HomeMagazinProdukte & TechnikNeuheitenMoro Bikes präsentiert neues 4X Bike — 5. November 2010 11:25

Moro Bikes präsentiert neues 4X Bike

Von


Nach dem Erstlingswerk der Stuttgarter Bikeschmiede "Moro Bikes", dem Downhillbike mmbop [LINK], wird es im kommenden Frühjahr noch ein zweites Modell geben – ein 4x Hardtail. Vermutlich ab Februar 2011 soll der Rahmen verfügbar sein, der in der letzten Saison von den Teamfahrern getestet worden ist. Entwickler und Moro-Gründer Patrick Pfundstein dazu:

"Es hat nun zwar etwas länger gedauert als geplant bis der Rahmen auf den Markt kommt, aber mir ist es sehr wichtig, dass die Produkte ausgereift sind und problemlos funktionieren wenn sie an Kunden ausgeliefert werden."

Der Rahmen sieht wie schon das Fully eher schlicht aus und verzichtet auf Hydrogeformte-Bauteile. Im Vergleich zu den ersten gezeigten Protoypen soll vor allem die Steifigkeit im Tretlager- und Hinterbaubereich deutlich erhöht worden sein. Als praktisches Feature kommt das Rad mit verstellbaren Ausfallenden.

Was noch fehlt für den Rahmen: Der passende Name! Aus diesem Grund lassen die Jungs von Moro aktuell auf ihrem Blog eine Abstimmung laufen, bei der der Vorschlag mit den meisten Stimmen ausgewählt wird und der Vorschläger den Hardtailrahmen gewinnt.

Technische Daten
- Gewicht: 1,95kg
- Material: Aluminium 7005 T6
- Radstand: 385-410mm singlespeedtauglich
- semi-integrierter Steuersatz
- ISCG 05
- Breite Innenlager: 68mm
- Einbaubreite Nabe: 135mm

Geometrie

Preis inklusive Acros Ai-22 Steuersatz:
Teamfarbe: 495€
Wunschfarbe: 585€

Weitere Informationen und die Abstimmung findet ihr auf www.moro-bikes.de


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Neuheiten, Produkte, Unternehmen
B.O.R. mit leichten, bunten Kurbeln und Naben – made in Germany

Von B.O.R. gibt es seit kurzem eine neue Kurbel und eine Nabe. Die leichte B.O.R. Aluminium Kurbel kommt wahlweise in 2-Blatt, 3-Blatt oder sogar 3-Blatt...

Schließen