HomeOrteDas RadQuartier: Neueröffnung der bayerischen Bike-Halle zu Weihnachten — 21. Dezember 2010 12:41

Das RadQuartier: Neueröffnung der bayerischen Bike-Halle zu Weihnachten

Von

Mithilfe des Dirtjump- und Slopestyle-Profis Robin Specht hat sich die beliebte Halle in Oberfranken verändert. Neben dem neuen Standort bietet das RadQuartier ab dem 26.12.2010 (ab 12 Uhr mit Winterspecial!) auf über 900 Quadratmetern für Mountainbike- und BMX-Anfänger, aber auch Profis, sowie für Skatern und Fingerboarder und vielen mehr die Gelegenheit, den Winter optimal zu überbrücken.

Fotos: Marc Bächtold

Rider: Robin Specht

Zum Inventar der Halle gehören mehrere große Sprungrampen, ein Foampit, ein kleiner Skatebereich sowie kleinere Bike-Schanzen und andere Sprunghindernisse. Neben diesen Rampen soll die Halle auch noch über einen Shop, sowie eine Chill-Area und einem Fingerboardpark verfügen. Im Bau ist auch noch eine Miniramp, welche im Frühjahr 2011 in der Halle ihren Platz finden wird. Alles in allem kann man gespannt sein, was da die Fahrer erwarten wird. Neben dem reinen Sportbereich ist auch noch ein kleiner Shop, sowie eine Relax-Area für die Besucher eingerichtet.

Erste Meinungen von Fahrern beschreiben, dass die Halle durch die vielseitige und auch teilweise sehr technische Schwierigkeit nicht so schnell langweilig werden wird.

Mehr Infos zur Halle findet Ihr in Kürze auf www.RadQuartier.de (ab dem 1. Januar 2011)

Zur Facebookseite: KLICK

Adresse:

Schützenstraße 4

95158 Kirchenlamitz

Öffnungszeiten:

Mittwoch, 15:30 – 21:00 Uhr

Freitag, auf Anfrage

Samstag, 12:00 – 22:00 Uhr (Open End)

Sonntag, 12:00 – 21:00 Uhr

Öffnungszeiten: WEIHNACHTSSPECIAL:

26.12.2010 / 12:00 – 22:00 Uhr

27.12.2010 / 12:00 – 21:00 Uhr

28.12.2010 / 12:00 – 21:00 Uhr

29.12.2010 / 12:00 – 21:00 Uhr

30.12.2010 / 12:00 – 21:00 Uhr

Liebe Bayern, wenn die Halle in Lenggries auch kommen sollte, habt ihr bald beste Trainingsbedingungen – viel Spaß dort und im RadQuartier!


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!