HomeAllgemeinPeat und Ragot gewinnen den Downhill – Deutsche fahren hinterher — 6. September 2009 6:30

Peat und Ragot gewinnen den Downhill – Deutsche fahren hinterher

Von

Der Brite Steve Peat und die Französin Emmeline Ragot holten sich die letzten Titel bei der MTB-WM in Canberra, Australien. Im Downhill siegte Peat nach 1,7 Kilometern mit ganzen fünf Hundertstelsekunden Vorsprung auf Greg Minnaar (Südafrika) und 0,69 Sekunden vor dem Australier Mick Hannah. Bei den Damen profitierte Emmeline Ragot von einem Vorderrad-Defekt bei ihrer Landsfrau Sabrina Jonnier und gewann 2,49 Sekunden vor der Britin Tracy Moseley und 4,84 Sekunden vor der US-Amerkanerin Kathy Pruitt.

Die deutschen Downhill-Biker konnten nicht an ihre Leistungen von den Zeitläufen anknüpfen. Maximilian Bender (Lahnstein) begann oben sehr stark, rutschte dann aber mit dem Vorderrad weg und stürzte. „Ich habe alles versucht, hopp oder topp“, meinte Bender, der sich am Knie eine tiefe Wunde zuzog, die im Krankenhaus versorgt werden musste.

„Er ist ans Limit gegangen“, meinte Daniel Auerswald, der die deutsche Downhill-Mannschaft als BDR-Beauftragter begleitete. Im Zeittraining hatte Bender die 27. Zeit gefahren.

Im Lager der Junioren konnte Wolfgang Eysholdt (Bubenreuth) seine Zeit vom Training nur egalisieren. „Oben im technischen Bereich hatte ich das Gefühl, dass es besser lief, aber unten raus war ich nicht mehr fit“, erklärte Eysholdt, bei dem Auerswald etwas die Aggressivität vermisste. So blieb nur Platz 28, 17,42 Sekunden hinter Weltmeister Brock McDonald (Neuseeland).

Leonie-Caro Dickerhoff (Altenstadt) kam mit dem tretlastigen Kurs nicht gut zurecht und wurde mit 29,80 Sekunden Rückstand auf Anais Pajot (Frankreich) als Siebte klassiert.

Video:

1 PEAT Steve Great Britain 48.735 0.00

2 MINNAAR Greg South Africa 48.507 +0.05

3 HANNAH Michael Australia 48.735 +0.69

4 BAREL Fabien France 46.125 +0.84

5 HILL Samuel Australia 48.280 +2.71

6 ATHERTON Gee Great Britain 46.125 +3.92

7 RENNIE Nathan Australia 1:16.85 +3.98

8 LEOV Justin New Zealand 46.963 +3.99

9 KOVARIK Chris Australia 47.39 +4.02

10 SMITH Steve Canada 46.751 +4.17


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein
[Video] Eurobike 2009: Votec

Stefan Stark, Konstrukteur und Designer bei Votec, stellt das neue Freeride und Downhill-Modell Votec VFR für 2010 vor. 200mm Federweg bei 16,5 Kilo. http://videos.mtb-news.de//videos/1/_/video/votecm4v.m4v: im...

Schließen