Aus dem Westen was Neues: Die Trikot- und T-Shirts des kleinen Labels “ProJack” aus Bonn sind das Ergebnis einer interessanten Zusammenarbeit: Ein MTB-begeistertes Vater- und Sohn-Duo war den Einheits-Look der Mainstream-Marken satt und wollte etwas Eigenes starten.

Die bisherigen Berufs- und Lebenserfahrung als ambitionierte Mountainbiker und Grafiker der jungen (Web-Design) und alten Schule (Dipl. Grafik-Designer) waren eine sehr gute Basis für die abwechslungsreichen Designs der MTB- und Freeride-Trikots. Neben der aktuellen Street-Wear-Kollektion sind derzeit unkonventionelle T-Shirt-Designs für den Casual- und Dirtbike-Bereich in Produktion.

Für spaßorientierte Touren-, Enduro- und Freeride-Mountainbiker sind die funktionalen Anforderungen an die Bekleidung anders als bei der Race-Fraktion. Hier ist weniger Windschlüpfrigkeit gefragt als eine bequeme Passform. Funktionaler Stoff und die schnelle Trocknung gepaart mit stilvollen Grafiken!

ProJack zählt folgende Prioritäten für ihre Bike-Bekleidung auf:

• Robuster Hightech-Funktionsstoff aus Mikrofasern

• Optimaler Feuchtigkeitstransport und hohe Luftdurchlässigkeit

• Antimikrobiell, reduziert Geruchsbildung

• Angenehme Trageeigenschaften durch weiche Oberfläche

und niedriges Gewicht

• Pflegeleicht mit sehr schneller Trocknung

Achja, ein höherer Kragen als bei Standardware tut gut für Abfahrten auch im Sommer. Und alles „Made in Germany“.

Als zusätzliches Custom-Angebot bietet ProJack die individuelle Trikotgestaltung und -Produktion für Radsport-Vereine, Reise- und Eventunternehmen an.

Schaut mal rein im WWW: www.pro-jack.de

P.S.: Die Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so. Ob dezent oder bunt, jeder hat seine eigenen Vorlieben

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    dubbel

    dabei seit 01/1970

    @Ridefirst_Marc (da der text ja von dir stammt):
    was genau ist bei den trikots denn "anders"?
    (bis auf den ungeschickt hohen kragen)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Marc B

    dabei seit 07/2001

    @dubbel: Die Grafiken unterscheiden sich von denen der Mainstream-Marken wie z.B. Gore, Löffler, Vaude etc.

    Ride on,
    Marc
  4. benutzerbild

    KATZenfreund

    dabei seit 12/2009

    @neobahamut: jau, das höhenrausch isses!:daumen::daumen:

    ...by the way gibt es auch nette tricots bei quaeldich.de:daumen:
  5. benutzerbild

    nee du!

    dabei seit 01/2009

    @Phil-Joe: Die Dinger Kosten 59,90 glaube ich.

    lg nee du!
  6. benutzerbild

    lupus_bhg

    dabei seit 04/2005

    cmp
    hmmm naja schlechte Tattoo Motive auf ein Trikot zu drucken ist jetzt nicht so ne Leistung... :o
    Dann muss es aber noch ein Trikot mit dem Durchschnittsmotiv kommen - Schwalben, Würfel, Karten, Sterne und ein dummer Spruch.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.