HomeAllgemein1. August: Das erste Mehr-Etappen-MTB-Rennen der Schweiz — 24. Januar 2003 7:05

1. August: Das erste Mehr-Etappen-MTB-Rennen der Schweiz

Von

In 190 Tagen ist es soweit!

1. August 2003, findet in Sarnen, im Herzen der Zentralschweiz, der Startschuss zum ersten Mehr-Etappenrennen der Schweiz für Mountain Bikes statt.

Die o-tour bike challenge besteht aus einem MTB-Eliminator Prolog am Freitag, dem 1. August, einem Cross Country am Samstag und einem Marathon in zwei verschiedenen Längen am Sonntag, 3. August 2003. Die Rennen sind so aufgebaut, dass sie sowohl den Ansprüchen von Spitzensport wie Breitensport Rechnung tragen. Dabei kann zwischen einer Teilname an allen drei Rennen ausgewählt werden oder mann/frau starten nur am Cross Country vom Samstag oder nehmen am Sonntag den Kurz- oder Langstrecken-Marathon in Angriff. Die eigene Zeit kann auch mit der Leistung der Cracks des MTB-National-teams verglichen werden. Die Rennen entsprechen dem Reglement für Etappenrennen der Klasse D2 (UCI/Swiss Cycling). Für die Teens und Kids wird am Samstag/Sonntag ein KidsRace (Jahrgang 1987 und jünger) auf der Cross Country Piste und auf einem speziellen Geschicklichkeitsparcours durchgeführt. Dank der Unterstützung von engagierten Firmen wie der Obwaldner Kantonalbank, der BatiGroup AG sowie weiteren Unternehmen aus der Region erwarten Bikende, deren Begleitung und Fans aus der ganzen Schweiz und dem grenznahen Ausland in Sarnen, im Herzen der Zentralschweiz, 3 Tage voller Action and Fun mit herausfordernden Strecken und jeder Menge Spass.

Mehr Infos unter www.o-tour.ch


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!