HomeRennen24h von Finale: rund um die Uhr vom 21. bis 24. Mai 2009 — 8. April 2009 9:18

24h von Finale: rund um die Uhr vom 21. bis 24. Mai 2009

Von

In der mittlerweile elften Auflage wird vom 21. bis zum 24. Mai, dem Wochenende vor Pfingsten, das 24h Rennen von Finale Ligure ausgetragen werden. Die bis zu 200 angemeldeten Teams werden auf einer faszinierenden Strecke an der Mittelmeerküste einen Tag lang ihre 6,6km langen Runden (225hm) abspulen.

Wie beim legendärsten aller 24h Rennen, den 24 Stunden von Le Mans, wird zu den Bikes gesprintet und danach auf der Strecke gefighted. Aber selbstverständlich ist bei einem 24h Rennen mehr gefragt als nur Sprintstärke. Das Team als Ganzes (4er, 8er und 12er Teams sind möglich) muss funktionieren und eine geschickte Strategie ist erforderlich, will man das Maximum aus sich und dem Rennen holen. Wer es sich noch viel dreckiger geben möchte, hätte sich als einer von 60 Einzelfahrern anmelden müssen. Warum hätte? Klar – mittlerweile ist diese Kategorie ausgebucht – es werden keine Anmeldungen mehr entgegen genommen.

Aber auch für die Genießer bietet sich viel Programm. Die 24h von Finale sind mehr als nur ein Rennen: Mit Live-Acts und einigen Ausstellungsständen wird auch all jenen etwas geboten, denen es nicht nur um Rundenzeiten und den Sieg geht.

In diesem Jahr werde auch ich bei dieser Veranstaltung mein erstes 24h Rennen bestreiten. 24h lang werde ich mit einem 8 Mann Team racen, feiern und natürlich auch mit der Camera aktiv sein, um so manchen schönen Eindruck für später festzuhalten.

Alle Informationen sowie die Anmeldung zum Rennen findet ihr HIER. Bilder von 24hfinale.com

Wer von euch hat sich noch angemeldet? Wer ist noch dabei bei der wilden Hatz durch den feinen Staub der Strecke, der auch Tage später noch in allen Poren sitzt? Und wer von euch fährt in der Nacht schneller als am Tag, weil er gar nicht mitbekommt, was er eigentlich macht?


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Rennen
Rene Wildhaber gewinnt Urge Kenya

Der Marathon-Downhill-Spezialist Rene Wildhaber konnte das Urge Kenya für sich entscheiden - ein äußerst interessantes Rennen, zu dem Fabien Barel eingeladen hatte. Dabei trafen sich...

Schließen