Welches Hardtail für 2000€ oder welche Ausstatung???

Dieses Thema im Forum "MTB-Orientierungsfahren (MTB-Orienteering)" wurde erstellt von Meridabiker, 10. April 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meridabiker

    Meridabiker

    Dabei seit
    09/2009
    Servus
    Also ich hab mal eine frage und zwar haben meine Eltern mir jetzt 1500 € für ein neues Bike gegeben Da ich sie angebelich zu lange damit rumgenervt habe .(Egal)
    Jeden fall habe ich jetzt unterm Strich 2000€ ,und diese müssen gut angelegt werden :p.
    Jetzt brauch ich euch ,eig wollte ich mir mein bike selbst aufbauen da meine Vater aber meint es sei sinnlos muss ich mir mein bike fertig beim Händler (kein Versender -keine Diskussion) kaufen.

    Jetzt kommt warscheinlich die Antwort drauf setzten und Probieren aber ich wollte Allgemein mal fragen welche Ausstatung ein 2000 € Bike haben sollte ?????


    Es sei gesagt es wird ein Hardtail das für den Cross Country eingesetzt wird und oder für touren.


    So könnt ihr mir bitte eine zusammen stellung schreiben wäre sehr ned und Hilf reich.

    Noch eine frage kann man ,eig teile die mir am fertigen Bike nicht gefallen Wechseln lassen und vieleicht gegen Aufpreise Ändern lassen ??

    So dann vielen Dank.

    Mfg. Fabrice aus dem schönen Bayern:daumen:
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. der_waldfee_28

    der_waldfee_28 @home in Albstadt

    Dabei seit
    06/2006
    Würd mir ein schönes Carbonhardtail holen, die aktuellen Mainstream Modelle passen da genau ins Budget. Versender oder lokal Dealer?

    http://s-tec-essence.eshop.t-online...ucts/GHTXL2011sp/SubProducts/GHTXL2011sp-0003

    oder was feines mit Alu:

    http://s-tec-essence.eshop.t-online...023/Products/XtC2010/SubProducts/XtC2010-0001

    oder hier reduziertes Merida

    http://www.bike-discount.de/shop/k95/a24206/carbon-flx-1000-d.html?mfid=594

    das hier war erst Testsieger und ist das neue Brot und Butter HT von Cube
    http://www.bike-discount.de/shop/k95/a36473/reaction-gtc-team.html?mfid=41

    ganz neu von radon, sieht auch endlich gescheid aus und sogar sub 10 kg
    http://www.bike-discount.de/shop/k95/a46194/black-sin-8-0.html?mfid=52

    und natürlich haben viele andere auch schne räder.

    scott ist z.b. immer noch ne hausnummer, wird nur eng für carbon zu dem preis.
    specialized macht seit jahren super geile HTs... usw :)
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2011
  4. Meridabiker

    Meridabiker

    Dabei seit
    09/2009
    Also wie oben schon genannt darf es kein Versender sein ich schau mich mal durch danke MFG. Fabrice
  5. der_waldfee_28

    der_waldfee_28 @home in Albstadt

    Dabei seit
    06/2006
    In diesem Fall würde das Cube an vielen Orten zu beziehen sein. Die Giant Sachen sind auch nett. Natürlich auch Specialized usw.
  6. madbuddha

    madbuddha Keine Fahr****zelle

    Dabei seit
    06/2008
    Bei 2000 Euro Budget kann man auch über ein Nicolai Argon CC nachdenken. Da hat man dann kein Mainstreambike.

    In München z.B. bei

    http://www.velopede.de/ oder http://www.bikeschmiede.de/


    Ich war bei beiden noch nicht, kann also nichts über die sagen. Habe aber vor mal vorbeizusehen, da ich mit meinem bisherigen nicht mehr zufrieden bin.

    Grüße,
    MB
  7. ethelbert

    ethelbert

    Dabei seit
    03/2010
    das hier ist nicht der richtige forenbereich dafür, es geht um oreintierungsfahren und nicht um kaufentscheidungen oder kauforientierung.

    davon abgesehen: ich möchte bitte gern auch kind reicher eltern sein. mir hat noch nie jemand 1500tacken nur fürs rumnerven gegeben :lol:
  8. Meridabiker

    Meridabiker

    Dabei seit
    09/2009
    Wir sind nicht Reich sie haben gespart
  9. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?

    In der 2000 EUR Klasse bekommst Du nur Komponeten dran die in die 700 EUR Klasse gehören.
    Und dazu dann auch noch viel zu schwer.

    Sowas ist nur was für Markenfetischisten, dafür gibts kein einziges sachliches Argument.
  10. madbuddha

    madbuddha Keine Fahr****zelle

    Dabei seit
    06/2008
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was Du meinst. Was genau möchtest Du sagen?
  11. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Na genau das was ich geschrieben habe.

    Ein Nicolei kann ja kaum eine Kaufempfehlung sein da es sich dem
    üblichen Preis/Leistungsverhältnis Vergleichen entzieht bzw.
    nicht ansatzweise mithalten kann.

    Es ist eben nur ein Bike für Markenfetischisten, für die denen es was gibt das Nicolei drauf steht.

