HomeRennenUCI World Cup: Wichtige Änderungen im Regelwerk für 2011 — 22. Dezember 2010 9:20

UCI World Cup: Wichtige Änderungen im Regelwerk für 2011

Von

Der Weltverband des Radsports hat sich bezüglich der Regeln für den UCI Mountainbike World Cup 2011 einige Gedanken gemacht. Die entsprechenden Änderungen sind zwar nicht revolutionär, aber dennoch eine Erwähnung wert. Es folgt eine kleine Zusammenfassung der wichtigen Punkte, bei denen es zu Regeländerungen gekommen ist.

Auszug aus den neuen Regeln:

- Die Teilnahme an Downhill World Cups ist ab einem Alter von 17 Jahren möglich.

- Die UCI Punkte werden basierend auf die Zeiten der Fahrer und nicht nach den Platzierungen in ihren Kategorien vergeben. Ein Beispiel: Wenn ein Junioren-Fahrer die fünftbeste Zeit des Tages fährt, bekommt er die vollen 160 UCI Punkte für den fünften Platz – unabhängig von Alter und Kategorie. Die Regelung gilt für alle internationalen Wettbewerbe, einschließlich der nationalen Meisterschaften.

- Die Nutzung Von Helmkameras ist im Qualifying und Finale untersagt, mit Ausnahme von TV-Produktionen, falls die UCI eine Erlaubnis erteilt. Die Befestigungssysteme für die Helmkameras dürfen nicht aus Metall sein oder dauerhaft am Helm montiert sein. Erlaubt ist Tape und Klebeband.

- Auch im 4X ist ein Full-Face-Helm Pflicht.

- Jeder Teilnehmer im Downhill muss seine Renn-Nummer am Lenker und am Rücken bei Training, Qualifying und dem Finale sichtbar tragen.

- Die kurzen, aber harten XC Eliminator Rennen werden im Rahmen der World-Cup-Events mit UCI-Punkten ausgeschrieben.

- Fahrer, die im gleichen ELITE Team fahren, müssen Trikots mit der gleich großen Fläche für die Haupt-Sponsoren des Teams tragen – diese Trkots müssen das gleiche Aussehen und die gleichen Farben aufweisen. Zulässig sind Abweichungen zwischen den Farben der Trikots bei den Männern und Frauen.

- Es gibt 15 MTB ELITE Teams, die im Vergleich zu den anderen Teams verschiedene Vorteile in der Behandlung durch die UCI erhalten.

Liste der Elite-Teams für 2011:

• Scott 11 (SUI)

• Commencal (GBR)

• Yeti Cycles Team Races (USA)

• Suspension Center (SUI)

• RSP 4 Cross Racing Team (AUT)

• Santa Cruz Syndicate (USA)

• Team Maxxis Rocky-Mountain-(USA)

• Trek World Racing (ESP)

• Chain Reaction Cycles / Nuke Proof (GBR)

• MS Evil Racing (AUT)

• Commencal Superiders (FRA)

• Alpine Commencal (AUT)

• Lapierre International (FRA)

• Monster Energy – Specialized – Mad Catz (USA)

• Norco World Team (GBR)

Wie denkt über die Änderungen der Worldcup-Regelungen 2011? Welche Änderungsvorschläge hättet ihr noch parat?

Hier sind die offiziellen Termine für die UCI Worldcup Saison 2011:

23.04 – 24.04 UCI World Cup XCO / DHI / 4X 1 – Pietermaritzburg RSA

21.05 – 22.05 UCI World Cup XCO 2 – Yorkshire, Dalby Forest GBR

28.05 – 29.05 UCI World Cup XCO 3 – Offenburg GER

04.06 – 05.06 UCI World Cup DHI / 4X 2 – Fort William GBR

11.06 – 12.06 UCI World Cup DHI / 4X 3 – Leogang AUT

02.07 – 03.07 UCI World Cup XCO / DHI / 4X 4 – Mont Sainte Anne CAN

09.07 – 10.07 UCI World Cup XCO/ DHI / 4X 5 – Windham USA

06.08 – 07.08 UCI World Cup DHI / 4X 6 – La Bresse FRA

13.08 – 14.08UCI World Cup XCO 6 – Nove Mesto Na Morave CZE

20.08 – 21.08 UCI World Cup XCO / DHI / 4X 7 – Val di Sole ITA

Weltmeisterschaften:

31.08 – 04.09 UCI XCO/DHI/4X WORLD CHAMPIONSHIPS – Champéry SUI

Soviel zu den Änderungen des Regelwerks. Jetzt lassen wir ein offizielles UCI-Video für die spannende Action im World Cup sprechen:

UCI Opener 2010-wmv.wmv

Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Rennen, Veranstaltungen
Das RadQuartier: Neueröffnung der bayerischen Bike-Halle zu Weihnachten

Mithilfe des Dirtjump- und Slopestyle-Profis Robin Specht hat sich die beliebte Halle in Oberfranken verändert. Neben dem neuen Standort bietet das RadQuartier ab dem 26.12.2010...

Schließen