HomeMagazinEventsUCI Mountain Bike World CupWorld Cup 2009UCI DH World Cup #2: La Bresse — 10. April 2009 7:04

UCI DH World Cup #2: La Bresse

Von

Während die weltbesten Mountainbiker sich an diesem Wochenende in Südafrika aufhalten, wagen wir bereits den Blick in die Zukunft und schauen voraus auf den zweiten Weltcup Lauf in La Bresse, Frankreich.

Nach fünf Jahren Weltcup-Abstinenz haben sich die Franzosen, eine begeisterte Downhillnation, wieder eine der neun Veranstaltungen gesichert und werden in den Vogesen ihrem Ruf mit Sicherheit gerecht werden.

Extra zur Durchführung des Events wurde ein Verein gegründet und einige Probleme sofort im Keim erstickt. Die frisch angelegte Strecke soll nicht nur für die Fahrer abwechslungsreich sein, sondern ist auch für die Zuschauer gut organisiert zugänglich. Erinnert sich noch jemand an die Bilder aus Champery, wo sowohl Fahrer, als auch Zuschauer hoffnungslos den Berg herunterrutschten? So etwas soll es hier nicht wieder geben. Um alles noch zuschauer- und medienfreundlicher zu machen, endet die Strecke darüber hinaus mitten im Herzen der Stadt.

Rein von den Daten her dürfte die Strecke interessant werden. Mit 1,2km ist sie relativ kurz und bei 300Hm liegt das durchschnittliche Gefälle bei 14°. Einzelne Abschnitte (bis 100m) sind jedoch mit bis zu 40° deutlich steiler und wer die Vogesen kennt, kann sich vorstellen, wie solche Passagen aussehen. Nach einem schnellen Einstieg wird es gegen Ende der Strecke deutlich ruppiger, bevor die Fahrer in die Stadt gespuckt werden.

Da es in La Bresse keinen Lift gibt, wird ein speziell eingerichteter Shuttle-Service auf einer gesperrten Straße den Transport der gut 300 Athleten übernehmen. Somit ist auch die Frage noch offen, ob die Strecke nach dem World Cup weiterhin befahrbar bleibt – ohne Lift müsste so ein Shuttle-Service auf Dauer eingerichtet werden. Wobei man in Frankreich auch mit dem Bike in die meisten Busse darf.

Um sich ein bisschen vorzustellen, hat der Veranstalter ein kleines Video mit Aufnahmen der 2008er World Cup Saison zusammengestellt, anzusehen hier.

Und auch für das Drumherum wird wie bei allen World Cups gesorgt sein: Rahmenveranstaltungen vor allem abends sowie Fahrerlager und Expo-Bereich sollten allen Zuschauern vor und nach den Rennen genügend Unterhaltung bieten.

Ein ganz besonderes Schmankerl ist dann auch der Pokal, den die erfolgreichen Fahrerinnen und Fahrer in Händen halten werden. In Frankreich gibt es weder eine Metall-, noch eine Glaskonstruktion sondern massiven Granit für die Siegerinnen und Sieger. Hierbei wird ein schöner Bogen geschlagen: eine Basis aus regionalem Granit wird mit einem Mountainbiker aus südafrikanischem schwarzen Granit verbunden und somit eine Brücke vom ersten zum zweiten Lauf der Serie geschlagen – eine schöne Idee!

Für weitere Infos schaut auf der Website La Bresse World Cup vorbei oder schaut vor dem Rennwochenende hier auf mtb-news.de – alles Wichtige wird hier zu finden sein

DH Weltcup La Bresse – 10. Mai 2009

La Bresse liegt in den Vogesen, nicht weit von Colmar. Entfernung mit dem Auto von Freiburg ca 1h 30, von Karlsruhe ca 2h 30


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!