HomeAllgemeinBOS Suspension Deville Enduro Gabel ab März 2010 erhältlich — 12. November 2009 9:37

BOS Suspension Deville Enduro Gabel ab März 2010 erhältlich

Von

Bereits im März 2009 haben wir ausführlich über die ersten Prototypen der Bos Deville berichtet [Bericht & Bilder]. Seither sind einige Monate ins Land gegangen und kürzlich hat uns diese Meldung erreicht [QUELLE]:

Die Deville ist die erste Enduro Gabel von BOS und wurde in Zusammenarbeit mit Nicolas Vouilloz entwickelt. Das Hauptaugenmerk von Tester und Entwicklern lag darauf, die perfekte Balance zwischen Steifigkeit, Gewicht, Abfahrts Qualitäten und Kletterqualitäten zu finden. Dies war eine Aufgabe, die nicht einfach zu lösen war. Letztendlich sind Nicolas Voullioz und die wenigen glücklichen, die die Gabel bereits testen durften sehr zufrieden.

Die Gabel verfügt über 160mm Federweg und 34mm Tauchrohre dies bietet einen guten Kompromiss zwischen Gewicht und Stefigkeit. Mit einem Gewicht von knapp unter 2 kg wird sie die leichteste ihrer Klasse sein. Außerdem soll sie mit einer 20mm Steckachse geliefert werden, die über ein Quick Release System verfügt.

Auch die Bedienung soll innovativ sein denn sie profitiert von dem Know-How, welches BOS im Downhillbereich hat. So funktioniert sie über eine offene Patrone mit einstellbarer Zugstufe sowie High- und Lowspeed Compression. Bergauf verfügt sie über ein innovatives System, das in der gesamten Funktion noch geheim bleibt und erst später vorgestellt wird. Aber, soviel kann verraten werden, dieses System unterstützt die Gabel im Uphill ohne dabei zu blockieren, so soll immer Halt geboten werden ohne dabei Kraft zu verschenken.

Das Design der Gabel ist noch nicht 100%ig festgelegt.

Laut BOS soll die Deville ab März in Frankreich lieferbar sein.

Soweit so gut – sollten die angegebenen technischen Daten zu einem bezahlbaren Preis erreicht werden, so gehe ich davon aus, dass die Gabel den heißen Kampf zwischen Rock Shox Lyrik und Fox 36 von neuem Anfachen wird und die zusätzliche Konkurrenz wird dem Markt sicherlich gut tun.

Wir werden versuchen, für euch so früh wie möglich an ein Testexemplar zu gelangen!


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!