HomeAllgemeinTraining Weltcup Canberra: Matti Lehikoinen bricht sich beide Handgelenke — 29. August 2008 8:04

Training Weltcup Canberra: Matti Lehikoinen bricht sich beide Handgelenke

Von

Nach dem heutigen Training auf der Downhillstrecke am Mount Stromlo in Australien ist das Bike-Jahr 2008 für den Finnen Matti Lehikoinen wohl gelaufen – bei einem heftigen Sturz brach er sich beide Handgelenke.

Gute Besserung!

Foto: (c)Predrag Vuckovic/Red Bull Photofiles


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein
Gunn-Rita Dahle Flesjå muss auf einen Start in Canberra verzichten

Eine Woche nach den Olympischen Spielen starten die Mountainbiker zu einem Weltcuplauf im Australischen Canberra. Nun verzichtet die Norwegerin Gunn-Rita Dahle Flesjå vorzeitig auf ihren...

Schließen