Statistik ist eine tolle Sache. Mehr Biker bedeutet mehr bikende Unternehmer bedeutet mehr Bike-Unternehmen. Und so schießen die kleinen Bike-Schmieden im Diplom-Ingenieur-Land Deutschland förmlich aus dem Boden, nach Propain, Moro, … jetzt also Double Dragon Bikes.

Obwohl sich an mancher Stelle die Marke als Double Dragon USA ließt, ist das Unternehmen und seine Produkte ziemlich Deutsch, genauer gesagt: Frästeile aus Rittershausen, geschweißt in Karlsruhe. Das amerikanische Kürzel kommt aus der Zeit, als der onlineshop aus den USA betrieben wurde, jetzt ist man zurück in Europa und hat zwei eigene Bikes am Start.

Das Downhillrad Destructor mit 215mm Federweg und virtuellem Drehpunkt, bei dem sich die beiden Umlenkhebel gegeneinander drehen, und das Stahl-Hardtail defused.

Geometrie und Gewicht lassen sich den Bildern entnehmen, die Preise sind mir noch unbekannt – der Benutzer DoubleDragonUSA ist aber im Forum vertreten und wird bei Gelegenheit etwas dazu sagen können.

Ich persönlich finde es knorke, wenn Menschen nicht nur behaupten, bessere Bikes bauen zu können, sondern den Mut haben, es auch zu probieren. Ich bin gespannt, was von DD noch kommt, zum Abschluss noch ein Foto eines aufgebauten Destructors:

Homepage

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    slayer80

    dabei seit 04/2005

    xxCrazybone
    Sieht man mal das Teil in KORB in Aktion???

    Wenn ich mal zufällig in de Gegend bin, gern! Anonsten fährt der Herr Bayer ja den selben in Rot, den sieht man sicher öfter da! ;-)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    slayer80

    dabei seit 04/2005

    may I proudly present: Unser 2012er-Modell!

    [​IMG]

    [​IMG]
  4. benutzerbild

    ketis

    dabei seit 04/2010

    sieht irgendwie komisch aus...liegt vllt an der perspektive

    wann wird er angefangen zu bauen und man kann natura bilder sehen
  5. benutzerbild

    slayer80

    dabei seit 04/2005

    ketis
    sieht irgendwie komisch aus...liegt vllt an der perspektive

    wann wird er angefangen zu bauen und man kann natura bilder sehen
    Wird derzeit schon gebaut, die ersten Teile sind bereits fertig! Naturbilder gibt's, wenn die Rahmen fertig sind.

    Was die Optik angeht: Ist sehr ähnlich aufgebaut wie der 2011er, lediglich das Sitzrohr ist jetzt 385 hoch, das alte war ultrakurze 345. Dämpfer ist jetzt n 240er, der 2011er hatte einen 222er. Und der Sitzwinkel ist flacher. Die Umlenkhebel bekommen nun weniger Biegemoment ab, weshalb diese nun bei gleicher Stabilität leichter ausgeführt werden können; der Rahmen ist nun 400 Gramm leichter (voraussichtlich n paar Gramm unter 4 Kilo).
  6. benutzerbild

    Datenwurm

    dabei seit 01/2006

    Ich finds geil, markantes Design und Dämpfer samt Umlenkung liegt schön kompakt.

    Und große Lager, nicht solche Spielzeugdinger wie bei einigen der "Großen" Hersteller.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!