HomeAllgemein12. September 2009: Bicyculture Festival in München – ein Fest für alle Zweiradfahrer — 25. August 2009 9:56

12. September 2009: Bicyculture Festival in München – ein Fest für alle Zweiradfahrer

Von

Innerhalb einiger Jahre hat sich der Radsport in so viele Facetten aufgeteilt und spezialisiert, dass kaum noch einer den Überblick über die Gesamtheit der verschiedenen zweirädrigen Fortbewegungsweisen hat. Und noch weniger gibt es große Veranstaltungen, die wirklich alle Bikerinnen und Biker ansprechen sollen.

Genau das soll sich jetzt ändern. Am 12. September findet in München das “Bicyculture Festival” statt, bei dem sich nicht nur die Münchener Fahrradgemeinschaft treffen wird. Auf dem Festival wird das Fahrrad in allen seinen Facetten und Ausprägungen gefeiert und aufgezeigt, dass es weit mehr ist als bloßes Fortbewegungsmittel. Ebenso breit wie die Spielarten des Radelns präsentiert sich dann auch das Programm, bei dem für jeden etwas dabei sein müsste. Schaut euch den Flyer an! Ob BMX Bunny Hop Contest, Flatland oder Tricks; ob Fixie Veranstaltungen oder ein Kinderparcours – es sollte für jeden was dabei sein.

Highlight für Mountainbiker wird das “Abfahrtsrennen” durch ein leerstehendes Gebäude, bei dem im siebten Stock gestartet werden wird.

Alles weitere zum Bicyculture Festival findet ihr auf der umfangreichen Homepage, wo es auch alle Infos zu Rahmenprogramm und Ablauf gibt!


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein
Marathon WM: Sieg für Sabine Spitz und Roel Paulissen

Auf den Tag genau ein Jahr nach ihrem Olympiasieg von Peking gelang Sabine Spitz in Graz erneut ein großer Coup. Nach einem 84 Kilometern langen...

Schließen