HomeMagazinProdukte & TechnikNeuheitenKona 2012 Entourage Prototyp getestet von Graham Agassiz — 28. April 2011 23:21

Kona 2012 Entourage Prototyp getestet von Graham Agassiz

Von

Wir hatten nun schon einige Male Bikes zum Test, die vom Hersteller in eine Schublade gesteckt werden, welche zwar den ganzen Berg beinhaltet, aber den Schwerpunkt auf der Abfahrt sieht. (Alutech Fanes, Last Herb FR, Propain Allmountain/Enduro)

photo

Nun tauchen im Netz erste Fotos und ein Video von einem ähnlich ausgerichteten Mitbewerber von Kona auf. Es nennt sich Entourage und ist ein kleiner Bruder vom Downhillbike Operator. Kurze Kettenstreben (415mm) sollen in Verbindung mit einem tiefen Tretlager (343mm) und natürlich einem flachen Lenkwinkel (65 Grad) das ideale Spaßbike hervorbringen. Kleineren und leichteren Downhillfahrern sei es, mit immerhin 170mm Federweg, eine gute Alternative zum Operator, das durch das mehr an Federweg und Gewicht natürlich nicht ganz so leicht zu handhaben sei wenn man nicht so kräftig ist. Aktuell wiegen die beiden Aufbauten der Prototypen laut Kona 15,2kg (S) und 16,5kg (L).

Große Lager, ein tapered Steuerrohr, 83mm Innenlagerbreite und ein 150x12mm Ausfallende lassen ebenfalls auf die härtere Gangart schließen. Zusätzlich erhofft man sich von diesen Dimensionen neben hoher Steifigkeit auch eine lange Lebensdauer.

Der Rahmen kommt wie das Operator mit einem weit herunter gezogenen Unterrohr daher, dessen runde Form Einschläge von Steinen besser verkraften soll.

photo

photo photo photo photo photo


Kona 2012 Entourage Proto Testing with Graham Agassiz von Grinsekater auf MTB-News.de

Hat diese Art von Rad Zukunft oder ist es ein Nischenprodukt? Wäre diese Geometrie in Verbindung mit dem reduzierten Federweg vielleicht genau das Richtige für (die meisten) deutschen Downhillstrecken?


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Neuheiten, Produkte
Ghost_AMR_Plus_2012_Prototyp_17
Ghost AMR Plus 2012 Prototyp – Erste Bilder vom Bike-Festival in Riva del Garda

Mit dem AMR Plus zeigt Ghost für das Jahr 2012 seine Interpretation des AllMountain-Begriffs. Wir haben für euch exklusive Fotos und bringen morgen einen ersten...

Schließen