Rotwild wird kommende Woche die neue C1 Linie vorstellen:

Komplett neu konstruiert demonstrieren die ROTWILD R.C1 Modelle eine neue Entwicklungsstufe. Unter dem Motto ‘CrossMountain’ besitzen die C1-Bikes als sportliche Allrounder laut Hersteller ADP einen enorm großen Einsatzbereich.

Zur Auswahl in jeweils zwei Ausstattungsvarianten stehen drei Modelle:

– R.C1 Hardtail

– R.C1 Fullsuspension mit 120 mm Federweg

– R.C1 Fullsuspension mit 140 mm Federweg

Besondere Features: extrem niedriger Standover, voll versenkbare Sattelstütze, neuer XML-Hinterbau (was auch immer das sein mag…)

Live zu erleben am Rotwild-Stand. Oder als Video auf Eurobike 2008

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    at021971

    dabei seit 07/2006

    Nach Aussage von ADP am Stand auf der Eurobike, hat man das R.GT1 und R.GT2 aus dem All-Mountain-Bereich leicht zurück genommen. Diesen Bereich sollen jetzt die R.C1s abdecken. Bei Rotwild heißt das dann Cross-Mountain.

    Das R.GT1 und R.GT2 sollen dann wie die Gran Turismos im Automobilbau, Alltags- bzw. Tourentauglichkeit mit einer Portion sportlich paaren.

    Das R.C1 gibt es als Hardtail und Fullsuspension in den Versionen Comp und Comp Pro mit 120/120 mm Federweg. Beim Hardtail gibt es die Federung natürlich nur vorne und dann mit 100 mm. Beide Versionen sind in weiß (Oberrohr & Hinterbau) und hellgau (Steuerrohr & Onterrohr) mit roten Decales gehalten.

    Darüber hinaus gibt es noch eine Fullsuspension Version R.C1 mit 140/140 mm Federweg, die überwiegend in schwarz mit roten Decales gehalten ist. Hier gibt es die Versionen Cross und Cross Pro.
    Alle Fullsuspension Version haben das neue XM-Linkage System und sind echte Viergelenker. Die R.C1s bekommt man nur als Komplettbikes.

    Ausstattung Rotwild R.C1 HT Comp:
    Gabel: Fox 32 FRL 100
    Dämpfer: -
    Lenker: Rotwild B220 Low Rizer
    Vorbau: Rotwild S140
    Stattelstütze: Rotwild P220 (31.6)
    Sattel: FIZI:K Nisene III Mg
    Antrieb: Shimano XT Rapidfire Plus, Shimano XT 22-32-44 (73 mm), Shimano HG 80 Sprocket 11-32Z
    Bremsen: Formular B24 180/160
    Laufräder: DT Swiss X1800 RWS
    Reifen: Continental Mountain King 26 x 2.20
    Gewicht (Größe M): 10,8 KG

    Ausstattung Rotwild R.C1 HT Comp Pro:
    Gabel: Fox 32 FRL 100
    Dämpfer: -
    Lenker: Rotwild B220 Low Rizer
    Vorbau: Rotwild S140
    Stattelstütze: Rotwild P220 (31.6)
    Sattel: FIZI:K Nisene III Mg
    Antrieb: Shimano XTR Rapidfire Plus, Shimano XTR 22-32-44 (73 mm), Shimano XT Sprocket 11-32Z
    Bremsen: Formular One-S 160/160
    Laufräder: DT Swiss X1800 RWS
    Reifen: Continental Mountain King 26 x 2.20
    Gewicht (Größe M): 10,5 KG

    Ausstattung Rotwild R.C1 FS Comp:
    Gabel: Fox 32 FRL 120
    Dämpfer: Fox RP23 Pro Pedal
    Lenker: Rotwild B220 Low Rizer
    Vorbau: Rotwild S140
    Stattelstütze: Rotwild P22o (31.6)
    Sattel: FIZI:K Nisene III Mg
    Antrieb: Shimano XT Rapidfire Plus, Shimano XT 22-32-44 (73 mm), Shimano HG 80 Sprocket 11-32Z
    Bremsen: Formular B24 180/160
    Laufräder: DT Swiss X1800 RWS
    Reifen: Continental Mountain King 26 x 2.20
    Gewicht (Größe M): 12,1 KG

