/2013

    ... ein ARC in silber? Gibt es bitte auch Ganzkörperbilder? :bier:
     
  18. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Nein, nicht Silber...
    Is schon Grau :)
     
  19. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Yeti A1259.JPG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Ist schon grau...
    Schlechtes Foto! Sorry
     
  21. Milfseeker

    Milfseeker Team Triebtreter Forum-Team

    Dabei seit
    01/2013
    ... keine angeschweißte Sattelklemme?
     
  22. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Jaaaaaaaaaaaaaaa,
    die war schon dran, aber an der Schweißnaht gerissen und danach abgeschliffen!
    Was soll ich sagen...
    Nervt mich heute noch das ich das nicht wieder habe machen lassen!
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. Milfseeker

    Milfseeker Team Triebtreter Forum-Team

    Dabei seit
    01/2013
    ... damit sie gleich wieder reisst? :D

    Externe Sattelklemme ist immer die bessere Wahl, auch bei serienmäßiger Sattelklemme.

    Repaint (Easton Aufkleber am Sattelrohr fehlt)?

    Dass Baujahr ist auf jeden Fall 1996 oder früher

    Gruß
    Markus
     
  24. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Easton Aufkleber war dran, aber mit der Zeit leider abgegangen!
    Ich dachte ich hätte es 95 gekauft, weiß es aber nicht!
     
  25. Yeti1259

    Yeti1259 Yeti

    Dabei seit
    09/2016
    Hallo Zusammen,

    ich brauche noch mal Euere Kompetene Hilfe.

    Habe jetzt mein Rahmen wieder bekommen...
    Gehäusebreite ist 73 mm.
    und habe das alte Innenlager (BB-UN91/115 mm/BC 1.37 68) das mit der XT-Kurbel verbaut war jetzt mal eingebaut und meine neuen alten XTR-Kurbel M900 eingebaut!
    Auf der linken Seite habe ich einen Abstand von der Kurbel zu Rahmen mit 4 mm, auf der rechten Seite hab ich einen Abstand von 11 mm (siehe Bild)!
    Das Innenlager ist also auf jeden fall nicht das richtige...

    Bei eBay verkauft gerade jemand ein BB-UN90/ 107 mm BC 1.37 68 und schreib dazu das es an einem ARC mit XTR-Kurbel M900 verbaut war!
    Was denkt Ihr?
    Ich habe sonst alle Teile von der XTR M900 und würde auch gerne ein Innenlager von der Gruppe verbauen.

    Danke für Euere Hilfe

    Grüße Helge

    IMG_0267.JPG IMG_0268.JPG Yeti Innenlager.
     
  26. synlos

    synlos Metallikreatör

    Dabei seit
    05/2013
    BC 1.37 BB-UN91 in 73x107mm ist die richtige Wahl.