(PM) Siemens mobile, einer der führenden Anbieter im Bereich der mobilen Kommunikation, und Cannondale, Nummer eins der weltweiten Hersteller von Hochleistungsbikes, übernehmen gemeinsam das Co-Sponsoring eines im Spitzenfeld gehandelten Profi-Mountainbike-Teams. Es wird unter dem Namen Siemens mobile/Cannondale und mit einigen der weltbesten Mountainbike-Profis in die Weltcup-Saison 2003 und 2004 starten. Mit verantwortlich für die Bildung des Sponsorentandems sind Rainer-Wurz.com, das Unternehmen des früheren Mountainbike-Rennfahrers Markus Rainer und des Formel-1-Fahrers Alex Wurz, die die sportliche Leitung des Teams übernehmen. Cannondale liefert die Spitzen-Rennbikes dazu sowie technisches Know-how und Support. Siemens mobile ist für die kommunikative Versorgung des Teams zuständig und stellt die neuesten und besten Mobiltelefone zur Verfügung, die dem Team per Triple-Band-Technologie den Draht in alle Welt sichern.

Zur neuen Teamaufstellung zählen einige der weltbesten Profi-Biker wie Christoph Sauser (Schweiz), Roel Paulissen (Belgien), Tinker Juarez (USA), Hannes Pallhuber (Italien) und Franz Hofer (Italien) für Cross-Country, sowie Cedric Gracia (Frankreich) und Petra Bernhard (Österreich) für Downhill und Four-Cross. Sie stammen allesamt aus dem Rainer-Wurz.com-Team und dem früheren, bis dato in der Mountainbike-Geschichte unerreichten Volvo/Cannondale-Team.

Der Teamvertrag läuft über zwei Jahre und beinhaltet den Weltcup, die Weltmeisterschaften und alle großen internationalen und europäischen Mountainbike-Rennen. Die Logos von Siemens mobile und Cannondale werden gut sichtbar auf den Renntrikots, den drei Cannondale Wettkampfbikes (Gemini für Downhill, Jekyll für Four-Cross und Scalpel für Cross-Country), der allgemeinen Teamkleidung und den fünf Team-Fahrzeugen angebracht sein. Cedric Gracias Teilnahme am Red Bull Ride diese Woche in Australien markiert das offizielle Team-Debüt Siemens mobile/Cannondale.

Die Siemens mobile Cannondale Team-Präsentation wird anlässlich des Ski Weltcups und des Siemens Mobile Snow King Mountainbike Rennens in Garmisch Partenkirchen am 22. Februar 2003 stattfinden.

Rolf Beisswanger, Vice President und Leiter Global Sponsoring bei Siemens mobile, ist vom neuen Team begeistert: “Wir haben es hier mit einem Spitzenteam zu tun, das enormes Potential hat und vorne in der Weltspitze mitmischen wird. Die Fahrer sind alle technische Perfektionisten und absolute Profis. Darum brauchen sie Partner, auf die sie sich verlassen können. Jetzt sind sie ausgerüstet mit Bikes der Spitzenklasse, Kommunikations-Equipment vom Feinsten und einem der erfolgreichsten Team-Leader. Damit setzen wir einen neuen Standard in der Mountainbike-Branche.“

Saskia Stock, Vice President Marketing bei Cannondale Europe spricht mit ähnlicher Begeisterung von diesem Team: “Cannondale ist stolz auf seine Zusammenarbeit mit Siemens mobile und Rainer-Wurz.com. Das Teamwork dreier so großer Marken wird einen neuen Standard für das Mountainbiking und seine Teams setzen, davon sind wir überzeugt“, so Saskia Stock. „Unser Engagement im Mountainbike-Renngeschehen ist eine lange Erfolgsgeschichte. Und mit der jüngsten Aktion werden wir das Niveau weiter anheben.“

Alex Wurz von der Rainer-Wurz.com zum neuen Team: “Wir sind hoch erfreut über unsere beiden hochkarätigen Teampartner Cannondale und Siemens mobile. Cannondale schrieb Erfolgsgeschichte im Mountainbike-Racing und bringt einen enormen Erfahrungsschatz mit. Es wirft ein sehr positives Licht auf diesen Sport, dass wir trotz der aktuellen Wirtschaftslage internationale Spitzenunternehmen wie Siemens mobile auf unserer Seite haben und Mountainbiking als Marketingplattform ernst genommen wird.“

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!