HomeMagazinMenschenGedankenSunny Side Up! – Das Tallscreen Videoprojekt von User Flowzero — 21. Februar 2011 19:14

Sunny Side Up! – Das Tallscreen Videoprojekt von User Flowzero

Von

Muss ein Video eine bestimmte Form haben? In den letzten Jahren haben wir uns immer mehr an eine breitere, flachere Erscheinung bei Videos gewöhnt, nachdem Filme schon seit Jahrzehnten im extremen Wide-Screen-Format ausgestrahlt werden. Fotos hingegen, vor allem im Printbereich, sind häufig im Hochformat zu sehen. Warum? Vielleicht einfach, weil wir es gewohnt sind?


Sunny Side Up!
Für den echten Tallscreen-Effekt bitte oben auf HD klicken und im Videoalbum anschauen – die Einbettungsfunktion ist einfach noch viel zu oldschool, als dass sie das schaffen würde… ;)

The Future is now! Naja… zumindest haben uns das die Leute in den Neunzigern erzählt und Jetpacks, fliegende Autos und hochformatige Videos prophezeit. Quellen finden sich mehr oder weniger ernst gemeint, z.B. hier. Nachdem wir uns schwer getan haben, unseren Raketen Rucksack rechtzeitig auf den Markt zu bringen gibt es wenigstens das wahrscheinlich erste Tallscreen Mountainbike Video der Welt für Euch. User Flowzero, von dem schon einige Videoleckerbissen zu sehen gewesen sind, hat die Idee in einem “Sunny Side Up” genannten Projekt auf La Reunion umgesetzt. Schnappt Euch eueren Tablet PC das iPad oder iPhone und es kann losgehen… Oder nutzt zähneknirschend 10% eures neuen RGB-LED-IPS-Ultra-Low-Voltage Wide-Screen-Bildschirms, denn der kann das Video mit Sicherheit nicht flächenfüllend darstellen ;). Ist quasi veraltet. Benutzer mit Pivot-Funktion können jetzt losdrehen, “this world keeps spinning…”

Sebastian selbst zu seiner Idee: “Wenn man von fotografischer Seite zum Filmen kommt erscheint es einem häufig seltsam, dass man sich mit dem vorgegebenen 16:9 Format arrangieren muss, das ist wie wenn man Passbilder immer nur im Panoramaformat fotografieren würde. Irgendwann denkt man dann nur noch im Cinemaformat und ein Kino im Hochformat möchte ich mir erst gar nicht vorstellen… Allerdings sind in der letzten Zeit die Anzahl der Devices mit ungewöhnlichem Betrachtungsformat geradezu explodiert, Smartphones, iPads und iPhones überschwemmen den Markt. Genau der richtige Zeitpunkt für mich, ein ungewöhnliches Experiment zu wagen. Aber genug geredet schaut’s Euch an…”

Was haltet ihr von der Idee? Wie taugt euch das ungewöhnliche Format? Zu neu oder aber eine spannende Abwechslung? Im Hochformat wird erst richtig deutlich, wie breit die 16:9 Bildschirme eigentlich sind…


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!