    Ausstattung Rotwild R.C1 FS Comp Pro:
    Gabel: Fox 32 FRL 120
    Dämpfer: Fox RP23 Pro Pedal
    Lenker: Rotwild B220 Low Rizer
    Vorbau: Rotwild S140
    Stattelstütze: Rotwild P22o (31.6)
    Sattel: FIZI:K Nisene III Mg
    Antrieb: Shimano XTR Rapidfire Plus, Shimano XTR 22-32-44 (73 mm), Shimano XT Sprocket 11-32Z
    Bremsen: Formular One-S 160/160
    Laufräder: DT Swiss X1800 RWS
    Reifen: Continental Mountain King 26 x 2.20
    Gewicht (Größe M): 11,8 KG

    Ausstattung Rotwild R.C1 FS Cross:
    Gabel: Fox 32 Talas RL 15QR 140
    Dämpfer: Fox RP23 Pro Pedal
    Lenker: Rotwild B280 Rizer
    Vorbau: Rotwild S140
    Stattelstütze: Rotwild P22o (31.6)
    Sattel: FIZI:K Nisene III Mg
    Antrieb: Shimano XT Rapidfire Plus, Shimano XT 22-32-44 (73 mm), Shimano HG 80 Sprocket 11-32Z
    Bremsen: Formular B24 180/180
    Laufräder: DT Swiss X1800 QR15-RWS
    Reifen: Continental Mountain King 26 x 2.40
    Gewicht (Größe M): 12,5 KG

    Ausstattung Rotwild R.C1 FS Cross Pro:
    Gabel: Fox 32 Talas RL 15QR 140
    Dämpfer: Fox RP23 Pro Pedal
    Lenker: Rotwild B280 Rizer
    Vorbau: Rotwild S140
    Stattelstütze: Rotwild P220 (31.6)
    Sattel: FIZI:K Nisene III Mg
    Antrieb: Shimano XTR Rapidfire Plus, Shimano XTR 22-32-44 (73 mm), Shimano XT Sprocket 11-32Z
    Bremsen: Formular One-S 180/160
    Laufräder: DT Swiss X1800 QR15-RWS
    Reifen: Continental Mountain King 26 x 2.40
    Gewicht (Größe M): 12,2 KG

    Rahmen-Größen:
    XS: 42
    S: 45
    M: 48
    L: 51
    XL: 54

    Preise:
    Rotwild R.C1 HT Comp: 2.290 EUR
    Rotwild R.C1 HT Comp Pro: 2.990 EUR
    Rotwild R.C1 FS Comp: 2.990 EUR
    Rotwild R.C1 FS Comp Pro: 3.690 EUR
    Rotwild R.C1 FS Cross: 3.290 EUR
    Rotwild R.C1 FS cross Pro: 3.990 EUR

    Bilder habe ich auch von vielen der ausgestellten Rotwild Bikes gemacht. Jedoch leider nicht mit meiner eigenen Kamera. Wenn ich der Bilder habhaft geworden bin, kann ich sie nachreichen.

    Gruß
    Thomas
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    wakok

    dabei seit 07/2007

    Supi, tausend Dank! :daumen:
  4. benutzerbild

    Orakel

    dabei seit 08/2006

    und dann gibt es noch das R.E.D Three Ride//Cross sieht aus wie die R C serie, etwas stabiler mit einer graumatten Lackierung und Federdämpfer, 2790-3290€ oder als Frame 1590€ mit nehm DHX 3.0
  5. benutzerbild

    Rads

    dabei seit 01/1970

    Wann werden die 2009er Bikes im Laden stehen? Und wird es die Bikes nur in der o.g. Ausstattung geben?
  6. benutzerbild

    at021971

    dabei seit 07/2006

    Rads
    Wann werden die 2009er Bikes im Laden stehen? Und wird es die Bikes nur in der o.g. Ausstattung geben?
    Die Leute von ADP habe auf der Eurobike gesagt, dass sie eine Auslieferung jetzt im Oktober anstreben.

    Wenn Dich der aktuelle Status interessiert, dann schreibe einfach mal ein Mail hin. Die Leute bei ADP sind sehr hilfsbereit, antworten schnell und bieten im Allgemeinen eine super Service.

    Die Ausstattung wird so, wie im Katalog sein. Den kannst Du dir mittlerweile auf der Homepage herunterladen. Wenn Du es individuell wünscht, kaufst Du Dir den Rahmen und baust sie selber auf. Super Preise bekommst Du bei S-tec in Schermbeck. S-Tec versendet auch!

    Gruß
    Thomas

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!