Dass es dem 4Cross-Sport international ohnehin schon nicht gutgeht ist mittlerweile allgemein bekannt. Die Meldung, die uns heute erreichte, unterstreicht die Problematik. Dem 4Cross World Cup entfällt dieses Jahr ein Austragungsort. In einer Pressemitteilung ließ die UCI nun verlautbaren, dass der 4Cross World Cup in Windham (USA) für diese Saison abgesagt wurde. Somit finden 2011 nur noch fünf 4Cross World Cup Rennen statt. Die Cross Country und Downhill Wettbewerbe im Rahmen des World Cups in Windham bleiben jedoch erhalten.

photo

Weshalb der 4. Lauf des 4Cross World Cups abgesagt wurde, gab die UCI in Ihrer Pressemitteilung nicht zu Protokoll. Erst auf Nachfrage teile man uns den Grund dafür mit. Laut der UCI habe das Ski Resort Windham den Hang, auf dem vergangenes Jahr die 4Cross-Strecke stand, für die Nutzung im Winter komplett umgegraben. Der Hang sei nun topfeben und würde nicht mehr die Möglichkeiten für eine 4Cross Strecke bieten. Um dort wieder eine Strecke errichten zu können, bedürfte es einem gewaltigen finanziellen Aufwand. Dieser sei für das Ski Resort Windham jedoch nicht zu stemmen

photo

Der 4Cross World Cup 2011 wird dementsprechend nur an folgenden Stationen haltmachen: Pietermaritzburg (Südafrika), Fort William (Großbritannien), Leogang (Österreich), Mt-Sainte Anne (Kanada) und Vald di Sole (Italien).

photo

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    Lackie77
    immer dieser verdammte kommerz wintersport....
    ja, böser kommerz. alle wollen immer nur geld verdienen. schlimm, schlimm, schlimm!

    Echt schade um die DDR.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    david.graf48

    dabei seit 06/2010

    evil_rider
    jaaahaaaa!! ein weiterer wichtiger schritt richtung dual-slalom, die königsdisziplin wird wiederkehren und 4X wird verschwinden!! :daumen:

    vielen dank herr evil rider! und viel spass beim selber fahren!

    schade dass der sport nicht unterstützt wird obwohl er das perfekte format hätte!
  4. benutzerbild

    Jochen_DC

    dabei seit 04/2005

    Zumindest die Basis für ein perfektes Format hat er, ja ! Aber um es wirklich perfekt für die Medien zu machen müsste man die Kurse klarer gestalten. Selbst der Laie muss sofort erkennen dass es an manchen Stellen drei Lines gibt die verschieden schwer sind. So sieht das Gros der Zuschauer sonst nur 4 wild quer fahrende Leute wobei dann der blaufarbene vor dem roten is . Man muss auch am Format arbeiten, Windham sehe ich eher als Sonderfall an.
  5. benutzerbild

    Stefan3500

    dabei seit 06/2004

    ich verstehe gar nicht wo das Problem beim 4X ist.

    Ich finde die Rennen spannender als die DH Läufe (die im wesentlichen gleich aussehen und sich nur auf der eingeblendeten Stoppuhr unterscheiden)
  6. benutzerbild

    svennox

    dabei seit 02/2010

    .. ich "kotz" gerade ab..

    ich hab die 4CROSS läufe echt gern immer verfolgt..
    mit "Fischi" .."Tschugg" usw. !!!


    echt schade KEINE 4cross RENNEN mehr zu sehen.. :mad:

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!