Auf der Eurobike [Bericht & Video] hat es von Manitou im Gravity-Bereich noch nicht sonderlich viel Neues zu sehen gegeben, aber das Gerücht lag schon in der Luft: Neben der Aluminium-Version der Dorado wird es eine Dirt Jump Gabel namens “Circus” geben.

Manitou Dorado Pro

Die Aluminium-Version der Dorado verwendet das gleiche Innenleben wie die Carbon-Version MRD (TPC+ Dämpfungssystem und Luftfeder). Obwohl die Dorado aus dem DH-Bereich kommt, ist die neue Dorado Pro keine reine DH-Gabel mehr, sondern soll einen recht breiten Einsatzbereich besitzen, der Freeride und Big Mountain Einsätze abdecken soll.

Neu für 2010 sind eine Verbesserte Zweikammer-Luftfeder, die das Set-Up der Gabel vereinfachen und die Performance verbessern soll. Die Einstellung erfolgt fortan nur noch über ein Ventil an der Oberseite. Der Luftdruck der beiden Kammern gleicht sich dann automatisch aus,

sobald eine Pumpe angeschlossen wird; eine überarbeitete Kabelführung und nicht nur eine 26″ Version, sondern auch eine Ausführung in 29″!

Das Gewicht der Gabel wird von Manitou mit knapp unter 3000g angegeben.

Die Dorado wird bereits produziert und verschickt – offizielle Bilder der endgültigen Version sollen in Kürze verfügbar sein.

Manitou Circus Dirt Jump Gabel

Die Circus wird die neue Dirt Jump Gabel aus dem Hause Manitou und richtet sich gegen Rock Shox Argyle und Fox 831 sowie die Marzocchi Dirt Jumper. Voraussichtlich wird die Gabel in den folgenden zwei Versionen verfügbar sein – weitere Informationen liegen mir bislang nicht vor:

Circus Expert

Gewicht: 2133 g

Federweg: 80, 100mm & 130mm

Standrohr: 32mm, straight wall 7050 Aluminum

Federn: Hart (extra hart wird auf dem Aftermarket ebenfalls erhältlich sein) mit Luftunterstützung

Dämpfung: ABS+, Lockout & Zugstufen Einstellung

Achse: 20mm Hex Lock

Besonerheiten: Double bottom out bumpers, 4 Decalsätze und Clown-Nase

Preis:US MSRP $399

Circus Comp

Gewicht: 2406 g

Federweg: 80 & 100mm

Standrohr: 32mm, straight wall 4130 Chrome Moly

Federn: Hart (extra hart wird auf dem Aftermarket ebenfalls erhältlich sein) mit Vorspannung

Dämpfung: ABS+, Lockout & Zugstufen Einstellung

Achse: 20mm Hex Lock

Besonerheiten: Double bottom out bumpers, 4 Decalsätze und Clown-Nase

Preis:US MSRP $349

Für beide Versionen gibt es ein 1 1/8″ Steuerrohr (kein 1.5, kein Tapered) und 6″ post mounts.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Drome00

    dabei seit 07/2008

    ICh finde die Dorado ja auch sehr sexy, jedoch kommt die nur in Carbon mir ins Haus :p
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    shortboardfreak

    dabei seit 11/2008

    weiß irgendjemand was über die circus?
    wann es die in Deutschland gibt oder überhauppt irgendein vertrieb der die hat
    ich finde überhaupt keine kaufmöglichkeiten für die
  4. benutzerbild

    metalfreak

    dabei seit 12/2007

    bin beim thema dorado noch nicht ganz sicher. vorallem was seitliche verwindungen/flexen angeht. fuhr bis jetzt nur ne shiver sc, was ja kein eindruck für usd ist:D
  5. benutzerbild

    DasMatti

    dabei seit 10/2005

    in welchen parks fährst du meist? kannst mal gerne meine probefahren, falls du manchmal nach österreich kommst.
    das flexen merkt man überhaupt nicht! vorallem während dem fahren. war anfangs auch unsicher, vorallem da ich über 90 kg wieg, aber das nimmt sich gar nichts.
    bin vorher ne 05er 888 gefahren, also weiß ich auch was eine steife gabel ist ;)
    wennst mehr wissen willst frage einfach.

    ride on
  6. benutzerbild

    mani.r

    dabei seit 10/2004

    Die Dorado flext schon deutlich.
    Einfach mal das Vorderrad zwischen die Füsse nehmen und am Lenker leicht hin und her bewegen. Danach das ganze bei eienr 888 oder Fox40 machen.
    Ist bauartbedingt einfach so wenn keine Brücke da ist.

    Allerdings muss ich auch dem Vorredner Recht geben - wenn man keinen direkten Vergleich hat wird es den meisten während der Fahrt eh nicht auffallen.
    Bin 2 Jahre Fox40 gefahren und jetzt Dorado - Die Dorado taugt mir besser und ist ihr Geld wert.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!