HomeMagazinMenschenVereine & VerbändeOffizielle Vorstellung des IBC DIMB RACING TEAM — 4. Juni 2004 7:25

Offizielle Vorstellung des IBC DIMB RACING TEAM

Von

Nun ist es endlich soweit. Das Racing Team, welches aus einer Kooperation der IBC und der DIMB entstanden ist, tritt an die Öffentlichkeit. Bis jetzt fand man das Team nur auf den Ergebnislisten.

Aber ab dem Bike Festival in Willingen, werden die Fahrer des deutschlandweit größten Hobby Rennteams in den Team-Farben unterwegs sein.

Damit die Fahrer bei den einzelnen Rennen auch so schnell wie möglich ins Ziel kommen, hat der Sponsor Endorfin, speziell für das Team, eine Sonderserie ihres Speed II Hardtails aufgelegt. Des weiteren werden die Fahrer in den Trikots der Firma Biemme unterwegs sein.

Fitnesstreff.de und Bike-Mailorder komplettieren das Sponsoring mit Unterstützungen im Bereich Trainingswissenschaften bzw. Bike- Komponenten.

Wer sich nun selbst ein Bild vom Team machen will, das bis jetzt über 150 Mitglieder hat, ist recht herzlich zur Präsentation, im Rahmen des Bike Festivals in Willingen, eingeladen.

Diese findet am Samstag, den 12.Juni 2004 um ca. 14:00h auf der großen Bike Bühne statt.

Dort werden Vertreter der IBC und der DIMB, die Sponsoren und letztendlich 2 ausgesuchte Fahrer des Teams Rede und Antwort stehen.

Um ausreichend Beifall seitens der IBC – Mitglieder wird gebeten

Also – wir sehen uns !


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Vereine & Verbände
Die Novellierung des Bundeswaldgesetzes gefährdet das Freizeit-Mountainbiking

[pd-f] Die Novellierung des Bundeswaldgesetz (Rahmengesetz aller Landeswald- und Landesforstgesetze) durch die Bundesregierung könnte einschneidende Veränderungen fürs Mountainbiking bedeuten informiert die Interessenvertretung der Mountainbiker,

Schließen