Von YT aus dem fränkischen Forchheim gibt es für 2011 neue Bikes – Besonderheit: das First Play (“24” Kids Freeride Full Suspension Bike”) ist ein komplettes Freeride-Bike, das sich explizit an jüngere Biker von ca 9 bis 13 Jahren richtet.

Hier die Übersicht direkt von YT:

Play

Das 2011er Play ist eine komplette Neuentwicklung. Der Hydroform Rahmen mit extrem niedrigen Oberrohr hat jetzt zwei Federwegsoptionen (100 – 130mm). In Kombination mit der travelbaren Argyle RCT Federgabel (100 – 140mm) kann das Bike jetzt perfekt auf die beiden Einsatzbereiche Dirtjump und Slopestyle abgestimmt werden. Darüber hinaus macht das neue Play auch als robustes Trailbike eine gute Figur.

Ausgestattung: Rock Shox Argyle RCT Federgabel, Marzocchi Roco Air LO Dämpfer, Sram X9 Schaltung, Avid Elixir 5 Scheibenbremsen

Gewicht: 14,1 kg

Preis: 1.699,- €

Romp (Dirtjump / 4X Aluminum Hardtail)

Unser Aluminium DJ/4X Hardtail wurde für 2011 etwas verfeinert!

Das Unterrohr ist jetzt Hydrogeformt und kommt ohne Gusset aus. Neben dem Taper Steuerrohr wurden vor allem den Ausfallenden hohe Aufmerksamkeit geschenkt. Diese sind jetzt stufenlos verstellbar, sodass beim Umbau auf Singlespeed die Kette optimal gespannt werden kann.

Ausstattung: Marzocchi Dirtjumper 1 Federgabel, Avid Elixir 3 Scheibenbremsen, Sram X9 Schaltung

Gewicht: 13,1 kg

Preis: 999,- €

Dirt Love „Makken“ (26“ Dirtjump CrMo Bike)

Mads Andre Haugens Signature Bike wurde für 2011 weiter optimiert und verbessert. So erhielt der CrMo Stahlrahmen ein neues hydrogeformtes Unterrohr, welches jetzt ohne ein Gusset auskommt. Weiterhin wurde der Tretlagerbereich des Rahmens für die 2teiligen CrMo Kurbeln auf Euro BB Innenlager geändert. Das Gewicht des Bikes konnte damit weiter gesenkt werden.

Der Lenker wurde auf Makkens Wunsch um 2cm tiefer gelegt und um 1cm verbreitert. Das Bike kommt mit einer in Rahmenfarbe lackierten Dirtjumper 1 Federgabel mit 80mm Federweg.

Ausstattung: Marzocchi Dirtjumper 1 Federgabel, Avid Juicy 3 Scheibenbremsen, Singlespeed

Gewicht: 12,2 kg

Preis: 789,- €

First Love (24“ Dirtjump / Street CrMo Bike)

Speziell für Einsteiger im Street- und Dirt-Bereich haben wir unser CroMo Hardtail First Love am Start. Durch den etwas kürzeren Rahmen und die 24-Zoll Laufräder ist das Bike vor allem für Rider geeignet, denen ein herkömmliches 26-Zoll Bike zu groß ist.

Der Rahmen besitzt, wie sein großer Bruder Dirt Love, einen integrierten Steuersatz und das Euro BB Innenlager.

Das 24“ Dirtjump Bike wird, auf Grund der großen Nachfrage, 2011 mit einer Vorderradbremse erhältlich sein.

Ausstattung: Marzocchi Dirtjumper 3 Federgabel, Avid Juicy 3 Scheibenbremsen, Singlespeed.

Gewicht: 14,2 kg

Preis: 599,- €

First Play (24“ Kids Freeride Full Suspension Bike)

Das First Play ist der erste echte Freerider für Kids zwischen ca. 9-13 Jahren. Das Bike mit den 24“ Laufrädern besitzt vorne und hinten 140mm Federweg, welche durch Luftfederelemente zur Verfügung gestellt werden.