    Oder anders:
    Sagt man jemandem "Kauf Dir ein Nicolei." und er fragt "Warum?" kann man nur sagen "Na damit Du was anderes hast als die anderen."
    Nicht besonders sachlich und für jemanden der Tipps möchte nicht hilfreich.
  12. madbuddha

    madbuddha Keine Fahr****zelle

    Dabei seit
    06/2008

    Ich verstehe wirklich nicht, warum die Nennung des Namens Nicolai in diesem Forum regelmäßig zu absonderlichen Abwehrreflexen bis hin zu Fastbeleidigungen führt. Bei Liteville oder Alutech hat man diese Reaktionen nicht, obwohl sie in einer ähnlichen Preis-/Leistungsliga spielen. Sehr seltsam... :confused:

    Ich jedenfalls bin nicht der Meinung, dass sich Nicolai einem üblichen Vergleich des Preis-/Leistungsverhältnisses entzieht. Da fehlt mir bei Dir übrigens doch auch noch die Begründung für diese Behauptung.

    Vorteile Nicolai:
    - Sehr stabil und robust (selbst von Nicolaikritikern anerkannt)
    - 5 Jahre Garantie auch bei Renneinsatz
    - 10 Jahre garantiete Ersatzteilversorgung und Service
    - Perfekte Verarbeitung mit den schönsten Schweißnähten die ich je gesehen habe
    - Extrem steif
    - Sehr gute Geometrie
    - Sehr guter Service bei Nicolai
    - Totale Individualisierung des Rahmens möglich. Nicolai schweißt alles was man will, wenn es technsich machbar ist

    Zusammengefasst heißt das: langlebig, schön und toll zu fahren. Ich denke schon, dass das valide Gründe sind, ein Nicolai zu kaufen und zu fahren.

    Grüße,
    MB
  13. Zer0

    Zer0

    Dabei seit
    09/2005
    Ist es für den Threadersteller überhaupt sinnvoll 2000€ für ein Hardtail auszugeben? Je nach Hersteller geht da doch nur viel Geld in Leichtbau, der gar nicht benötigt wird.
  14. thedetonator

    thedetonator

    Dabei seit
    02/2011
    Seh ich genauso!

    Für deinen Einsatzzweck reicht meiner meiunung nach ein rad um die 1000€ locker aus...
  15. FoXMorayn

    FoXMorayn

    Dabei seit
    04/2008
    man muss bedenken, dass verschleißteile laufende kosten verursachen.

    ich würd nicht alles direkt in das mtb investieren: es gibt lampen, helme, schlösser, kleidung, brillen ..... das hebt den komfort sicherlich mehr als carbonhebel die ca nen paar tropfen wasser weniger wiegen als normale.

    denk aber vorher drüber nach, ob du nicht einfach nur haben willst.
    gibt soviele die sich nen teures mountainbike + passendes telekom t-shirt besorgen und damit 2-3 sonntagsauflüge im jahr machen.
  16. MagicSchwab

    MagicSchwab

    Dabei seit
    05/2011
    HI,

    erste Frage willst du lieber Carbon oder Alu?
    Welchen Schaltungshersteller Shimano, SRAM oder ne Spezialschaltung(liegt aber nicht im Budget).
    Hast du einen favorisierten Händler, Hersteller?
    Und hast du einen besonderen Farbwunsch?
  17. Markdierk

    Markdierk

    Dabei seit
    01/2011
    falls du die zeit noch findest erläuter mal bitte wieso kein versender? :p
  18. NoJan

    NoJan

    Dabei seit
    01/2011
  19. Ritter Runkel

    Ritter Runkel old school

    Dabei seit
    11/2008
    1. Der Thread passt nicht. Hier gehts um MTBO, das ist eine Spezialisierung wie Downhill, Tourenfahren, Four Cross...etc.
    2. Wenn Du kein Versandrad haben willst (was ich o.k. finde), gehst Du zu einem Händler zu dem Du Vertrauen hast (kompetent und fair) und äußerst Deine Wünsche.
    Diese Antworten hier werden Dich bis jetzt ja wohl kaum weiter gebracht haben, oder?
  20. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Badener

    Dabei seit
    02/2004
    Gebt's auf, er hat sich doch seit dem 18.04.2011 schon nicht mehr gemeldet.

    Ihr Jungs tut mir echt leid hier, dabei wurde schon der Name des Forums so geändert, dass sich eigentlich nicht mehr ständig jemand hierher verirren sollte, der ne Kaufberatung braucht...
  21. Ferkelmann

    Ferkelmann Team Trailgourmets

    Dabei seit
    06/2007
    Langsam tun mir die Burschen hier auch leid :lol:
    Kann nicht nachvollziehen, warum so viele neue User bei Kaufberatungsfragen von diesem Subforum so angezogen werden wie die Motten vom Licht. Warum der Threadersteller allerdings nach anderthalb Jahren nicht peilt wo welches Thema hinpasst ist schon irgendwie dämlich.

    Jungs, mein Beileid habt ihr :daumen:
  22. forever

    forever

    Dabei seit
    10/2005
    Ich werfe das Trek 8500 Modell 2012 noch in die Runde. ;-) Carbon HT für 2k? Lieber nicht,
    an der Ausstattung wird zusehr gespart...und sooviel leichter ist es auch nicht...aber der TO
    schreibt ja eh nicht mehr. *g*
  23. swe68

    swe68 lame duck Mitarbeiter

    Dabei seit
    06/2003
    und ich schließe diesen alten Thread jetzt. Themenfremd, und genaugenommen interessiert es niemanden mehr.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.