Die freilauflosen, also fixierten Räder der fixen Radkuriere, besser als Fixies bekannt, scheinen immer fixer ihre Karriere zu machen – Grund genug für Chris Akrigg, sich ebenfalls mal fix so ein fixes Fixie zu schnappen und darauf eine fixe Runde zu fahren.

Chris wer? Werden jetzt einige fragen, doch auch wenn der Mann noch nicht übermäßig bekannt ist, es genüge mal als erste Information: Er kann Fahrrad fahren. Ob Mountainbike, BMX oder eben Fixie scheint dabei keine Rolle zu spielen. Der Clip zeigt ihn bei seinen ersten Versuchen, die schon bald gar nicht mehr unbeholfen sondern sehr ansehnlich aussehen:

Beeindruckend, was sich mit Gleichgewicht, Können und Ausdauer (siehe Abspann…) alles erreichen lässt!

Danke an Sebastian für den Tip…

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    tranquillity

    dabei seit 09/2003

    MetalWarrior
    Wie wär's mal mit Schutzkleidung, Junge!? :wut:
    Das ist ja wohl seine Sache, Herr Lehrer! Nicht aufregen ... :rolleyes:
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    face-to-ground

    dabei seit 08/2005

    tranquillity
    Das ist ja wohl seine Sache, Herr Lehrer! Nicht aufregen ... :rolleyes:
    ich finde aber auch weniger, daß das seine sache ist. der scheint wohl mehr und öfter zu fahren, veröffentlicht videos und coole jungs (die andere dann als lehrer bezichtigen... :D ) machen das dann nach, weil es hip ist und style hat... :love:
  4. benutzerbild

    FR-Jonny

    dabei seit 10/2006

    Auch ein ganz großer Könner :D

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=Dw9sXfDMtcg"]YouTube - Raab in Gefahr Kunstrad fahren[/ame]
  5. benutzerbild

    andi.

    dabei seit 05/2003

    525Rainer
    manche frauen können alles tragen, es sieht immer gut aus.
    chris kann alles fahren, es schaut auch immer gut aus.
    brakeless part 2, video of the year noch vor mcaskill.
    dem is nicht hinzuzufügen! :daumen:
  6. benutzerbild

    tranquillity

    dabei seit 09/2003

    face-to-ground
    ich finde aber auch weniger, daß das seine sache ist. der scheint wohl mehr und öfter zu fahren, veröffentlicht videos und coole jungs (die andere dann als lehrer bezichtigen... :D ) machen das dann nach, weil es hip ist und style hat... :love:
    So what? Sollen sie sattdessen lieber vorm PC hängen und dort "biken"?
    Immer dieses Sicherheitsdenken. Man darf ja heute ohne Helm und Protektoren kaum noch ne Treppe runter gehen, ohne dass irgendwer jammert, wie gefährlich das alles sei. Er wird schon wissen, was er für sich riskieren kann. Dieses Jahr sind schon 2000 Menschen durch Autos getötet worden, aber da ist dann auf einmal alles egal und es wird kein Schutz verlangt.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!