Das Hauptziel bei der Entwicklung dieses Bikes lag neben dem niedrigen Gewicht, vor allem in einer Geometrie, die perfekt auf die Größe der Zielgruppe angepasst ist. Das First Play ist somit kein herkömmlicher Rahmen, indem einfach nur 24“ Laufräder verbaut, er ist perfekt auf 24“ abgestimmt.

Endlich ein Bike, das wirklich für Kids geeignet ist!

Ausstattung: Rock Shox Sektor R Solo Air Federgabel, Suntour RS9 Epicon Dämpfer, Avid Elixir 3 Scheibenbremsen, Sram X7 Schaltung.

Gewicht: 13,7 kg

Preis: 1.299,- €

Alle Modelle sind ab November 2010 auf www.yt-bikes.com verfügbar.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    siggi985

    dabei seit 08/2008

    Wenn man sich die Händlerpreise so ansieht dürfte es für Yt gerade so aufgegangen sein, dazu kommt allerdings noch das was sie zum Bike mit angeboten haben. Aber ne gelungene Marketingaktion wars allemal, da holen die das Geld dann mit den anderen Bikes wieder rein :)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    DaFlousn

    dabei seit 09/2008

    JSmith
    Denn was bringt einem ein billigeres Bike, wenn es dafür häufiger kaputt geht.
    Ich jedenfalls würde mir prinzipiell aber aus wartungstechnischen Gründen sowieso kein Fully im Direktversand bestellen.
    nimm das tues raus ...dann halten sogut wie alle modelle...( ohne crash )und das sind tausende rahmen...jeder macht mal nen "Fehler" ...ausser vom tues hab ich nichts gehört. Das mit den Wartungstechnischen Gründen musst du mir erklären ?
    Jede gute Werkstatt nimmt gern YT Bikes an...so wars bei uns aufjedenfall...oder selbermachen ?

    Ich hab jetzt das neue play 2011 2 tage gefahren das Teil ist echt edel und der Hinterbau schluckt so gut weg das man schon angst bekommt....wien 175 mm fully... muss sagen das die Bikes von YT von Jahr zu Jahr besser und vorallem Edler werden...:daumen:
    so solls sein...dadurch werden die bikes zwar immer teurer aber dafür bekommt man soviel bike fürs geld wie sonst nirgends...
    6 freunde von mir haben sich auch das play 2011 geordert...
    ich denk das jahr 2011 wird sehr sehr erfolgreich für YT werden...mfg
  4. benutzerbild

    JSmith

    dabei seit 01/2011

    B.Scheuert
    Wurde schon kurz angesprochen, aber egal: Mit konkreten Zahlen machen die wenigsten Hersteller Werbung(evtl. mal "10.000 Betriebsstunden oder 100.000 Wiederholungen auf dem Prüfstand"). Aber Messwerte bzw. die Belastungen, mit denen ein Hersteller rechnet/konstruiert, wären für die Konkurrenz vermutlich viel zu interessant.;)

    Ich finds übrigens gut, dass doch noch jemand zu sachlicher Argumentation und Meinungsaustausch bereit ist.:daumen:
    Dass die Hersteller da keine exakten Angaben machen kann ist schon klar. Nur wenn ein Hersteller auf so etwas Wert legt kann er ja z.B. zumindest auf seiner Seite darauf aufmerksam machen, dass die eigenen Modelle zahlreichen Belastungstests unterzogen wurden und dabei den durch den Gesetzgeber vorgeschriebenen Standards mehr als standhalten. Ich nehme mal als Beispiel die Seite von Ghost (http://www.ghost-bikes.de/2011/bikes/technik/qualitatssicherung/). So etwas kann ein Hersteller ja auch nicht einfach ohne weiteres behaupten. Käme da dann irgendwann ans Licht, dass das alles nur heiße Luft ist, wäre der Imageschaden enorm.
    Immer gerne :). Hab mich da leider am Anfang ein wenig mitreißen, weil bei den meisten Beiträgen ein wenig das Niveau gefehlt hat.
  5. benutzerbild

    DaFlousn

    dabei seit 09/2008

    ja um was gehts jetzt hier ???
    Yt neue Bikes 2011 ???
  6. benutzerbild

    B.Scheuert

    dabei seit 11/2007

    Und? Wie wärs mit Fotos von deinem Play?:)

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!