HomeAllgemeinStudenten aufwachen: Deutsche Hochschulmeisterschaft Mountainbike am 29. – 30.04.2006 — 6. April 2006 4:28

Studenten aufwachen: Deutsche Hochschulmeisterschaft Mountainbike am 29. – 30.04.2006

Von

Eine attraktive 1,2 km Runde mit technischen Elementen für das Ausscheidungsrennen am Samstag auf dem Campus wurde festgelegt; Details dazu unter „Info“. Auch ein Streckenplan, ein Höhenprofil und Fotos der 3,8 km langen Cross-Country-Rundstrecke für den Sonntag finden sich hier. Die Strecke hatte sich bereits bei der letztjährigen Landesmeisterschaft bewährt und hat einige steile Anstiege und technische Passagen aufzuweisen.

Die Anmeldung für Studierende ist ab sofort möglich und kann durch die jeweils zuständige Hochschulsporteinrichtung im passwortgeschützten Bereich auf www.adh.de erfolgen. Teilnehmer für das bundesoffene MTB-Rennen, den „4. Lüneburger Heide Cup“ können sich beim Zeitnehmer Malkmus Timing (www.malkmus-timing.de) anmelden.

Insgesamt erwartet die Teilnehmer ein sehr professionelles Event mit einigen überregionalen Sponsoren, die sich in der Expo-Area im Start-Ziel-Bereich präsentieren.

Der Moderator Jens Wischnewski , der bereits beim MTB-Weltcup im Einsatz war, wird Teilnehmer und Zuschauer mit Informationen versorgen und durch das Renngeschehen führen.

Über 60 Helfer der Ausrichter (Allgemeiner Hochschulsport der Uni Lüneburg und Radsportclub Lüneburg) sorgen an den beiden Veranstaltungstagen als Streckenposten, Aufbauhelfer und Betreuer für einen reibungslosen Ablauf.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: Getränkestände der Sponsoren, kleine Snacks im Start-Ziel-Bereich, eine Pasta-Party am Samstag Abend sowie ein Sportlerfrühstück am Sonntag sorgen dafür, dass die Energiespeicher wieder aufgefüllt werden.

Und bei der Party im VAMOS am Samstag Abend nach der Siegerehrung geht richtig die Post ab!

Günstige Schlafgelegenheiten bieten sich auf dem Uni-Campus und in einem nahe gelegenen Sportlerheim.

Sportlich hat die olympische Sportart Mountainbike einiges zu bieten: Gefragt sind Ausdauer, Kraft und fahrtechnisches Geschick. Die Strecken sind schön gelegen und können von den Zuschauern gut eingesehen werden.

Der Stellenwert der DHM wird dadurch dokumentiert, dass es offizielle Meistertrikots gibt. In den letzten Jahren waren auch immer SportlerInnen aus der deutschen Spitze mit am Start. Und so hoffen die Organisatoren auf zahlreiche Teilnehmer bei diesem attraktiven Radsportevent.

Alle Infos und Anmeldung:

http://www.cross-campus-challenge.de/


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein
Aktueller Status zu Wegesperrungen im Trentino – die DIMB war vor Ort!

Am 16. und 17. März 2006 haben Mathias Marschner, Bike-Guide und Trentino-Beauftragter der DIMB und Thomas Kleinjohann, DIMB-Vize, zahlreiche Gesprächstermine mit Bürgermeistern und Beigeordneten einiger...

Schließen