HomeAllgemein12. und 13. April: Premiere in Münsingen – Sprint-Cup — 6. März 2008 10:23

12. und 13. April: Premiere in Münsingen – Sprint-Cup

Von

In weniger als sieben Wochen fällt in Münsingen der Startschuss zur Internationalen MTB-Bundesliga. Am 12. und 13. April werden wieder über 1000 Mountainbiker erwartet, darunter Weltklassesportler, die auch im August in Peking um olympische Medaillen streiten werden. Dazu kann Münsingen als erstes Bundesliga-Rennen 2008 mit einer Premiere aufwarten: Der Auftakt zum Sprint-Cup.

Wie so oft darf die Radabteilung der TSG Münsingen den Vorkoster für eine Neuerung spielen. In diesem Fall, dem Sprint-Cup, machen es Hans Klug und seine Helfer aber gerne. Schließlich trifft sich der Sprint-Cup mit einer Idee, die er selbst schon vor einem Jahr im Hinterkopf hatte. Aus seinem Short Race wollte er ein Sprint-Rennen machen, das dem angelehnt ist, was der Weltskiverband FIS bei den Skilangläufern schon seit Jahren erfolgreich praktiziert. 2007 wurde dieses Konzept mit Abstrichen beim „Sixpack“-Rennen in St. Märgen bereits erfolgreich praktiziert.

Die Arbeitsgemeinschaft MTB-Bundesliga hat sich auf einen Sprint-Cup genau nach diesem Modus verständigt. Das genaue Regularium ist zwar noch nicht veröffentlicht, doch das Prinzip ist klar. Es wird ein Zeitfahren geben, das über die Einteilung in einzelne Ausscheidungsläufe mit jeweils sechs bis zehn Fahrern entscheidet. Die werden dann bis zum kleinen und großen Finale gefahren.

Es wird Punkte für die Gesamtwertung der MTB-Bundesliga geben und am Ende der Saison werden die Sprint-Könige bei den Damen und den Herren gekürt.

Bundesliga von der Elite bis zur U15 – Meldegrenze für Uralan-Marathon

Zum ersten Mal werden in Münsingen auch Rennen für alle nationalen Serien von der U15 bis zur Elite ausgetragen. Zuletzt waren lediglich noch die Junioren mit ihrer Bundesliga bei der Elite dabei, einige Jahre zuvor auch die Jugend U17. Dass auch die Schüler U15 am Bundesliga-Wochenende ihren Auftakt feiern, das ist völlig neu und führt damit die ganze MTB-Familie zusammen.

Dem 6. Uralan Frühjahrsmarathon wurde eine Meldegrenze verpasst. Bei 500 Meldungen wird die Liste geschlossen werden. Wer bei den beliebten 42 Kilometern dabei sein will, sollte sich also möglichst bald dazu entschließen. 2007 waren es 426 Starter und bisher hatte jedes Jahr eine Steigerung erlebt.

Elite-Rennen vor der Olympia-Quali – Fahnen und Medienturm

Den Höhepunkt bilden sicherlich die Cross-Country-Rennen am Sonntag. Eine Woche vor dem Weltcup-Auftakt in Houffalize, Belgien, müssen die Biker schon gut in Form sein. Denn 2008 ist ein olympisches Jahr und mit Houffalize beginnen nicht nur für die deutschen Biker die Qualifikationsrennen für Peking. So darf man in Münsingen mit Interesse beobachten, wie sich Sabine Spitz und Co. gegen die internationale Elite schlagen werden.

Übrigens arbeitet man in Münsingen schon fleißig im Bikepark. Der sechs Meter hohe Medienturm wurde inzwischen aufgestellt und Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben entlang der so genannten „Zuschauerbanane“ 20 Befestigungen für Fahnenmasten eingebaut. Es wird also nicht nur das Wochenendprogramm noch bunter.

(Text: Erhard Goller)


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!